• Dieser Bereich ist ohne Meinungsaustausch.

Rundfahrgeschäfte

ehemalige
1001 Nacht Elsässer Hersteller: Sartori Baujahr: 1998 Breite: 17Meter Tiefe: 6,72 Meter Höhe: 7,40 Meter Besitzerwechsel 1998-2009 Hirschberg (Kempten) 2010 Siewert (Bochum) 2011-2012 Jörling-Gerste (Diepholz) 2013-2017 Elsässer (Bramsche)
Bayernkurve Hardt Betreiber: Theo Hardt, Köln (Ende der 90er bis Anfang 2000) Hersteller: Schwarzkopf Vorbesitzer: Schausteller in den Niederlanden Verbleib: eingelagert
Ben Hur Huss Hersteller: Huss Besitzer: Kallenkoot Spielzeit: um 1982/83 Foto: http://www.joylandbooks.com
Booster Wingender 2000 bis 2005 unter Wingender , 2005 verkauft nach Südostasien. Breite: 22 Meter Tiefe: 22 Meter Höhe: 4,5 Meter Gondeln:16 Personen: 32 Anschluss:125 kW Hersteller: Huss aufgenommen 2003
Bossa Nova-Rosai Baujahr: 1963/84 dann Umbau Maße (BxTxH): 19,5 x 24 x 10 m Besitzer: 1963-66 Rick & Zocher (Hannover) 1967-69 Rosai (München) ab 1970 Gschwandtner (Österreich) 1984-99 Scherphof (Niederlande/Duisburg), (84-86 eingelagert/Umbau) Nach dem Umbau weitere siehe dazu https://www.kirmesforum.de/threads/reggae-winter-sohn.39545/ (C)Bild Archiv Fam.Rosai
Break Dance Fehlauer (Schausteller Fehlauer war im Besitz von 3 Break Dancer) Besitzer: Fehlauer, Lübeck Spielzeit: 1992-2005 Huss Break Dance 1 Nr. 42 Baujahr: 1991 Kapazität: 32 Personen in 16 Gondeln Geschäft wurde ca. 2005 an das Playland at Pacific National Exhibition in Vancouver/ Canada abgegeben. Freundliche Genehmigung zur Veröffentlichung durch Mr. Eddie T. vom PNE.
Wingender Break Dance No. 3 Baujahr: 1992 Hersteller: Huss Break Dance 3 Kapazität: 32 Personen in 16 Gondeln © Fotos Henner
Break Dance No.1 Koch & Lupp Norbert Lupp & Koch (Grevenbroich) Technische Daten: Breite: 21 Meter Tiefe: 21 Meter Höhe: 13 Meter Anschlusswert:180 kW Hersteller: HUSS Maschinenfabrik, Bremen Zum Transport des Fahrgeschäfts werden benötigt: Mittelbauwagen (im Geschäft eingebaut) 2 Packwagen 2Zugmaschinen Besitzerwechsel ehemals bis 2019 unter Schausteller Jansen
Break Dance Vorlop Sven Vorlop (Hannover) Hersteller:Huss Huss Break Dance 1 Spielzeit: 1995 bis 2003 Baujahr: 1995 Fassung: 32 Personen in 16 Gondeln seit 2004 auf China-Tournee...und kam nie wieder... Hannover
Calypso Biebel Betreiber: Fa. Biebel/ Rüsselsheim Hersteller: Mack in Einzelteilen verkauft und nicht mehr existent © Foto Marc Paßlack
Calypso Biermann Hersteller: Mack Spielzeit: 1962-1994 Baujahr: 1962 Kapazität: 32 Personen Soest 1986, Allerheiligenkirmes
Can Can Schneider Hersteller: Huss Megadance Anschluss (KW): 200 KW 12 Gondeln /3 Personen Besitzerwechsel Can Can Ewald Schneider (Bielefeld) 1992 bis 1997 (1994 bis 1997 mit dem Zusatz "verschärft" wegen Umbau mit Looping Gondeln 1998 nach Dubai verkauft © fotos christian79 [/CENTER]
Centrox Seonie Hersteller:SDC Baujahr:1989 Vorbesitzer: Fa. Gräfe, Fa. Bückner Von 1989 - 1999 reiste in Deutschland eine Anlage des italienischen Herstellers SDC mit der Bezeichnung Centrox. Bei diesem Karussell handelt es sich um eine Erweiterung der Galactika die vom gleichen Hersteller stammt. Foto © kirmesscholz
Challenger Sauer (tas) Betreiber: Fa. Sauer (tas), Ludwigshafen Spielzeit Ende der 90er, danach Verkauf ins Ausland © Foto Marc Paßlack
Crazy Fruits Stey Schausteller: René Stey Baujahr: 1986 Hersteller: Safeco Breite: 14 Meter Tiefe: 16 Meter Höhe: 5 Meter Gondeln: 18 Geschäft soll aktuell nicht mehr auf Reise sein. © Bilder P.Schmidtzur
War auch etwas schönes aus dem Hause Mack.Schausteller war Fa. Nülken. Gruß Thomas
Crazy Star Dancer Georg Hersteller: Grundlage ist ein Höpler Schunkler ex Hanstein, der vom Betreiber zu einer Art Flipper umgebaut wurde ca. 1992 Betreiber: Georg und evtl. weitere Verbleib: unbekannt © Foto Bernd Oberschelp
Destroyer Thiel Betreiber: Fa. Thiel, Saarbrücken Baujahr: 1995 ab 1996 unter Fa. Geeries, NL © Foto Marc Paßlack
Die Welle Knossalla & Maiß Hersteller: Bakker, Gondeln Ihle Baujahr: 1978 Breite: 20 Meter Tiefe: 22 Meter bis 2016 unter dem Namen Fantasy Dreams 1982 Lauwers (BEL) bis 2017 Landgrebe Geschäft nicht mehr in Deutschland auf Reise Geschäft 2020 Commissans und De Bruyne Belgien © Foto Raffael Schreib ältere Ansicht
Disco Play Rühl Auf Reise in Deutschland: 1984-2007 Hersteller: Reverchon Explorer Baujahr: 1984 Kapazität: 40 Personen in 20 Gondeln Geschäft wurde nach Spanien verkauft. © Foto Skycald
Disco Round Hanstein Hersteller: Huss Spielzeit: 1985-2002 Baujahr: 1985 Geschäft ist in Holland unter dem neuem Besitzer Vallentgoed, abgebrannt und zerstört worden. © Foto Skylad
Disco Round Lorenz Baujahr: 1988 Hersteller: Huss Disco Round Breite: 18 Meter Tiefe: 14 Meter Höhe: 8 Meter Das Geschäft wurde umgebaut und reist aktuell unter Schausteller Gusowski unter dem Namen Turbine https://www.kirmesforum.de/threads/turbine-gusowski-disco-round-umbau.30716/ Besitzerwechsel 1988-1990 Jüchler (CH) 1991-2005 Freiwald 2005 Alexander Lorenz aktuell eingelagert © foto christian79
Disco Round Mittler Betreiber: Mittler, Hürtgenwald Hersteller: Huss Kipp, Bonn © Foto Marc Paßlack
Explorer Schramm Betreiber: Fa. Schramm/ Wiesbaden später Olaf Liebold, Taucha Hersteller: Reverchon © Foto Marc Paßlack
Gaudi Hupf Zinnecker Hersteller: Höpler Von 2000 bis 2005 betrieb die Familie Zinnecker einen Schunkler aus dem Hause Höpler. Unter der Leitung der Familie erhielt das Geschäft 2004 eine neue Rückwand. © Foto Raffael Schreib
Oben