Zirkus 4. Staßfurter Nikolauszirkus Probst 2022

Registriert
7. November 2021
Beiträge
115
Likes:
580
Zum vierten Mal wird nun der "Staßfurter Nikolauszirkus Probst" veranstaltet. Nachwievor im Zweimaster vom Projektzirkus Probst, aber mit einer Show deren Stärke so gar nicht zur Zeltgröße passen will. Wie schon in den letzten Jahren sind auch dieses Mal wieder Gewinner verschiedener Circusfestivals nach Staßfurt geholt worden und präsentieren eine große Show im kleinen Ambiente. Dies spiegelt sich leider in den Besucherzahlen nicht so wieder wie erhofft. Im kurzen Gespräch mit der Chefin kristalisiert schnell heraus, das es in diesem und letzten Jahr doch nicht so ganz laufe wie erhofft. Zur von uns besuchte Vorstellung waren kaum die hälfte der Plätze besetzt. Ein Umstand der keinem der Mitwirkenden anzumerken war. Alle Nummern wurden mit gleicher Motivation und Leistung vollbracht als ob es sich um eine Vorstellung im Vollbesetzten Chapiteau handeln würde. Unter anderem sind dieses Mal Steven Ferreri (Drahtseil), das Duo Costache (Perche und Trapez), Jan Navratil (Antipoden), Gainuzzi Family (Rollschuhe), Sandro Montez (Hunde), Jimmy Navratil (Jonglage),... zu sehen.


IMG_8288.JPGIMG_8290.JPGIMG_8291.JPGIMG_8294.JPGIMG_8298.JPGIMG_8299.JPGIMG_8300.JPGIMG_8301.JPGIMG_8303.JPGIMG_8305.JPGIMG_8307.JPGIMG_8308.JPGIMG_8309.JPGIMG_8313.JPGIMG_8314.JPGIMG_8315.JPGIMG_8316.JPGIMG_8317.JPGIMG_8318.JPGIMG_8319.JPGIMG_8320.JPGIMG_8321.JPGIMG_8322.JPGIMG_8323.JPGIMG_8324.JPG
 
Registriert
16. November 2021
Beiträge
24
Likes:
43
Zum vierten Mal wird nun der "Staßfurter Nikolauszirkus Probst" veranstaltet. Nachwievor im Zweimaster vom Projektzirkus Probst, aber mit einer Show deren Stärke so gar nicht zur Zeltgröße passen will. Wie schon in den letzten Jahren sind auch dieses Mal wieder Gewinner verschiedener Circusfestivals nach Staßfurt geholt worden und präsentieren eine große Show im kleinen Ambiente. Dies spiegelt sich leider in den Besucherzahlen nicht so wieder wie erhofft. Im kurzen Gespräch mit der Chefin kristalisiert schnell heraus, das es in diesem und letzten Jahr doch nicht so ganz laufe wie erhofft. Zur von uns besuchte Vorstellung waren kaum die hälfte der Plätze besetzt. Ein Umstand der keinem der Mitwirkenden anzumerken war. Alle Nummern wurden mit gleicher Motivation und Leistung vollbracht als ob es sich um eine Vorstellung im Vollbesetzten Chapiteau handeln würde. Unter anderem sind dieses Mal Steven Ferreri (Drahtseil), das Duo Costache (Perche und Trapez), Jan Navratil (Antipoden), Gainuzzi Family (Rollschuhe), Sandro Montez (Hunde), Jimmy Navratil (Jonglage),... zu sehen.


Anhang anzeigen 1164208Anhang anzeigen 1164209Anhang anzeigen 1164210Anhang anzeigen 1164211Anhang anzeigen 1164212Anhang anzeigen 1164213Anhang anzeigen 1164214Anhang anzeigen 1164215Anhang anzeigen 1164216Anhang anzeigen 1164217Anhang anzeigen 1164218Anhang anzeigen 1164219Anhang anzeigen 1164220Anhang anzeigen 1164221Anhang anzeigen 1164222Anhang anzeigen 1164223Anhang anzeigen 1164224Anhang anzeigen 1164225Anhang anzeigen 1164226Anhang anzeigen 1164227Anhang anzeigen 1164228Anhang anzeigen 1164229Anhang anzeigen 1164230Anhang anzeigen 1164231Anhang anzeigen 1164232
Schade aber ich denke es fehlen einfach die schönen Pferdedressuren oder Exoten.... nur Hunde sind halt zu wenig...Schade auf jeden Fall
 
Registriert
7. November 2021
Beiträge
115
Likes:
580
Schade aber ich denke es fehlen einfach die schönen Pferdedressuren oder Exoten.... nur Hunde sind halt zu wenig...Schade auf jeden Fall
Das kann ich nachvollziehen, aber damit wird es ja demnächst aus bekannten Gründen eh leider dünn...

Anmerkung: Es ist eine gute Hundenummer, ich habe schon viel schlechtere gesehen und die verpflichtung der Seelöwen der Familie Duss im vorletzten Nikolauszirkus lässt mich auch weiterhin auf tierische Nummern bei Probst hoffen...
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben