Afterburner Frage

kirmesfreak#14

Der einzig wahre kirmesfreak ;)
10 Jahre Mitglied
Registriert
13. März 2009
Beiträge
1.681
Punkte Reaktionen
450
Alter
25
Das wird beim Hip-Hop Fly von Noack auch manchmal gemacht, schon direkt am Anfang auch der Fahrt.
 
G

GoldenEye

Also die 3 Knöpfe unten links sind für das Schaukeln (15%, 40%, 100%), darüber Start Stop. Dann ein schalter für die Bügel?! Oben Störung, Betrieb; Bügel ZU?! Rechts Beleuchtung und Strahler. Dann gibts noch Geschwindigkeit der Gondel und Not aus. Soweit weiß ich es schon mal.
 

Driver

Kirmes Fan
Registriert
21. September 2008
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
4
Alter
33
Beim Rocket kommt noch einer für rechts oder Linksdrehen hinzu ;)
 
G

GoldenEye

Das kann man denke ich auch mit dem Geschwindigkeitsknopf so machen wie bei den Speed´s
 
D

DJ_Freaky_Max

Eigentlich könnte es dann nur eine von den 4 Knöpfen unter den Lichtschaltern sein.
 

Tomson

Kirmes Fan
Registriert
11. April 2010
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
Alter
51
Unten links sind die drei Taster fürs Schaukeln (drei Stufen) rechts der Drehpoti hat in der Mitte die Null-Stellung,rechts für rechts-drehen,links für links-drehen.
Links in der Mitte sind die Taster für Podium-hoch-Podium-runter und Automatik-fahren,darüber die Kontrolllampen.
Die Schalter für die Bügelverriegelung ist an der Gondel.
Die 8 Schalter in der Mitte sind fürs ganze Licht.
Rechts oben Not-aus ist jedem wohl klar.
Ein Star-Stop-Schalter gibt es so nicht,das geht über die Podium-Tasten,erst wenn es unten ist,gibt es die Freigabe für den Start.

Alle Afterbrenner können im Stand drehen und auch in beide Richtungen.
 
G

GoldenEye

Beim Freestyle gibts ein extra Schalter für Podium heben und der Poti wurde unter die Schaukelknöpfe versetzt
 

Tomson

Kirmes Fan
Registriert
11. April 2010
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
Alter
51
Ich denke mal Podium heben muss jeder,oder denkst du das die Anderen es mit der Hand hoch hiefen.
Der Grüne ist für Podium senken,der Rote für Heben.

Ja,die Anordnung und Gestaltung des Fahrpults ist natürlich von Geschäft zu Geschäft verschieden,Boos hat z.B. vorn in der kasse eine Art Vernbedienung (also nochmal ein kleines Fahrpult mit allen wichtigen Bedienungen),womit er von der Verkaufslucke aus das Geschäft auch fahren kann.
 

Tomson

Kirmes Fan
Registriert
11. April 2010
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
Alter
51
...was aber total schwachsinnig wäre,wenn der Rote bereits fürs heben verantwortlich ist.
 

Tomson

Kirmes Fan
Registriert
11. April 2010
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
Alter
51
Das ist mir neu,bin der festen überzeugung,als die Beach-Party damals raus kam und ich auch auf dem Premierenplatz anwesend war,sich die Gondel beide Richtungen gedreht hat.
 

marc gierse

....ist oft hier
Registriert
10. November 2008
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
2
Der Afterburner " Beach Party " aus den Niederlanden
gefällt mir gut:goog:
Leider reiste das Geschäft nur 2 Jahre,und ging dann nach England:sorry:

Gruss Marc
 

Driver

Kirmes Fan
Registriert
21. September 2008
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
4
Alter
33
Halt: In beide Richtung drehen, können nicht alle - die Anlage von Boos war die erste in Deutschland wo das konnte. Rocket die 2te.



Da kann ich dir nur recht geben. Ist schon nen viel besseres Fahrgefühl, was aber nicht jede Firma extra bezahlen wollte ...
 

Tomson

Kirmes Fan
Registriert
11. April 2010
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
Alter
51
Der Afterburner " Beach Party " aus den Niederlanden
gefällt mir gut:goog:
Leider reiste das Geschäft nur 2 Jahre,und ging dann nach England:sorry:

Gruss Marc

...und schon lange nicht mehr so aussieht.

@MPegster

Naja,da hste auch recht. *lol*
 
Oben