!!Anfängerfrage!! Riesenräder blick gerad nicht durch.

R

resq69

Also ich hab gerad mal im WWW geschaut und hab folgende fragen:
Bei willenborg scheint es zwei Bayrische riesenräder zu geben, ein gelbes und ein blaues.
Sind diese gleich groß/ hoch?
Auf der HP vom Bellevue finde ich keine angabe über die höhe, mir ist bekannt das die Fa.Bruch als etwas verschwiegen gilt, aber ist die höhe nicht DAS Merkmal bei Riesenrädern.
Oder hat der Große Bruch etwa nur das zweitgrößte?
 
M

magic-man

Also hallo erstmal,

Willenborg betreibt tatsächlich mehrere bayrische Riesenräder.

1. das gelbe 55m Riesenrad

2. das blaue 50m Riesenrad das unteranderem auf`m Oktoberfest seht.

3. Und ein gelbes 44m Riesenrad mit offenen Goneln, die anderen beiden haben geschlossene Kabinen.

Wie hoch das von Bruch ist weiß ich leider auch nicht. Aber ich glaube dass,das 55m-Rad das höchste sich auf Reise befindliche Rad in D ist.

Ich hoffe ich hab deine Fragen halbwegs beantwortet

MfG

magic-man

PS: mein Lieblings-Riesenrad ist das 50m Oktoberfest-Rad.
 
R

resq69

So hatte ich es auch verstanden.
Wikipedia sagt das Bellevue und das gelbe Willenborg je 53Meter hoch sind, das oktoberfestrad jedoch 50.
Glauben kann ich es nicht, denn wenn Bruch wirklich ein 53er hätte, würde er damit werben.
 

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.300
Punkte Reaktionen
4.025
Nicht zu vergessen: Das höchste transportable Riesenrad - Steiger Homepage

Danach das gelbe Oktoberfestrad von Willenborg, Europarad - Kipp und Bellevue - Bruch.
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
36
Mega Wheel Millenium Star!

* Durchmesser: 60 Meter
* Anzahl der Gondeln: 40
* Kapazität pro Gondel: 8 Personen
* el. Anschlußwert 320 kW; hiervon 160 kW für die Beleuchtung und 160 kW für den Antrieb.

Für den Transport sind 23 Eisenbahnwaggons notwendig.
 
S

skylive

Das Mega Wheel Millenium Star gehört dem Schweizer Schausteller Hablützel und war 2000 auf der EXPO 2000 in Hannover sowie 2003 und 2005 auf der Streetparade in Zürich aufgestellt.
Vom Durchmesser her ist es genau so groß wie das Steiger Rad.

Jedoch gemessen an der Kapazität der Gondeln ist es nur das zweitgrößte reisende Riesenrad der Welt.

Aus diesem Grund wird das Steiger Rad als größtes transportables Riesenrad der Welt bezeichnet.
 
S

Shakur20

heyy..

weiß jemand was mit dem wiener riesenrad ist die letzten besitzer warne ja glaube ich Kalbfleisch von butzbach aber die haben es ja nicht mehr war ein sehr schönes rad und würde mich freuen wenn ihr was wisst vilt hat es ja ein neuen besitzer oder ein neuen namen

ich danke euch jetzt schon lg
 

Ziererwelle

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. September 2004
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
162
Also hallo erstmal,

Willenborg betreibt tatsächlich mehrere bayrische Riesenräder.

1. das gelbe 55m Riesenrad

2. das blaue 50m Riesenrad das unteranderem auf`m Oktoberfest seht.

3. Und ein gelbes 44m Riesenrad mit offenen Goneln, die anderen beiden haben geschlossene Kabinen.

Wie hoch das von Bruch ist weiß ich leider auch nicht. Aber ich glaube dass,das 55m-Rad das höchste sich auf Reise befindliche Rad in D ist.

Ich hoffe ich hab deine Fragen halbwegs beantwortet

MfG

magic-man

PS: mein Lieblings-Riesenrad ist das 50m Oktoberfest-Rad.


Leider stimmt das so nicht. Das Oktoberfest-Rad ist etwas über 50m hoch, das gelbe nur 48,XX (wurde einmal genau gemessen, weil Konkurenz Zweifel an Höhenangabe hegte).
Bei den Höhenangaben wird zumeist etwas getürkt. Klar ist, das Steiger-Rad ist einmal vermessen worden und hat tatsächlich lt. Theo Rosenzweig ein paar cm mehr als denn 60m. Das Millenium-Wheel von Hablützel-Bruch hat etwa 60m, das Bellevue, sowie das Kipp-Europa-Rad haben jeweils ca. 56m, danach kommt das blaue Willenborg-Rad mit 50m und das gelbe mit (wie erwähnt) 48,xx m die nächst größeren dürften die Räder mit 36 Gondeln sein, Burkhard-Kleusers "Roue de Parisienne", Cornelius mit dem "Around the World" und das "Royal Bavarian Wheel" von Jost mit etwas über 45m und das Jupiter von Kipp (die werden mit ca. 50m beworben). Hin und wieder reist auch noch Arnd Harms in Deutschland mit seinem neuen Diamond Wheel. Es hat zwar nur 28 Gondeln, könnte aber 42 Gondeln aufnehmen. Hersteller Mondial gibt die Höhe mit 55m an. Ein gleiches Rad wurde in diesem Frühjahr für einen französischen Schausteller fertig gestellt, dies hat 42 Gondeln "Roue de Paris". Ob dies mal in Deutschland auftaucht ist fraglich. Teile dieses Artikels habe ich an anderer Stelle dieses Forums schon veröffentlicht.
 

Ziererwelle

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. September 2004
Beiträge
82
Punkte Reaktionen
162
Eines hebe ich noch vergessen, das Rad von Wilhelm (Hannover). Es dürfte mit seinen 36 Gondeln ebenso etwa 45m Höhe haben.
 
Oben