Kirmesforum.de ☆

Registriere Dich kostenlos, um Mitglied zu werden! Sobald Du angemeldet bist, kannst du alle Bilder und Beiträge sehen und mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten!

[Bericht] Fort Fun - Stürmisch und Platschnass

  • Ersteller Gelöschtes Mitglied 383
  • Erstellt am
G

Gelöschtes Mitglied 383

Stürmisch und Platschnass

Mit einer neuen Achterbahn, einer neuen Transportbahn und einem neuem Event startet das Fort Fun Abenteuerland in die Saison 2010.

Seit dem 5 April 2010 drehen sich die Fahrgeschäfte im Fort Fun Abenteuerland in
Bestwig wieder. Mit zwei neuen Attraktionen möchte der Park dieses Jahr die
Besucherzahlen steigen lassen. Neben den älteren Rides wie der Devil´s Mine oder der
Rio Grande gibt es auch dieses Jahr eine neue Attraktion. Die Transportbahn Silent Move
musste für eine neue Bahn Namens Fun Xpress weichen. Die älteste Achterbahn
Wirbelwind sorgte in den letzten Jahren auch für viel Wirbel. Im Jahre 2007 riss die
Hauptverbindung zwischen Wagen drei und Wagen vier, sodass Wagen vier in den Wagen
3 prallte. Ein 40 Jähriger Mann und seine beiden Töchter im Alter von 7 und 14 Jahren
wurden verletzt. Deswegen wird diese Achterbahn dieses Jahr komplett saniert und
umgestaltet.

Nun entsteht die „Speed Snake“:

Hersteller: Vekoma
Typ: Whirlwind
Baujahr: 1981
max. Geschwindigkeit: 60km/h
Inversionen: 2x Corkscrew
Höhe: 19m
Länge: 365m
Personen pro Stunde: 1350
Anzahl Züge: 1
Personen pro Zug: 28

Die gesamte Anlage erhält während der Saison 2010 eine neue Thematisierung sowie
einen neuen Zug. Die Gestaltung wird während der ganzen Saisong immer weiter
ausgebaut. Als Highlight soll die Atrraktion mit Spezialeffekten ausgestattet werden.

Auch mit der ehemaligen Transportbahn „Silent Move“ gab es einige Problem und fuhr in
der Sainson 2009 garnicht. Deshalb wurde diese Bahn abgerissen.

Sie wird ersetzt durch den „Fun-Xpress“

Ab Sommer 2010 transportiert der neue Fun-Xpress die Besucher auf einer extra neu angelegten Trasse vom unteren Parkteil in den oberen und natürlich auch wieder zurück.

Bei dieser Attraktion handelt es sich um große Traktoren mit 3 entsprechenden Anhängern für die Besucher. Ausgestattet mit Instrumenten, Soundanlagen und Videoeinspielung, wird jede Fahrt zum abwechslungsreichem Erlebnis.

Natürlich sind die anderen Attraktionen wie der „Trapperslider“, der „Wild Eagle“ oder der
„Dark Raver“ auch noch da und können den besonderen Adrenalin Kick geben.

Bericht by: Moritz Pohl
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben