Modellbau Berg und Tal Achterbahn Schneider

T

timme

Hallo Liebe Forummitglieder ich wollte mal fragen ob es möglich wäre aus einem Wilde-Maus Baukasten die Berg und Tal Achterbahn zu bauen.
Für die kurven hätte ich gedacht die graden von der Wilden-Maus mit einem Heißluftfön formbar zu machen. Was sagt ihr dazu


PS:Bin gerade dabei einen Plan zu erstellen
 
A

Achterbahn-Fan Wolfgang Zylka

Hallo Domik, die Achterbahn "Berg und Tal" von A.Schneider, Lippstadt, gibt es schon: nämlich bei mir. Im Maßstab 1 : 87 habe ich sie gebaut in
den Jahren 2001 bis 2004. Im Jahre 2006 stand sie mit meiner Vitriene auf der Interschau in Hannover.

Die Gleise mit einem Heißluftfön zu bearbeiten rate ich ab. Die Schienen würden eher schmelzen als sich verbiegen. Außerdem brauchst du 8
verschiedene Radien für diese Bahn. Und dazu kommt noch, dass die Kurven alle in einem anderen Neigungswinkel sind. Je höher die Schiene,
umso waagerechter liegt sie. Alle Masten der Wilden Maus müssen gekürzt werden, da die Berg & Tal rechts nur 12 Meter hoch ist, und die
Masten des Wilden Maus-Modells "26 Meter". Alle waagerechten Streben des Fallermodells müssen entfernt werden und durch schräge Streben,
je nach dem Neigungswinkel der Schiene angepasst weden. Nur: wenn die Strebe entfernt wurde, ist sie zu kurz für den Schrägeinbau.

Die Gleise der Fallerbahn entsprechen nicht dem der Schneiderbahn. Die Schneiderbahn hat unter den Schienen noch einen Unterzug. Das heißt,
alle Gleise in dem Modell müssen anders befestigt werden, wie bei Faller! Die schwierigste Aufgabe bestand darin, die neuen Verbindungen der
Fallergleise herzustellen. Dadurch, dass ALLE Fallergleise gekürzt wurden, fehlen die Befestigungsstellen. Du mußt versuchen, die Profile Stoß an S
Stoß zu verbinden. Viel Spaß.

Im Endeffekt steht das ganze Modell voll unter Spannung, da die Fallergleise immer wieder in die Waagerechte zurück wollen.

Das größte Problem ist es aber: die Bahn wird nicht funktionieren. Es gibt eine Doktorarbeit über die Verhältnismäßigkeit einer solchen Modell-
achterbahn zum Original: und aus Physisch-technischen Gründen ist es auf dieser Welt nicht möglich, eine "Berg - und Tal-Achterbahn im Modell
zu betreiben". Diese Doktorarbeit eines Dipl.Ing. aus den neuen Bundesländern liegt meinem Modell bei.

Du wirst ein "Standmodell" anfertigen müssen.

ALSO: Herzlichen Glückwunsch zu deiner Idee.

Mein Modell soll im Frühjahr auf der Kirmesausstellung in Versmold aufgebaut werden. Dann werde ich auch dahinter stehen und die einzelnen
Erläuterungen geben und zeigen.

Bei weiteren Rückfragen: wolfgang-zylka@web.de
 
Oben