Kirmesforum.de ☆

Registriere Dich kostenlos, um Mitglied zu werden! Sobald Du angemeldet bist, kannst du alle Bilder und Beiträge sehen und mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten!

Überschlag bei den Shakes

Raschu

....ist oft hier
Stammuser
Registriert
29. Juni 2009
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
1
Alter
65
Moin allerseits,
ich hab mal wieder eine Frage an die Experten und hoffe,
dass dieses Thema nicht schon an anderer Stelle geklärt wurde.
Wie funktioniert eigentlich der Überschlag der Gondeln bei den Shakern
(wie Insider, Commander usw)?
Sind hier "nur" reine Fliehkräfte am Werk oder wird hier mit Motorkraft
beim Überschlag nachgeholfen? :c060:
Oder anders gefragt, kann ich als Fahrgast den Überschlag überhaupt
(und wenn ja wie :chin:) beeinflussen?
Besten Dank für Eure Infos. :daumen_2:
Gruß
Raschu
 
R

Raver

Mir ist am Shake and Roll noch nicht aufgefallen bezüglich motor und ich denke ehr fliekräfte motros würde auffallen an der seite...

Ich glaub dieses Thema hatten wir schonmal..


Gruß
 

Dominik Siegmund

Let's get ready
Stammuser
Registriert
15. April 2008
Beiträge
1.204
Punkte Reaktionen
1.099
Es gibt keinen Motor für die Überschläge! Dies geschieht nur durch die Fliehkraft! Du kannst es aber beeinflussen, indem du in der Gondel mitschaukelst und versuchst, der Gondel mehr Schwung zu geben! Meistens klappt es. Mit zwei Leuten in der Gondel ist es natürlich einfacher, wenn beide mitschaukeln während der Fahrt, allerdings geht es sehr auf Arme und Beine :whistle:
 

Rolle

Stammuser
Stammuser
Registriert
24. Januar 2007
Beiträge
527
Punkte Reaktionen
750
Alter
34
Reine Fliehkraft, keine Motoren.
Wie sagt Gunnar Larsen noch so schön, wenn er am Shake and Roll von Schäfer die Knöppe in der Hand hat:

"Und wie immer schön mitschaukeln und mitschunkeln, dann macht die ganze Nummer hier gleich noch mal so viel Spaß!"

Man kann die Überschläge durch Schaukeln natürlich beeinflussen, da die Fliehkräfte bei einer Fahrt im Shake allerdings sehr schnell wieder in eine andere Richtung gehen können ist das allerdings dann doch nicht allzu einfach.

der Stillstand der Gondeln wir durch das Aktivieren einer Gondelbremse erreicht, ist diese geöffnet, schwingen die Gondeln frei.
Ich hoffe, dass beantwortet deine Fragen.
 

Rolle

Stammuser
Stammuser
Registriert
24. Januar 2007
Beiträge
527
Punkte Reaktionen
750
Alter
34
@Rocket/Weber:
Wie viele Sekunden magst du wohl schneller gewesen sein? :fuck:
 

Fairground

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
19. März 2005
Beiträge
239
Punkte Reaktionen
137
Sind alles fliehkräfte. Wenn ich mich recht erinnere befindet sich auch die Aufhängug der Gondel leicht zum Drehpunkt der Halterung versetzt, was der Gondel zum besseren Schwung verhilft...
 
I

Ingo Schandmann

Wie zum Henker soll man es schaffen, wenn man in einer Shakegondel festgezurrt ist, sich noch zu bewegen? Geschweige denn mitzuschaukeln?

Da hat ja mein D*d*l in ner Lümmeltüte noch mehr Bewegungsspielraum.

Nachdenkliche Grüße,
Schandi

PS: Bevor jemand den Kalauer bringt (untersteh Dich, mpegster), mein D*d*l hat in einer Lümmeltüte absolut keinen Spielraum.
 
Registriert
21. Februar 2009
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
2
So geht es aber auch :mf_gap: !

[ame]http://www.youtube.com/watch?v=gxtEGpSZ0Hg[/ame]

Das Video hatt ein Kumpel von mir beim Diesjährigen Stadtfest in Chemnitz aufgenommen.
 

ghosttrain

Stammuser
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
15.501
Punkte Reaktionen
29.819
Alter
47
Wie zum Henker soll man es schaffen, wenn man in einer Shakegondel festgezurrt ist, sich noch zu bewegen? Geschweige denn mitzuschaukeln?


Gute Kontrolle über Brust-Bauch und Popomuskulatur . . .!:rofl:
 
J

Jana96

@ Pking Ja das machen die ja auch immer nur bei einer Gondel und meistens dann in der wo ich drin sitze. xD

Ja mir ist auch aufgefallen als ich mit einer etwas dickeren Persond da drin saß wir auch mehr Überschläge gemacht haben. Also immer mit dicken Leuten da rein, dann macht es gleich doppelt so viel Spaß. :mf_gap:
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
743
Alter
35
Ort
66333 Völklingen (saarland)
@ Pking Ja das machen die ja auch immer nur bei einer Gondel und meistens dann in der wo ich drin sitze. xD

Ja mir ist auch aufgefallen als ich mit einer etwas dickeren Persond da drin saß wir auch mehr Überschläge gemacht haben. Also immer mit dicken Leuten da rein, dann macht es gleich doppelt so viel Spaß. :mf_gap:


oje...dann darf ich ja nie in einen Shake gehn,dann hören die Gondeln sich ja nie mehr auf zu überschlagen:fuck:

ne mal im ernst spass beiseite:Ja das stimmt schon wenn man mit einer etwas kräftigeren Person in eine Gondel steigt,da dann mehr Gewicht ist und somit überschlagen sie sich besser!Aber am liebsten fahr ich immernoch alleine,dass macht am meisten spass! :c060:
 

Driver

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
21. September 2008
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
5
Alter
33
So geht es aber auch :mf_gap: !

http://www.youtube.com/watch?v=gxtEGpSZ0Hg

Das Video hatt ein Kumpel von mir beim Diesjährigen Stadtfest in Chemnitz aufgenommen.


Da hat der Maik mal wieder Hand angelegt :)
Das machen die öfters ;)

Also mir ist aufgefallen, dass es darauf ankommt wie man den Shake fährt, is egal ob wer drin sitzt oder wie schwer ;)
 
T

Turbo-Force

...

Ja mir ist auch aufgefallen als ich mit einer etwas dickeren Persond da drin saß wir auch mehr Überschläge gemacht haben. Also immer mit dicken Leuten da rein, dann macht es gleich doppelt so viel Spaß. :mf_gap:


Hey cool, Jana dann muss ich ja mal mit dir in ner Shake Gondel sitzen, dann wirds bestimmt wie in diesem Top Spin Video mit 107 überschläge:fuck:
 
M

Markus Jetnsch

Ja die gondel is so aufgehängt das der schwerpunkt in der mitte liegt,
aber ich hab gehört es sollen auch zusätzliche gewichte angebracht die das überschlagen nooch vereinfachen.

MFG Breaker2
 
K

KILLER KOBOLD

Ja die gondel is so aufgehängt das der schwerpunkt in der mitte liegt,
aber ich hab gehört es sollen auch zusätzliche gewichte angebracht die das überschlagen nooch vereinfachen.

MFG Breaker2


Wo ist denn bitteschön der Schwerpunkt bei soner Gondel in der Mitte?
 

ghosttrain

Stammuser
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
15.501
Punkte Reaktionen
29.819
Alter
47
Vielleicht "nahe der Gondelmitte"(was man auch immer sich darunter vorstellen mag)-aber bestimmt nicht "in der Mitte"! Dann kämen wohl kaum irgendwelche Schaukelbewegungen zustande . . .
Und wenn dann noch diese "überschlagsermöglichenden Gewichte" ins Spiel kämen,würde man nur noch auf dem Kopf stehen!
 
E

eulalia2002

Ich bin noch nie Shaker gefahren, daher kann ich nicht mitreden. Ich habe immer Angst, da drin die orientierung zu verlieren, was sich entweder im Spucken oder in einer Panikattacke äußern könnte, daher lassen wir das lieber. Ich halte es lieber mit dem Breakdance.
 

deface

Stammuser
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.883
Punkte Reaktionen
671
Alter
33
Ort
Linnich
also wenn man es logisch sieht, ist der schwerpunkt der gondel unten. wenn die gondel ihren schwerpunkt in der mitte hätte, könntest du ja kaum einsteigen, da die gondel dann "liegen" würde.
 
I

insiderfan

Ich hab den Schwerpunkt mal so ungefähr markiert. Wer schon mal einen Shake gefahren ist, der weiß, dass sobald die Gondelbremsen gelöst werden, die Gondel etwas nach hinten kippt und man sich während der Fahrt auch leicht nach hinten überschlägt, zumindest leichter als nach vorne.

EDIT: @deface

Die Gondel liegt ja eigentlich auch so halb, aber wenn das Geschäft steht, dann sind die Gondelbremsen ja drin, deswegen steht die Gondel auch normal.
 

looping grufti

...ist neu dabei
Stammuser
Registriert
30. März 2008
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
59
Alter
65
Ort
Hamburg
Ich bin noch nie Shaker gefahren, daher kann ich nicht mitreden.


Das werden wir beide auch noch hinbekommen. :daumen_2:

Man kann die Überschläge auch nur mit der Beinstellung beeinflussen. Zieht ihr die Beinchen schön nach hinten, dann überschlägt sich die Gondel eher und mehr als wenn ihr sie nach vorne streckt ... soweit es überhaupt geht.
Einfach mal probieren. :bye1:
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben