Modellbau Aqua Labyrinth - Markmann

Benjamin Unland

10 Jahre Mitglied
Registriert
15. August 2010
Beiträge
653
Likes erhalten
3.836
Alter
24
Das ist mein Aqua Labyrinth.Mein erster Versuch .
vieleicht habt ihr noch ein paar tipps ,was ich verbessern könnte


Gruß
Benjmin
 

DJMagic

Kirmes Fan
Registriert
5. Dezember 2009
Beiträge
112
Likes erhalten
1
Alter
37
Fotoglanzpapier verwenden ;)


Zum einen dieses und zum anderen die Schrift ordentlich ausschneiden, im Idealfall die Buchstaben einzeln, nur so geht es gar nicht.
 

Benjamin Unland

10 Jahre Mitglied
Registriert
15. August 2010
Beiträge
653
Likes erhalten
3.836
Alter
24
das im ersten bild ist ja nur grob ausgeschnieten
mal gucken was sich da noch machen läst

heute nachmittag mehr


Gruß
Benjamin
 

Benjamin Unland

10 Jahre Mitglied
Registriert
15. August 2010
Beiträge
653
Likes erhalten
3.836
Alter
24
heute noch nicht weiter gemacht
zu wenig zeit

am wochenende mehr

Gruß
Benjamin
 

Benjamin Unland

10 Jahre Mitglied
Registriert
15. August 2010
Beiträge
653
Likes erhalten
3.836
Alter
24
so hier mal mein zweiter versuch.und ich habe noch mal beide modelle zusammengestellt als vergleich. über tipps würde ich mich freuen
beim letzten bild ist die deko für das neue labyrinth noch nicht dran geklabt also nicht wundern. die buchstaben werde ich noch einzeln aufkleben

hier ein paar bilder


Gruß
Benjamin
 

Pierre Boldt

Stammuser
Registriert
25. Februar 2009
Beiträge
366
Likes erhalten
108
Also von hinten siehts schonmal sehr vielversprechend aus. Ich bin gespannt wie es wird :goog:
 

Oliver Lexow

Stammuser
Registriert
22. September 2010
Beiträge
455
Likes erhalten
36
Alter
51
Was die Schrift betrifft, geh mal in ein Bastelgeschäft (kein Modellbaugeschäft!!!) Da gibt es super Einzelbuchstaben (selbstklebend) in allen Varianten. Die klebst du EINZELN auf je einen schmalen Streifen Polyterol und klebst diesen hinter die Fassade, so "steht" jeder Buchstabe einzeln und wirkt ganz anders;)

Auf dem Foto, solche Buchstaben meine ich. Gibts in allen Größen und Farben und damit sie relativ stabil sind betropfst du, nach dem du sie auf die Polysterolleisten geklebt hast auf die Stellen, die nicht auf dem Poly kleben vorsichtig mit Sekundenkleber (auf der Rückseite!) . Wenn der ausgehärtet ist, haben die Buchstaben eine sehr hohe Festigkeit, weil der Kleber knochenhart wird. Aber nur als Tipp, zumindest würde ich es so machen
 

Benjamin Unland

10 Jahre Mitglied
Registriert
15. August 2010
Beiträge
653
Likes erhalten
3.836
Alter
24
ja danke für den tipp ich werde dann mal heute nach der schule oder am wochenende mal in ein bastelgeschäft gehen

bis dahin
Benjamin
 
R

Roadsign

ja danke für den tipp ich werde dann mal heute nach der schule oder am wochenende mal in ein bastelgeschäft gehen

bis dahin
Benjamin


In welchem Bundesland wohnst du denn, has du keine Ferien?
 

Oliver Lexow

Stammuser
Registriert
22. September 2010
Beiträge
455
Likes erhalten
36
Alter
51
In welchem Bundesland wohnst du denn, has du keine Ferien?


er nimmts halt ernst mit der schule *lach*
 

Benjamin Unland

10 Jahre Mitglied
Registriert
15. August 2010
Beiträge
653
Likes erhalten
3.836
Alter
24
ich wohne in nordrhein westfahlen wir habe demnächst erst ferien
 

Oliver Lexow

Stammuser
Registriert
22. September 2010
Beiträge
455
Likes erhalten
36
Alter
51
sag mal bescheid ob es so geklappt hat. ach ja, probier vorher einen buchstaben aus mit dem sekundenkleber, nicht alles reagiert so tolerant auf SK
 
Oben