Beschallung

L

little ME-Freak

HI Leute!
ICh dachte mir mal, wir machen mal ein Thema auf, was ich sehr interresant finde, und was mich irre Interresiert.
Die beschallung der Geschäfte. Wo denkt ihr, ist sie gut, wo nicht? Hier soll nicht gestritten werden, und von wegen Betreiber schlecht machen, das sind alles nur meinungen.
Ich finde, das man an Robrahns Frisbee die Gondel einbisschen "Bass-Schwächer" machen könnte, Oder einfach einen Mitteltöner einbauen. ICh verstehe nehmlich immr nur naja, eig nix ne? Beim Happy Traveller und beim Commander finde ich das Ganze nicht ganz so schlimm. Bei der Troika und beim Mixer wirderrum finde ich die Beschallung super.
Jetzt seit ihr dran!
 
M

Meinecke-ME

Jetzt mal aus rein Technischer Sicht,
man dürfte meinen Dass die Troika mit ihren 400 Watt wenig Drauf hat, aber da kann man schon viel raus holen

Ich denke mal jedes Geschäft macht es anders (von der Technik... z.B. Bose und Uhlenbrock sind die meist verbreiteten)

Allgemein finde ich die Musik Super, es gibt nur mal so einige Ausrutscher bei der Musikauswahl :mf_gap:
 
S

schudi

Nicht Bose,naja auch,aber nicht so viel wie Kort und Uhlenbrock,diese beiden haben sich auf Schausteller spezialisiert.
 
F

FlyingCircus

Hi
Also ich find das es schon ordenlich Bass haben muss wenn ich so ein Fahrgeschäft fahre .Der Kinzler Breaker zb das ist nur meine Meinung find ich reichtig gut 3 Strassen weiter höre ich schon das er da ist ich mag sowas aber das ist geschmagsache ich mag es halt ein bischen lauter .
Gruss :bye1:
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.517
Punkte Reaktionen
1.213
Alter
37
Die Beschallung gehört ja zur Kirmes dazu und ich muss sagen, das wirklich so gut wie alle Fahrgeschäffte wie auch Buden
eine recht gute beschallung haben an eine erinnere ich mich sehr gut, die vom "Das Club Schiff", dort ist alles Perfect eingestellt
und die Boxen perfeckt ausgerichtet, der Klang ist Sauber und der Bass sehr gut, ist mir mal dem vorbei laufen aufgefallen, da
habe ich einen kurzen Stop gemacht und gelauscht, das hat mich umgehauen. Aber wie gesagt auch an anderen Geschäfften
ist der Sound nicht schlecht.
 
L

little ME-Freak

Gegen Bass habe ich generell nichts, ich finde es sogar gut wenn einem davon der Körper brummt, aber das ganze sollte mit eine,m Hochtöner ausgeglichen werden, sonst klingen die hohen töne, naja, auf alle fälle nicht gut :)
 
B

biba2003-m

Octopussy von Markmann & Söhne hat auch einen klasse Sound.
Aber im allgemeinen gillt eh: Weniger ist manchmal mehr"
Es kommt eben auf die Mischung an.
Denn was nützt die beste Anlange wenn die Musikauswahl zu wünschen übrig lässt...
 
L

Lukas

Häufig werden auch Bell Lautsprecher eingesetzt.

Wo meiner Meinung nach aber wirklich was gemacht werden sollte ist an der Spitze vom Power Tower 2.
 

SPANGI MAGIC

gesperrter user
10 Jahre Mitglied
Registriert
21. Juni 2005
Beiträge
406
Punkte Reaktionen
161
Alter
32
Ich hole das alte Ding mal hoch.

Manchmal bringt die tollste Anlage nichts, weder Bell noch Uhlenbrock oder sonst wer, wenn das Personal sich heftig an den Klangreglern vergreift... rede aus Erfahrung, Die Ohren hatten noch Stunden danach damit zu kämpfen. Die müssen auf jeden Fall schon einen heftigen Hörschaden haben.
 
Oben