Modellbau 6 - Säuler Autoscooter

M

milbi

Hallo Miteinander.
Hier habe ich nun noch mal einige Bilder meines Autoscooters gepostet. Es sind überwiegend Fuhrparkbilder. Der Scooter wird im Januar 2009 noch einmal komplett überarbeitet. Das Heist: Die Platte soll glatt sein, damt die Chaisen einwandfrei rollen. Diese sind nämlich rollbar. Der Rundlauf mit glatten Fliesen gestaltet und ein Stromabnehmernetz soll gefertigt werden. Die überlegung ihn als Zweisäuler umzubauen, steht noch im Raum, da es bei meinem Projekt MACK Zweisäuler MUSIKEXPRESS noch in den Kinderschuhen steckt. Desweiteren werden die Chaisen und Packwagen noch mal überarbeitet. Ebenso der komplette Dachstuhl. - Sieht zur Zeit nach nix aus ist labiel und nimmt ne Menge Platz beim verladen in Anspruch.Ebenso geplant ist eine Zweitkasse. Um noch mal kurz das Thema MUSIKEXPRESS anzusprechen, der Mittelbauwagen und eine Zugmaschiene Typ MAN F8 wie beim Scooter existieren bereits. Nur das es sich bei der Zugmaschiene um einen dreiachser handelt. Alles schön in rot grau gehalten. Techniche Probleme giebt es bis Lang nur beim Mittelbau dieser soll eine mitlenkende Hinterachse erhalte, die von der Vorderachse angesteuert werden soll. Habe leider keinen Schimmer wie das im Original funktioniert. Es geht aber. Sollte bei irgend wem Interesse bestehen den Autoscooter einmal auszustellen, bin ich für alles offen. Aufbauzeit ca 4 Stunden.Anhang anzeigen 9025Anhang anzeigen 9024

Anhang anzeigen 9017




Anhang anzeigen 9018





Anhang anzeigen 9019




Anhang anzeigen 9020




Anhang anzeigen 9021



Anhang anzeigen 9022






Anhang anzeigen 9023





Anhang anzeigen 9016
 
U

undtschüss

respekt, da baust du aber auch schon ein lebenlang dran wa ? :) tolle arbeit, mach weiter so! Gruß :good:
 

Thomas Becker

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
4. Oktober 2008
Beiträge
164
Punkte Reaktionen
412
Alter
39
Hallo. ich hätte da mal eine Frage zu deinem 6-Säuler. Ich bin dabei, auch so einen zu bauen (auch so originalgetreu zerlegbar wie möglich).
Wie groß ist bei deinem Scooter die Fahrbahn? Ich habe für die kurze Seite 60 Noppen, und für die lange Seite 84 Noppen geplant. Kommt das etwa der Größe deines Scooters nahe? (ich meine jetzt nur die Fahrbahn) Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.
 
M

milbi

48 x 96. du solltest die platte auf die sohle abstimmen. bei mir ist das nicht der fall. deshalb ist die platte sehr labiel. ebenso ist die sohle für den dachstuhl von großer wichtigkeit. sonst passt später überhaupt nichts. habe auch alle meine modelle noch einmal zerlegt um evl. einen neuen maßstab festzulegen. auf jeden fall will ich die modelle noch einmal von grund auf neu bauen.
 

Thomas Becker

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
4. Oktober 2008
Beiträge
164
Punkte Reaktionen
412
Alter
39
Danke für die Info.

Ja, ich habe auch schon gemerkt, dass der Dachstuhl eine echte Herausforderung ist.. Nicht nur wegen der Passgenauigkeit.. Auf der einen Seite will ich hierfür möglichst leichte Steine verwenden, um für den Transport möglichst platzsparende Bauteile zu erhalten, auf der anderen Seite soll der Dachstuhl trotzdem eine gewisse Stabilität aufwisen, damit er beim Hochfahren nicht auseinanderbricht...

Aber mittlerweile - nach unzähligen Studen der Tüftelei - bin ich auf einem guten Weg, auch wenn nicht jedes Teil hundertprozentig wie beim Original aussieht.
 

Thomas Becker

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
4. Oktober 2008
Beiträge
164
Punkte Reaktionen
412
Alter
39
Ich bin soweit mit der Planung fertig. Jetzt heißt es, das Teil praktisch umzusetzen. Allerdings fehlen noch einige Teile...
kannst du mir einen lego-shop oder eine entsprechend seite im internet empfehlen wo man einzelne steine kaufen kann?
 
M

milbi

monate lang trödelmärkte. so habe ich es gemacht. immer nur kilopreise. günstige angebote sofort zuschlagen, warten, dann weiter aufkaufen.
 
Oben