Arnstädter Wollmarkt platzt aus allen Nähten

M

Merkur

Der Niederländer Colin Buwalda ist mit dem "Spinning Coaster" erstmals in Arnstadt.



Das Festzelt ist weg. Dafür sind die Fähnchen wieder da. Und viele Schausteller mit Attraktionen für alle Altersgruppen. Der Arnstädter Wollmarkt geht nach der kritikwürdigen Premiere im Vorjahr bei seiner 161. Auflage wieder in die Vollen.
Arnstadt. "Spinning Coaster" heißt die Achterbahn, die zwischen zwei Auftritten in ihrer niederländischen Heimat erstmals in Arnstadt steht. Wer die "Wilde Maus" mochte, wird begeistert sein - drehbare Gondeln sorgen vom 19. bis zum 27. Juni für zusätzlichen Nervenkitzel.



Auf dem Wollmarkt geht es ab Sonnabend 14 Uhr wieder hoch her. Erster Höhepunkt soll die offizielle Eröffnung um 16 Uhr mit Fassbieranstich sein, weiter geht es mit dem Familientag am Mittwoch, dem Höhenfeuerwerk am Freitag und dem wieder eingeführten Fähnchentag am Abschluss-Sonntag. Auch eine weitere Tradition wurde beibehalten, am Donnerstag drehen sich die Fahrgeschäfte von 10 bis 12 Uhr für Menschen mit Behinderung.


"Alle Schausteller sind da, wir haben eine hervorragende Mischung und eine Besetzung auf dem Platz, auf die alle anderen Volksfeste in Thüringen neidisch sind", sagte Arno Haberkorn, Vorsitzender des Schaustellerfachverbandes Thüringen, gestern zum Pressegespräch in Arnstadt. "Wir hoffen, dass die Leute kommen und ihren Spaß haben." Dabei sehe man sich durchaus als Alternativ- bzw. Ergänzungsprogramm zur Fußball-WM.


Den wieder eingeführten Fähnchentag bezeichnete Haberkorn als "Dankeschön der Schausteller an das treue Arnstädter Publikum", das im vergangenen Jahr leider aufgrund zweier kurzfristiger Absagen weniger geboten bekommen habe als geplant. In diesem Jahr werde das aber mehr als wettgemacht, sind sich die Schausteller sicher.
Der Wollmarkt öffnet täglich um 14 Uhr und schließt an den Sonnabenden 24 Uhr, am Feuerwerks- Freitag (25. Juni) um 1 Uhr, am Abschluss-Sonntag um 20 Uhr und an allen anderen Tagen um 22 Uhr. thb
quelle
 

Ähnliche Themen

Oben