Umgestaltung 4 neue Gondeln für den Break Dance von Goetzke

Rooster94

Stammuser
Registriert
18. Dezember 2016
Beiträge
2.206
Punkte Reaktionen
6.230
Alter
22
Mal ne doofe Frage: Welche Plätze hält man überhaupt noch mit dem Breaker?
 

Chrisrgbg

Stammuser
Registriert
28. Juli 2013
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
108
Regensburg fuhr die letzten zwei Jahre Grünberg-Kaiser an, obwohl dort traditionell immer schon Goetzke Stammbeschicker war.
Bad Wimpfen wurde noch von Goetzke angefahren, ansonsten fällt mir kein weiterer Platz mehr ein.
Rosenheim wurde schon lange immer von Aigner angefahren.
 

diego_cac

Stammuser
Registriert
28. August 2013
Beiträge
558
Punkte Reaktionen
2.297
Hat sich ned schon Grünberg Rosenheim gesichert?
Nein, Goetzke wäre 2020 der "Nachrücker" für Aigner gewesen. Ein Fahrgeschäft zu übernehmen hat in Rosenheim noch nie gereicht, um auch den Standplatz zu übernehmen. Da ist der Name des Schaustellers entscheidend.
 

medrano

Stammuser
Registriert
10. Juni 2021
Beiträge
159
Punkte Reaktionen
412
Nein, Goetzke wäre 2020 der "Nachrücker" für Aigner gewesen. Ein Fahrgeschäft zu übernehmen hat in Rosenheim noch nie gereicht, um auch den Standplatz zu übernehmen. Da ist der Name des Schaustellers entscheidend.
Rosenheim fährt nen eigenen Kurs. Ist auch immer wieder für Überraschungen gut. Deshalb halte ich auch den BK von Zehle für sehr wahrscheinlich.
 

Kirmesfan2002

Stammuser
Registriert
11. September 2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
66
Regensburg fuhr die letzten zwei Jahre Grünberg-Kaiser an, obwohl dort traditionell immer schon Goetzke Stammbeschicker war.
Bad Wimpfen wurde noch von Goetzke angefahren, ansonsten fällt mir kein weiterer Platz mehr ein.
Rosenheim wurde schon lange immer von Aigner angefahren.
Würde ihn gern mal wieder in Regensburg sehen :(
 

Chrisrgbg

Stammuser
Registriert
28. Juli 2013
Beiträge
56
Punkte Reaktionen
108
Warum Regensburg plötzlich in Regensburg nur noch Grünberg-Kaiser spielt und Goetzke nicht mehr zum Zug kommt ist mir tatsächlich ein Rätsel. Der Breaker war dort Stammbeschicker seitdem ich denken kann.. Selbst der Magic von Hohmann durfte unter der Firma Löffelhardt sogar weiterhin als Stammbeschicker Regensburg anfahren - hier sollte erkennbar sein, dass Regensburg eher traditionell ausgerichtet ist und seine Geschäfte zuverlässig immer wieder spielen lässt. Aber hinter die Kulissen kann man nicht gucken.
Wobei ja Regensburg immer schon für eine Überraschung gut ist.. 2007 (glaube ich) stand plötzlich der Vortex von Klünder dort, genauso wie einmal der Circus Circus spielen durfte, und auch der Flash von Weber stand in Regensburg.
 

Premium Mitglied

Hund
Oben