Barths Olympia Looping stehengeblieben

K

KILLER KOBOLD

Dennoch glaube ich das beim Olympia Looping der Wagen im ersten Looping nicht ohne irgendwas gravierendes stehen bleibt.
 
H

h-man81

Also ich weiss nicht, wo hier irgendjemand eine welle lostritt, da hat jemand etwas mitbekommen, wollte sich erkundigen, und wird nun als anstifter zum Schaustellerboykott gesehen??? Hallo, ich dachte dies sei ein forum wo jeder seine meinung äussern darf,sofern sie mit den forumsregeln übereinstimmen, wo man sich schlau machen möchte was so abgeht in der welt der Kirmes und Freizeitparks! nur einige hier meinen wohl, sie müssen ALLES unterbinden was auch nur im entferntesten darauf deuten könnte, das irgendein schausteller geschädigt sein könnte!!!
also echt ma,leute?!
 

Helix

Kirmes Fan
Registriert
15. September 2004
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
129
Ich verstehe auch die Aufregung nicht. Der Aufzugsantrieb ist stehen geblieben und ALLE Sicherheitseinrichtungen haben funktioniert! Das Problem war halt, dass die Störung so lange gedauert hat, und dass man die Fahrgäste evakuieren musste (retten? wovor eigentlich?). Und dann konnten die Fahrgäste des ersten Wagens (wo ich bei dem Bähnchen auch immer grundsätzlich sitze :biggrin: ) die Nottreppe nicht benutzen, weil ihr Wagen schon über die Kuppe war. Na ja...

Und dass der Motor ausgerechnet in München den Geist aufgibt? Bekanntlich bestehen die Züge dort - und nur dort - aus sieben Wagen anstatt wie sonst aus fünf. Das gibt Mehrbelastung. Zwar keine Überlastung, aber vielleicht hat es dem unbemerkt vorgeschädigten Motörchen den Rest gegeben. Im Grunde aber eine harmlose Sache, wenn auch für die Fahrgäste sicherlich aufregend.

ZITAT
Dennoch glaube ich das beim Olympia Looping der Wagen im ersten Looping nicht ohne irgendwas gravierendes stehen bleibt.[/b]


Wer redet denn DAVON??? Ist er ja auch nicht!


Gruss:
Thomas
 

Marcell Rosa

Kirmes Fan
Registriert
26. August 2008
Beiträge
505
Punkte Reaktionen
5.189
Alter
47
Der Olypialooping war ca 1 Stunde dicht, aber dann ging es weiter. Vollbesetzt den ganzen Tag lang. Es fuhren 4 (!) Bahnen gleichzeitig. Die Bahn wurde regelrecht bestürmt.
Ja, ich war auch dabei. Man halt nichts negatives zum kurzfristigen Ausfall bemerkt. Die Fahrt war einwandfrei klasse!!!
 

Helix

Kirmes Fan
Registriert
15. September 2004
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
129
ZITAT(Kirmesfreak-Marcello @ Oct 3 2008, 07:00 PM)
...Vollbesetzt den ganzen Tag lang. Es fuhren 4 (!) Bahnen gleichzeitig. Die Bahn wurde regelrecht bestürmt.[/b]



Jau! Und das Schauspiel habe ich bisher nur Samstags in München so erlebt. 4 Züge, die 7-teilig pausenlos über die Strecke donnern! :good: Find ich ein irres Schauspiel! Schon alleine die Akustik!!! :blush-anim-cl: Schon das Zuschauen ist da einfach herrlich!

Hier ein kleines Soundbeispiel! Leider nur Pützchen 2007 bei Zweizugbetrieb und 5-teiligen Zügen. Am besten mit dicken Boxen oder wenigstens Kopfhörer lauschen. Hab mir nämlich Mühe beim Aufnehmen gegeben - mit zwei Mikros für "Sterereo" :biggrin:

Sound - klick mich!

Und da freuts mich auch, dass das fast 20 Jahre alte Gerät immer noch so einen Zuspruch hat! Klasse!!! :preved:

Seien wir froh, dass es so etwas noch gibt!


Gruss:
Thomas
 

Helix

Kirmes Fan
Registriert
15. September 2004
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
129
Ah... jetzt hab ich doch noch eine Frage...

Auf den derzeit aktuellen Webcambildern von der Wiesn ist eindeutig zu erkennen, dass die im Augenblick laufenden Züge des OL nur noch 5-teilig sind. Dabei wurde auf der Wiesn bisher immer 7-teilig gefahren. Auch der hängen gebliebene grüne Zug am letzten Samstag war noch 7-teilig. Hat man nun vielleicht doch Angst, den Antrieb mit dem Gewicht von 7 vollbesetzten Wagen zu überlasten, oder war die offensichtliche Verkürzung der Züge vielleicht auch eine Auflage des TÜV/Polizei zum Weiterbetrieb auf der Wiesn?

Weis da jemand etwas genaueres?


Gruss:
Thomas
 

Helix

Kirmes Fan
Registriert
15. September 2004
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
129
Stimmt! Vermute ich jetzt auch eher! Immerhin gehts auch ab kommender Nacht eiligst nach Bremen! Wobei mich dann wieder wundert, dass die Deko jetzt noch drauf ist.

Wäre mal interessant zu erfahren, AB WANN der OL nur noch 5-teilig fährt.



Thomas
 
A

alex

Der OL fährt am letzten Wiesentag schon immer (zumindest die letzten 4 Jahre) 5 teilig.

Gruß Alex
 

Dominik Siegmund

Let's get ready
Stammuser
Registriert
15. April 2008
Beiträge
1.191
Punkte Reaktionen
1.032
ZITAT(mpegster @ Oct 5 2008, 04:38 PM)
Ich würde eher sagen, aufgrund der Tatsache das letzter Tag ist, und das man aufgrund der Wetterlage nicht mehr mit allzuviel Andrang rechnet, wurden die restlichen Wagen schon entfernt und bereits Transportfertig gemacht. (Evtl. ist man damit schon aufm Heimweg!)[/b]


Hallo!

Also ich war am letzten Wiesen Tag in München und ich kann nur sagen, besser wie das Wetter gestern war, ging es schon gar nicht mehr. Blauer Himmel, Sonne pur und der Platz war gegen 13Uhr schon dermaßen gut gefüllt, so das man es sich nicht besser hätte wünschen können.
Barths Olympia Looping fuhr gleichzeitig sogar mit 4 Wagen. Einer hinten in der Bremszone, der zweite im 4.Looping und der dritte Wagen fuhr gerade nach oben und der vierte Stand im Bahnhof.
Also soviel zum Thema ANDRANG

Anhang anzeigen 8029


Anhang anzeigen 8028
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben