Achterbahn und Regen....

Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
36
Mal ne frage die mir gerade so gekommen ist. Ist starker regen eigentlich ein Problem für einen Olympialooping oder diverser anderen Achterbahnen auf der Kirmes? Ich könnte mir vorstellen das wenn die Schienen naß sind das es ein rutschen der Züge zur folge haben könnte. Weiß da einer genaueres drüber?:chin:
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.539
Punkte Reaktionen
1.274
Alter
38
Also ich bin die Alpinabahn schon bei Regen gefahren, da passiert nichts
 

Dj Onkel Bums

Fehlauer Fun
Registriert
1. Mai 2006
Beiträge
151
Punkte Reaktionen
1
Alter
31
nur holtz achterbahnen haben bei starken regen ein problem weil die nicht in den schinen gehalten werd aber sonst eigenlich könten achterbahnen tehoretisch unterwasser fahren
 

Daniel Schneider

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juni 2005
Beiträge
239
Punkte Reaktionen
365
Alter
39
Nee nicht wirklich ist kein problem!!

Wird nur schneller die fahrt
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
36
Okay Onkel Bums.. welche Note hattest du in Physik? Eine Achterbahn kann mit sicherheit nicht Unter Wasser fahren da das Wasser die Wagen Bremsen würde. Schwerkraft spielt bei Achterbahnen eben eine Große Rolle.

Das bei Regen nicht gleich was schlimmes passiert war mir schon bewusst. Aber zum Beispiel die erste Auffahrt. Früher hatte man ja bekanntlich Kettenzüge die die Wagen nach oben gezogen haben. Heute setzt man auf reibräder. (heissen die so?) und die bestehen eben aus Gummi. Und wenn die Naß werden? Ich meine ihr versteht was ich meine...
 

Dominik Siegmund

Let's get ready
10 Jahre Mitglied
Registriert
15. April 2008
Beiträge
1.183
Punkte Reaktionen
977
Bei Reibrädern gibt es allerdings sehr starke Probleme.
Das beste Beispiel was ich kenne, ist die gute alte HUSS FRISBEE.

Der Reko, der die Frisbee beim Regen steuert, muss sehr viel Gefühl haben und mit dem Geschäft gut spielen können, denn ansonsten bekommt er die Frisbee nicht ans laufen, denn die Räder haften KEIN bisschen an der Gondelschiene. Doch wenn die Räder einmal packen, dann läuft sie bestens.
 
M

misskirmes

Bei regen passiert da nix weil die bremsen auf nass eingestellt werden das heißt sie bremsen etwas härter ab als bei drockneren fahrt aber man merkt es nicht so weil dadurch fast die gleiche Bremswirkung erzieht wird es gib bei Achterbahnen 3 brems moduse die man einstellen kann
Drocken
Feucht
Und Nass
 
J

jojo13

Da ich Praktikum in einen Freizeitpark gemacht habe kann ich euch das mal so sagen wie sie mir das gesagt haben :laugh: Also bei Regen ist weniger reibung zwischen Waagen und Schiene , und weil man dann schneller wird werden die kurven auch härter . Heißt so viel wie es wird für die Gäste nicht sehr angenehm . Aber kann auch andere Gründe geben ^^ Sie haben mir nur diesen einen genannt .
Mfg Jojo
 
M

misskirmes

Bei regen passiert da nix weil die bremsen auf nass eingestellt werden das heißt sie bremsen etwas härter ab als bei drockneren fahrt aber man merkt es nicht so weil dadurch fast die gleiche Bremswirkung erzieht wird es gib bei Achterbahnen 3 brems moduse die man einstellen kann
Drocken
Feucht
Und Nass




Ja das stimmt auch das was du sagst
 

Fairground

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
19. März 2005
Beiträge
240
Punkte Reaktionen
137
Ich bin mal Olympia bei starkem Regen gefahren. Außer dass die Fahrt recht unangenehm war weil der Regen wie Peitschenhiebe im Gesicht wirkte, fuhr das Teil recht problemlos...
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Foto Award
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.523
Punkte Reaktionen
25.569
Alter
29
Ich weiß nur, dass manche Achterbahnen in Freizeitparks während Regen oder Gewitter kurz mal schließen.Bei meinem zweiten HeidePark- Besuch war das beim Colossos der Fall.
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
36
Lasst das hier blos keinen Achterbahn-besitzer lesen.

LG. Ralf


wieso was ist denn an dem Thema so schimm? Ich habe eine technische Frage gestellt mehr nicht.....:wacko:
 
B

Bfloyt

wieso was ist denn an dem Thema so schimm? Ich habe eine technische Frage gestellt mehr nicht.....:wacko:


Mit Wasser muss fast jedes Geschäft rechnen.
Is das selbe wie bei nem Musik Express, wenn nich Mindestens 4 Leute an den Motorblöcken sitzen mit nem Lappen und die Räder trocken machen, bewegt sich der ME auch kaum nen Millimeter ohne durchzudrehen. Dementsprechend dauert alles nen wenig, bis es auf Touren kommt, bzw auch nen Wenig mehr.

Habe ich in Heide erlebt. ME unter Wasser und beim Superhopser musste man die Rückwand retten

*Lag aber auch daran, das der Wind von vorne Kam und alles ins Geschäft geschossen hat. :to_pick_ones_nose2:
 
Registriert
30. Januar 2005
Beiträge
246
Punkte Reaktionen
46
Alter
62
wieso was ist denn an dem Thema so schimm? Ich habe eine technische Frage gestellt mehr nicht.....:wacko:


Nö, ist nicht schlimm. Die Frage ist OK, nur die Antworten:whistle:
Einer Achterbahn ist es wegen seiner Masse schnurz, ob es regnet :to_pick_ones_nose2:

Gruß Ralf
 
A

alex

Mit Wasser muss fast jedes Geschäft rechnen.
Is das selbe wie bei nem Musik Express, wenn nich Mindestens 4 Leute an den Motorblöcken sitzen mit nem Lappen und die Räder trocken machen, bewegt sich der ME auch kaum nen Millimeter ohne durchzudrehen. Dementsprechend dauert alles nen wenig, bis es auf Touren kommt, bzw auch nen Wenig mehr.

Habe ich in Heide erlebt. ME unter Wasser und beim Superhopser musste man die Rückwand retten

*Lag aber auch daran, das der Wind von vorne Kam und alles ins Geschäft geschossen hat. :to_pick_ones_nose2:


:chin: Ich kenne jetzt keinen Musik Express bei dem die Räder angetrieben werden.
 

Frank C. Hartwig

ME Tester
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. April 2009
Beiträge
136
Punkte Reaktionen
70
Alter
51
:chin: Ich kenne jetzt keinen Musik Express bei dem die Räder angetrieben werden.


An jeden ME sind mindestens 4 Auslegen an denen Motoren montiert sind und diese Motoren treiben über Keilriemen die Räder an :smilie_wut_095:
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.539
Punkte Reaktionen
1.274
Alter
38
:chin: Ich kenne jetzt keinen Musik Express bei dem die Räder angetrieben werden.


Genau weil bei dem den du kennst, sitzt du drunter und trittst in die Pedalen :whistle:
 
Registriert
30. Januar 2005
Beiträge
246
Punkte Reaktionen
46
Alter
62
Es gibt auch heute noch beide Antriebe, Mittelbau- und Auslegerantrieb.
Und ob es bei Regen am ME Probleme gibt ( obwohl ein ME ja überdacht ist ^^ ), ist mal ne gute Frage, die ich Michael Krause stellen kann ;-)

Gruß Ralf
 
Oben