Bergheim Hubertusmarkt 27.10.2017 - 05.11.2017

Bernd Oberschelp

Verifizierter User
Stammuser
Foto Award
5 Jahre Mitglied
Mitglied seit
20. Juli 2011
Beiträge
2.373
Likes
52.201
Erst der XXL-Racer in Köln und jetzt der Turm in Bergheim. Die Tour in die Region ist ja wohl sowas von Pflicht in diesem Jahr. Geil! (y)

Nicht zu vergessen in der Reihe die Deutschlandpremiere des Flyer Boos in Bonn:)

There he is, first live pic in Kirmesforum:
Tower Bild1.jpg
Später mehr in den Aufbaubildern​
 
Zuletzt bearbeitet:

ghosttrain

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.186
Likes
16.279
Da hier schon beklagt wurde,daß der in Bergheim ohne Zeitnot nur einmal fällt,die Frage - Hat der überhaupt ne Vorrichtung,um 2,b.z.w.1.5 Mal fallen zu können?
 

Daniel Henry

...ist neu dabei
Stammuser
5 Jahre Mitglied
Mitglied seit
30. Januar 2012
Beiträge
876
Likes
1.905
2x fallen kann der Turm auf jeden Fall, wenn der Schlitten wieder unten ist. Da habe ich Testfahrten gesehen. Ob er auf halber Höhe fallen kann, weiß ich nicht.
 

ghosttrain

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
2. Oktober 2009
Beiträge
12.186
Likes
16.279
Ob er auf halber Höhe fallen kann, weiß ich nicht.
Das meinte ich ! ;)Egal,ob mit oder ohne Kippvorrichtung - gemein haben alle Türme dieser Art und Größe,daß,vorrausgesetzt ,es soll mit vernünftigen Showprogramm gefahren werden,2 große Fälle/Falls ? hintereinander einfach zu lange dauern würden.Zudem steigert dieses erst halb und dann komplett Fallen die Spannung bei Zuschauer und Fahrgast.
Wenn man darauf verzichtet,kommt der Eindruck auf,daß das nicht ,möglich ist.Aber vielleicht haben die auch einfach keine Lust . .
 
Oben