Ahlener Herbstkirmes 29.09-03.10.2017

Registriert seit
16. August 2013
Beiträge
61
Likes
35
#25

ghosttrain

Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.989
Likes
10.739
#26
Es ist aber leider nicht der Hollywoodstar ,sondern der Twister von Dorenkamp
Och nö . . . . Den hatte ich doch erst letzte Woche vor der Tür. Ich hätte ja noch mit Berghaus gerechnet,weil der vor ein oder zwei Jahren auch auf der zeitgleichen Herbstkirmes in Wiedenbrück eingesprungen ist.
Ach ja,es nützt alles nichts.mir fehlt der Zombie-Count noch und näher kommt die erstmla nicht mehr.Es sei denn,hier schriebt Jemand,daß die auch noch absagt . . . .
 

ghosttrain

Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.989
Likes
10.739
#28
Und da wird der genauso gigantisch und domminierend wirken,wie die Turbine im Mai .Nur,daß der Twister zusätzlich keine Rückwand hat,um den Bick auf die Wohnwagen/Fuhrpark zu versperren . . .
Der Breakertusch ist aber trotzdem nachzuvollziehen.Irgendwie muss man die Besucher ja in die Mittelreihe bekommen.
 
Registriert seit
24. September 2017
Beiträge
10
Likes
75
#29
Bin am Sonntag in Ahlen auf der Kirmes, um sie zu fotografieren. Für mich - einem Dörfler, dessen Kirmes zu besten Zeit es auf maximal vier Fahrgeschäfte kommt, klingt das Angebot sehr interessant.
 

ghosttrain

Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.989
Likes
10.739
#32
Hm . . . .Wäre immer noch der Kopfplatz in der Musikexpressreihe frei . . .
Für mich - einem Dörfler, dessen Kirmes zu besten Zeit es auf maximal vier Fahrgeschäfte kommt, klingt das Angebot sehr interessant.
Natürlich.Aber auch hier gilt - es gibt Orte,wo man aus der Vergangenheit her deutlich bessere Veranstaltungn gewohnt ist . . .
 
Registriert seit
24. September 2017
Beiträge
10
Likes
75
#34
Hm . . . .Wäre immer noch der Kopfplatz in der Musikexpressreihe frei . . .


Natürlich.Aber auch hier gilt - es gibt Orte,wo man aus der Vergangenheit her deutlich bessere Veranstaltungn gewohnt ist . . .
-- Stimme dir zu. Aus meiner Gegend kenne ich seit Jahren nur eine Abwärtsspirale was die Kirmessen betrifft. Ahlen kann ich nicht beurteilen, da ich bislang nur einmal die Frühjahrskirmes gesehen habe. Bin auf das Wochenende sehr gespannt.
 

ghosttrain

Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.989
Likes
10.739
#36
Gestern kurz nach Eröffnung dagewesen,deshalb kann ich nicht viel dazu schreiben,wie die einzelnen Geschäfte angenommen wurden.Was ich aber weiss,daß Bebauung und Ersatzgschäfte gar nicht so grausig rüberkamen,wie es erst auf dem Papier den Anschein hatte.Gut - der Twister passte optisch nicht so ganz zum Rest,aber hätte man im Vorfeld nichts von einer geplanten Achterbahn mitbekommen,wäre man auch nicht auf die Idee gekommen,daß hier was abgesagt hätte.Zumindest an Attraktionen.
Schade das man eine Größe Lücke mit den Trampolin füllt.
Ein Trampolin habe ich gar nicht mitbekommen? Vermutlich in der Querreihe ? Die hat ja seit Wiedereinführung immer schon Probleme gehabt,zu überzeugen,unabhängig von den dort vertretenen Geschäften.
Ansosnten habe ich mit Zombie erstmal vorläufig mein Geisterbahn-Count-Konto,so weit wie möglich ausgebaut.(Ausnahme halt die holländischen Neuerscheinungen und den Geisterpalast in seiner jetzigen form).Was ne komische Bahn! Nettes Personal,von Aussen eigentlich recht gut rüberkommend.Aber ich wiess bis jetzt nicht,was ich von der Fahrt haten soll ! Etliche Effekte/Figurn ausser Betreib,b.z.w.zeitverzögert.Den Lift und den Balkon rast man coasterähnlich ab,um dann Abfahrt und Rest der Strecke im Kriechtempo zurückzulegen,fast teilweise bis zum Stillstand.Vorher war die wohl komplett zu schnell,dieses ist jetzt aber auch nicht optimal.Den letzten Meter bis zum Bahnhof wurde man von einem Mitarbeiter unter Anstrengung weitergezogen.Kam mirwie tehnischer Defekt vor.Ansosnten hat die Bahn aber durchaus,trotz der kurzen Fahrtstrecke ne Menge potential.Passende musiuntermalung oder Geräusche währned der Fahrt hab ich auch vermisst.Übrigens die erste Geisterbahn überhaupt,an der an der Kasse Kinder unter 6 Jahren abgewiesen werden (nicht bei uns,aber mitbekommen).Angeschlagen ist davon aber,so weit ich sehen konnte,nichts.
Ansonsten hab ich nem Musikexpressbetreiber nen netten Tag beschehrt.Ab und an wird das persöhnliche Chipsreservoir durchforstet,um Platz zu machen.Was haben wir? Rasch Musikshop -steht in Ahlen.Kind hat Bock auf ne Fahrt ,also rein da und den Chip abgegeben.Das Personal konnte rein gar nichts damit anfangen und ist zur Kasse damit.Dachte schon,ich hätt mich blamiert und es wär die Konkurenz gewesen.Ich dann mit zur Kasse.Mit großen Augen und staunend wurde der Chip dann ne zeitlang vom Juniorchef begutachtet .Dann kam die Erklärung - "Wissen sie,was das ist? Der ist noch von unserem Opa! - sicher an die 30 Jahre alt . . . ." Scheinbar kannte er den Chip selber nicht.Auch wenn der demnanch früher vielleicht ne Mark 50 oder 2 gekostet hatte - die Fahrt gabs dann selbstverständlich auch dafür!:D
 
Registriert seit
19. April 2014
Beiträge
114
Likes
522
#37
"Wissen sie,was das ist? Der ist noch von unserem Opa! - sicher an die 30 Jahre alt . . . ."
Cool. Der wird bestimmt nen Ehrenplatz bei Rasch bekommen. Scheint ja selber keine mehr davon zu haben, wenn er erst selber schauen musste.
Trampolin stand schräg gegenüber vom Zombie. Zombie wurde auch teilweise schon auf dem Balkon vom Personal weitergeschoben. Konnte man gut beobachten. 1-2 Wagen fuhren von selber, der vierte Wagen fuhr nur ca. drei viertel der Strecke und wurde dann vom Personal weitergeschoben.
 
Registriert seit
16. August 2013
Beiträge
61
Likes
35
#38
Was ich aber weiss,daß Bebauung und Ersatzgschäfte gar nicht so grausig rüberkamen,wie es erst auf dem Papier den Anschein hatte.
Da gebe ich dir recht !.
Ich finde auch das der Twister ein besseres Bild abgibt wir die Turbine im Mai.
Es fehlt aber irgend ein Highlight wo die Leute vor stehen bleiben,auch mal ein andres Laufgeschäft wäre mal nett.Krumm und Schiefbau war die letzten paar Jahre schön öfter da.Den Break Dance No2 finde ich auch von der Aufmachung gut ,aber muss jedes mal ein Breaker kommen ,auch wenn es schwer ist den großen zu bekommen .
Schade das man keine Einsicht auf die Bewerbung hat die in Ahlen eingehen,laut Zeitungsbericht bewerben sich jedes Jahr 700 Schausteller wo bei etliche gute Fahrgeschäfte sind !.Dann frage ich mich warum man immer auf die gleichen baut ?.
In ein Zeitungsinterview mit ein Schausteller geht hervor das Ahlen ein guter Platz ist wo es noch gut läuft.
Nur warum kommen dann einige Stambeschicker wie z.b die Große Losbude oder die Fischkate nicht mehr ?.
Auch war früher Kentucky Derby immer in Ahlen,auch die kommen seit langen nicht mehr ,dafür aber x Mandelbuden .
 
Zuletzt bearbeitet:

ghosttrain

Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.989
Likes
10.739
#40
Es ist nur immer wieder verwunderlich das davon noch welche im Umlauf sind. :D
Naja - ich sammle halt nicht,schmeisse aber übriggelbiebene Chips auch nicht nach der Kirmes weg.Und manchmal liegen die halt "ein paar Wochen"länger bei Uns rum.Und eigentlich fahr ich überhaupt kein Musikexpress,b.z.w.ganz selten.Der kann nur bei uns aus Wadersloh sein,wo auf dem Schützenfest immer ein Großgeschäft steht.Und das ist in der Tat länger her.Ganz früher kam immer der Hot Love Express von Dorenkamp,dann Irgendwann Rasch ein paar Mal.Danach Schneider,Raupe Feldmann,Twister Krause,nun Twister Dorenkamp.Jeder so geschätzt 4,5 Jahre hintreinander.Von daher kommt das mit den 30 Jahren fast hin . . .
Ach,ich bin gerade in Übung.Bei nächster Gelegenheit knall ich Körmanns ihre alten Flipper-Chips auf die Theke . . .:D
 

Top