Modellbau Air Crash im Bau (1:87)

H

Huss_Booster

Sieht ganz gut aus...
Nur für den Maßstab 1:87 viel zu groß bzw Massiv!!!
Kann ich dir direkt sagen, sehe ich an den Proportionen zum Breaker und den Anhängern...

Gruß,
Huss_Booster
 

meggi

...ist neu dabei
Registriert
24. September 2010
Beiträge
12
Punkte Reaktionen
0
Alter
35
Schwachsinn!Die sind so groß!"Hab das MOdell auch gebaut.
 

kirmes_rocks

Kirmes Fan
Registriert
22. September 2009
Beiträge
160
Punkte Reaktionen
0
Alter
26
Sieht ganz gut aus...
Nur für den Maßstab 1:87 viel zu groß bzw Massiv!!!
Kann ich dir direkt sagen, sehe ich an den Proportionen zum Breaker und den Anhängern...

Gruß,
Huss_Booster


In Wirklichkeit ist der Air Crash ca. 40 M. hoch. Ich find das die Propotionen auf den ersten Blick mittelmäßig sind, aber ich denke viele eher, dass das Bild täuscht ;) .
 

Breaker-Fan

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
7. Februar 2010
Beiträge
568
Punkte Reaktionen
1.998
Alter
24
Naja...erstmal abwarten auf das ergebnis.....freu mich schon.
 
J

jankru

Schwachsinn!Die sind so groß!"Hab das MOdell auch gebaut.


Es geht hier nicht um die Länge, sondern um die Proportionen. Wenn die Ausleger so dick wären, würde das Geschäft wahrscheinlich pro Ausleger eine Rolle brauchen.^^
 
H

Huss_Booster

Es geht hier nicht um die Länge, sondern um die Proportionen. Wenn die Ausleger so dick wären, würde das Geschäft wahrscheinlich pro Ausleger eine Rolle brauchen.^^


Ganz genau... und die Deko für Schrift und Lichtmasten ist auch viel zu groß!

Aber ich halte mich lieber zurück, sonst geben ich nochmehr "schwachsinn" von mir.
Und nur so als Info, hier bei mir steht ein noch nich fertiges, aber proportional völlig korrektes Air Crash Modell... aber egal...
 

_Andre_

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. Dezember 2009
Beiträge
471
Punkte Reaktionen
188
Alter
27
In Wirklichkeit ist der Air Crash ca. 40 M. hoch. Ich find das die Propotionen auf den ersten Blick mittelmäßig sind, aber ich denke viele eher, dass das Bild täuscht ;) .


So ist es .. auf dem Bild sieht es wahnsinnig groß aus ...
Auf den nächsten Baufortschritten sieht man das dann auch das es 1:87 ist!

Mal ein tip von mir:

http://www.kmg.nl/kmg/factory/speed_en.html

Auf den link gehen die pdf broschüre runterladen, die Zeichnung in 1/87 verkleiner oder vergrößern, und siehe da man hat eine Exakte Modellzeichnung im richtigen masstab Lg Chriss


genau so habe ich das gemacht ... nur bevor du mir das gezeigt hast.
Ich habe auf die seite von Wingeder geschaut und habe dort meine zeichnung verkleiner .. aber trotzdem Danke
 
S

saltomortale

Ok, cool

Na dann bin ich auf andere Bilder gespannt

Baue gerade auch an einem Kmg modell nur etwas aufwendiger.

Lg Chriss
 
G

Gelöschtes Mitglied 383

Es geht hier nicht um die Länge, sondern um die Proportionen. Wenn die Ausleger so dick wären, würde das Geschäft wahrscheinlich pro Ausleger eine Rolle brauchen.^^


Das finde ich auch, so ist es eher n Booster Maxxx
 

_Andre_

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. Dezember 2009
Beiträge
471
Punkte Reaktionen
188
Alter
27
Ich habe jetzt mal auf die KMG Seite gesehen (PDF Datei) geschaut, habe es in den Maßstab 1:87 gemacht:

Es ist genau gleich, es stimmen alle Maße .... vieleicht sieht es am foto nicht so aus aber naja.

Hier mal ein schnelles Bild, habe noch kein besseres:

Anhang anzeigen 31084
 

_Andre_

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. Dezember 2009
Beiträge
471
Punkte Reaktionen
188
Alter
27
Naja so schlimm sieht es dann doch nicht aus.


Naja es kommt halt darauf an, aus welcher perspektive man es Fotographiert.
 

deface

10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.871
Punkte Reaktionen
620
Alter
33
Es heißt ja, die Modelle sind im Maßstab 1:87. Das bedeutet sie sind 87 mal kleiner als das Original. Bei einer Höhe von 40 Metern im Original komme ich, wenn ich den Wert 40 durch 87 teile auf 0,45977. Würde also heißen, dass Modell hätte dann eine Höhe von 45cm. Das kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen.
 

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.312
Punkte Reaktionen
4.113
Würde also heißen, dass Modell hätte dann eine Höhe von 45cm. Das kann ich mir aber beim besten Willen nicht vorstellen.


Der Indiago im Hintergrund hat eine Tiefe von knapp 19,6 cm. Der Mast ist etwa doppelt so hoch, macht 39cm, dazu kommen noch Gondeln und Podium. Wieso sollte das nicht hinkommen? Ich finde das passt schon.
 

_Andre_

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. Dezember 2009
Beiträge
471
Punkte Reaktionen
188
Alter
27
Der Indiago im Hintergrund hat eine Tiefe von knapp 19,6 cm. Der Mast ist etwa doppelt so hoch, macht 39cm, dazu kommen noch Gondeln und Podium. Wieso sollte das nicht hinkommen? Ich finde das passt schon.


Jop das sehe ich auch so ... mit welcher begründung sollte das beim besten willen nicht gehen?
 
S

saltomortale

Also um mal ein vergleich zu machen.

Das Riesenrad Jupiter von Barth und kipp hat laut wikipedia eine höhe von:

Jupiter Willi Kipp / Bonn 1993 43 m
Das Faller Modell ist laut Faller:

Produktbeschreibungen

1:87 Plastik Modellbausatz 'Riesenrad Jupiter' für die Spur H0 aus der Miniaturwelt Kirmes von Faller. Originalfahrgeschäft der Firma Nauta-Bussink, im Besitz des Schaustellers Barth-Kipp in Bonn. Hier herrschen ganz neue Dimensionen: 36 farbige, beleuchtbare Gondeln, Gesamthöhe von 52,0 cm, Jupiter-Schriftzug, Kassenhaus und vordere Stützstreben lassen sich effektvoll beleuchten. Mit Antriebsmotor (16 V, Wechselstrom). Maße 280 x 220 x 520 mm

Wenn ich dann 43 durch 87 teile komm ich auf 49,4 cm.

Also kommt das schon hin.

Mein eclipse Modell ist ca 35 cm hoch das ergibt von boden bis gegengewicht ende 30,4, und das original hat eine gesamthöhe von 48 m, also das kommt auch hin.

Siehe bilder, auf dem lineal sind die masseinheiten in cm und massstab 1/87 also metern angegeben.

Ich habe die Angabe m neben das modell gelegt.

Also gesamt länge der Striche wäre 20 Meter

Lg chriss

Anhang anzeigen 31088
pencil.png
 

_Andre_

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. Dezember 2009
Beiträge
471
Punkte Reaktionen
188
Alter
27
Naja wie manche wissen baut faller halt nicht immer im selben Maßstab, wenn ihr wisst was ich meine.
 
T

Tobias Schüttler

Ich finde,eh hier alle dieses Bauvorhaben "zereden",sollte er erst mal weitermachen.Ich denke das im Modellbau jeder nach seinen Möglichkeiten bastelt und auch seine eigenen Ideen umsetzen sollte.Der Arm sieht so aus als wäre er aus Karton?Soll es auch motorisiert werden?Hast du den Rest der Deco auch?Selber erstellt?Das ist doch spannender als es ist aber im vergleich zu.....Groß,zu dick,falsche Farbe....Mach weiter so!Bin gespannt was daraus werden sollte....Wenn es sch.. wird,lass ich es Dich als erster wissen...versprochen!

PS: Vielleicht solltest du dir mal auf Rubens Homepage sein noch nicht ganz fertiges "AirCrash" Modell angucken.Das habe ich schon live gesehen,und es sieht klasse aus!
 
Oben