Beschwerde über die Kirmesveranstaltungen in Magdeburg!!!

Z

Zoni01

Hallo an alle,

ich bin neu hier. Auch wenn meine Beschwerde ins leere laufen wird, so möchte ich mal kurz hier beschreiben, was mich als Magdeburger so stört, wenn die Kirmes in Magdeburg ist. (einmal in März und einmal im Oktober in Magdeburg)

Ich weiß nicht ob es überhaupt einen User außer mich gibt der hier auch aus Magdeburg kommt, aber ich möchte mal folgendes anmerken. Ich gehe gerne auf die Kirmes. Aber was die letzten 3 Jahre in Magdeburg so abgeht mit Messe und Kirmes ist für mich ein Skandal. Wenn es die Kirmes bzw. der Rummelplatz im April und im Oktober hier in Magdeburg gibt, dann sind meistens kaum noch Fahrgeschäfte vorhanden. So war es auch im April 2010. Auf den Rummelplatz war nicht mal ein Riesenrad vorhanden. Ich Frage mich wieso? Einen Rummelplatz ohne Riesenrad geht schon mal gar nicht, den schließlich hat das Riesenrad eine alte Tradition und gehört auf jeder Messe. Doch im April 2010 war kein Riesenrad auf dem Rummelgelände in Magdeburg. Aber das war noch nicht alles, den es haben noch viel mehr Fahgeschäfte gefehlt. z. Bsp. eine Achterbahn, eine Wildwasserfahrt, einen Simulator, auch eine Geisterbahn.

Wenn ich mal nur nach München schaue, die haben einen sehr großen Rummelplatz und alle Attraktionen zu bieten. Aber Magdeburg sieht da wirklich sehr Mau aus. Als Kirmes Fan wird einen die Magdeburger Messe immer wieder enttäuschen. Den meine Lieblingsfahrgeschäfte sind nun mal das Riesenrad, die Achterbahn, die Wildwasserfahrt oder auch den Simulator. Aber nichts davon hatte Magdeburg im April 2010 zu bieten. Einfach nur enttäuschend. :saad::saad::saad:

Aber warum ist das eigentlich so, das es immer weniger Fahrgeschäfte in Magdeburg gibt? Liegt es wirklich an den Rückgang der Einwohnerzahl in Magdeburg? Im Jahr 1988 hatte Magdeburg noch über 300.000 Einwohner. Im Jahr 2009 hatte Magdeburg nur noch 218.000 Einwohner. Das ist ein Verlust von über 80.000 Einwohner. Weniger Einwohner bedeutet wohl auch weniger Besucher und damit weniger Umsatz. :saad::saad::saad:

Oder hat es andere Gründe warum es immer weniger Fahrgeschäfte in Magdeburg gibt?
 

hardstyle

....ist oft hier
Registriert
8. Juni 2010
Beiträge
45
Punkte Reaktionen
0
Alter
24
Hallo erstmal,

Ist ja schade:sorry:

Ich bin zwar nicht von da aber vielleicht erlaubt die Stadtverwaltung auch immer weniger Hochfahrgeschäfte wie z.B. ein Riesenrad, oder aber der Platz ist einfach nicht sehr rentabel.
Ein weiterer Grung könnte sein das sich die Zielgruppe der Menschen die auf so ein Fest gehen verändert, so ist für die Menschen vielleicht das "Budenlaufen" interessamter als Adrenalin...
Aber ich kann dir leider auch nicht wirklich helfen außer mit Spekulationen...
Wie wärs wenn du mal einen Brief an die Stadt schreibst, wo du nach Gründen fragst...?
Vielleicht hilft es ja was:bye:
 
S

Sebastian Sauren

Kann mir gut die Standgeldkosten die zu hoch ist vorstellen.
 

Tomson

Kirmes Fan
Registriert
11. April 2010
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
Alter
50
Erstmal zur Anmerkung: Eine Geisterbahn war in diesem Frühjahr vorhanden.

Es ist ein ganz einfacher Grund,ein Riesenrad oder Achterbahn würde stehen,wenn sich auch eine berwerben würde. Kurz gesagt: der Platz ist nicht rentabel.
Die Besucherzahl soll in diesem Frühjahr miserabel gewesen sein. Woran liegt das? Hmm,schwer zu sagen.....vielleicht ist das Experiment "Karusselltage" in die falsche Richtung gelaufen,mit diesem Experiment wollte man den Besuchern wieder näher an Volksfeste bringen und ihn mal was neues bieten,das hat wohl zur Folge,das Besucher gar nicht mehr auf normale Kirmesveranstaltungen gehen. Speziell in Magdeburg könnte man das als Grund missbrauchen. Aber es kann auch ganz einfach an Gründen liegen,wie es bei anderen Veranstaltungen auch der Fall ist.
Nach jahrelangem Rückgang ist das ja auf vielen Plätzen zu beobachten,wie sich Veranstalter und Verbände jetzt anfangen sich was einfallen zu lassen,zu spät!.....der Besucher bleibt erstmal weiter aus.
Ansonsten würde ich die einfachsten Gründe nennen. Warum bleibt ein Risenrad weg? Weils nicht läuft. Warum läufts nicht? Weil die Besucher ausbleiben. Warum bleiben sie aus? Weil sie kein Geld mehr haben. Weil auf der Kirmes jedes Jahr das selbe ist. Warum ist es jedes Jahr das selbe? Weil sich keine weiteren Geschäfte bewerben. etc........ Ihr merkt,das ist ein Kreislauf,aus dem es schwer für den Verband wird da wieder raus zu kommen.
 

Wolfram Wahle

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
14. Oktober 2009
Beiträge
157
Punkte Reaktionen
1.044
Alter
49
Nun lass mal die Kirche im Dorf und degradier nicht die Magdeburger Messen zu 'ner Dorfkirmes.
Wenn Du von den letzten 3 Jahren sprichst, frag ich mich, wo Du letztes Jahr während der Herbstmesse warst? Da waren nämlich mit Olympia-Looping, Wilde Maus, Big Splash gleich 3 Deiner Lieblingsfahrgeschäfte in Magdeburg vertreten. Daß das nicht jedes Jahr so sein wird ist bedauerlich, aber die Messen hier sind nun mal nicht das Oktoberfest oder der Hamburger Dom. Vielleicht beruhigt es Dich ja ein wenig, das zur diesjährigen Herbstmesse wieder einiges Neues zu erwarten ist. Kannste im Übrigen alles in diesem Forum nachlesen; einfach mal in der Suchfunktion "Magdeburg" eingeben. Ansonsten gibt sich der hiesige Schaustellerverband und Veranstalter der Messen m.E. schon Mühe, Abwechslung bei der Bestückung mit Fahrgeschäften reinzubringen. Und der Stamm der Fahrgeschäfte besteht ausschliesslich aus topgepflegten und -geführten Karussells (u.a. Magic von Herrmann, Sound Machine von Welte, Top Spin2 von Plaenert....).
Was die Besucherzahlen, gerade in diesem Frühjahr angeht, geb ich Dir aber Recht; einerseits wirds am Wetter gelegen haben (an nasskalten Tagen hat man einfach keinen Bock auf den Rummel zu gehen) und andererseits finde ich 3 Wochen für Magdeburg zu lang. Bei 14 Tagen würden sich, denke ich, die potentiellen Besucher nicht so sehr verteilen. An der An- und Vielzahl der Attraktionen liegt es aber gewiss nicht!!
Grüße aus Magdeburg nach Magdeburg
 
Z

Zoni01

Hallo Marlow, Tomson und all die anderen hier,

ich bin doch sehr Froh das manche hier aus Magdeburg kommen und mir somit auch Gründe nennen können, woran das liegt. Anscheinend ist das mit den Karusselltagen in Magdeburg so richtig in die falsche Richtung gegangen und am Ende stand dann ein dickes Minus davor. Vielleicht erhoft man sich ja jetzt mehr Besucherzahlen, wenn man die Karusselltage in Magdeburg fallen läßt und dafür auf die Frühjahrsmesse und die Herbstmesse setzt?

@Marlow

Du hast natürlich ein wenig Recht. Das Riesenrad gab es zum Beispiel bei der letzten Herbstmesse. Aber leider ist es nunmal so, das es nicht mehr immer ist. Vor 3 bis 5 Jahren sah das aber noch ganz anders aus. Ich habe immer wieder gedacht zur Messe gehört ein Riesenrad, weil es die Stammatraktion ist. Schließlich hat man mit den Riesenrad einen perfekten Überlick oben dann auf der Messe. Aber ich finde es trotzdem Schade, das ein Riesenrad oder Achterbahn oder Wildwasserfahrt oder Simulator nicht immer da ist in Magdeburg.

In Berlin, Hamburg oder München ist das aber ganz anders. Dort ist immer ein Riesenrad oder eine Achterbahn oder ein Simulator vorhanden. In Magdeburg wäre der Platz dafür schon aussreichend genug. Wenn die Besucherzahlen weg fallen, dann liegt es wohl doch an den Einwohnerschwund aus Magdeburg. An den Fahrpreisen kann es eigentlich nicht liegen. Schließlich gibt es in Magdeburg auch einen Familientag.

Letztes mal gabs auf der Frühjahrsmesse auch einen Flaterate Tag, wo man für 15 Euro den ganzen Tag fahren konnte in Magdeburg. Aber ob sich dieser eine Tag auch gelohnt hat, für den Veranstalter?

Ich hoffe es kommt in diesem Jahr (also im Oktober Herbst) wenigstens das Riesenrad sowie eine Achterbahn und ein Simulator in Magdeburg zurück. Mit den Autoscooter fahre ich übrigens gar nicht gerne, da die Strecke viel zu kleine ist und einfach zu viele Scooterautos vorhanden sind.

Ach ja Marlow, der Olympia-Looping war übrigens nur ein paar Tage in Magdeburg. Früher gab es die Magdeburger Messe auch 4 Wochen lang und heute nur noch 3 Wochen. Schade eigentlich, aber wenn es sich nicht mehr lohnt.
 
M

Matthias Johänning

Aber ob sich dieser eine Tag auch gelohnt hat, für den Veranstalter?




Es muss sich nicht für den Veranstalter lohnen, sondern für die Schausteller. Wenn sich Magdeburg für die Schausteller lohnt, wird sich das unter den Schaustellern rumsprechen und in den nächsten Jahren werden sich wieder mehr Schausteller, mit unterschiedlichen Fahrgeschäften bewerben.


Wenn die Besucherzahlen weg fallen, dann liegt es wohl doch an den Einwohnerschwund aus Magdeburg.


Nicht nur, auch das Wetter und die schlechte wirtschaftliche Lage sind an den wegfallenden Besuchern schuld.

Gruss Majo
 

Alexander Wendt

....ist oft hier
Registriert
15. Mai 2006
Beiträge
77
Punkte Reaktionen
0
Alter
32
Und der Stamm der Fahrgeschäfte besteht ausschliesslich aus topgepflegten und -geführten Karussells (u.a. Magic von Herrmann, Sound Machine von Welte, Top Spin2 von Plaenert....).


darüber lässt sich streiten....

In Magdeburg gabs soweit mir bekannt keine Bewerbung eines Riesenrades o.ä. daher vielen diese Geschäfte wohl auch weg:)

Ich selber bin auch aus Magdeburg und verfolge die Messen (Frühjahr + Herbst) schon seit Jahren. Es war nicht das erste mal das kein Riesenrad stand, allerdings ist das Frühjahr immer etwas schlechter besucht als die Herbstmesse. Und warum letztes Jahr der Olympia Looping hier halt machte, dürfte den meisten hier auch klar sein.

Zoni01
Anscheinend ist das mit den Karusselltagen in Magdeburg so richtig in die falsche Richtung gegangen und am Ende stand dann ein dickes Minus davor. Vielleicht erhoft man sich ja jetzt mehr Besucherzahlen, wenn man die Karusselltage in Magdeburg fallen läßt und dafür auf die Frühjahrsmesse und die Herbstmesse setzt?


Die Karusselltage haben / hatten nichts mit der Frühjahrs bzw. Herbstmesse zu tun. Warum sie dies Jahr nicht statt findet hat verschiedene Gründe, aber back to Topic

Es soll ja zur 1000. Herbstmesse in Magdeburg einiges interessantes hier auf fahren.

Schöne Grüße aus Magdeburg nach Magdeburg und den Rest der Gemeinde
 

Robert Keune

Stammuser
Registriert
6. März 2010
Beiträge
364
Punkte Reaktionen
30
Alter
37
ist zwar schon älter das Thema...hab es aber jetzt erst gefunden!

Also, ganz verstehen muss ich das hier nicht oder!? :unsure:....oder es ist halt etwas falsch ausgedrückt!?

Es war doch immer ein Geschäft, was dir gefällt vertreten....und 2009 sogar alles und auch doppelt...und eine Geisterbahn war ja auch noch da! Und im Frühjahr auch! Es geht also nur ums Riesenrad im Frühjahr!

Und dann immer die vergleiche mit HH, B, M,....da liegen ja Welten zwischen....klar das da immer was steht!

Viele Grüße
Robert
 

microman

....ist oft hier
Registriert
17. November 2008
Beiträge
48
Punkte Reaktionen
3
Das es weniger Bewerbungen gibt liegt sicherlich auch an den Besucher- Umsatzzahlen. Magdeburg ist schwächer geworden, denke ich, wie andere Feste auch.
Es könnte aber auch an dem Termin liegen. Wenn zu viele Veranstaltungen mit Magdeburg laufen, ist eben auch mehr Auswahl da.
 
Themen Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
KirmesjunkeeNBG DIN EN 13814 - Beschwerde des DSB und der ESU.... Allgemeines 6
Bernd Oberschelp Presse ZDF Hallo Deutschland, Bericht über den vergangenen Wein- und Freizeitpark Alzey Presseberichte 1
Das Mini Kirmes Land Haunted Mansion über Halloween im Heidepark Allgemeines 11
L Presse Rummel in Chemnitz: Schausteller verärgert über Öffnungszeiten Presseberichte 2
Michael. Presse Hamburger Schausteller zufrieden über Arbeit mit Behörden Presseberichte 1
Patrick Jost Spielzeit Mit Fritz auf Crange: Ein Rundgang über die Cranger Kirmes ohne Kirmes Spielzeit 0
Kirmes XXL Statement von Schausteller über Corona Lage Allgemeines 3
S Reportage über die Schaustellerfamilie Hempen Allgemeines 1
Kirmes Thomas Suche Informationen über Schausteller Minnerup aus Dortmund Allgemeines 3
CircusfotoGraf Zirkus "Beyond Starlight" - Buch über den "Circus Fischer-Starlight" geplant Presseberichte 1
G Neue TV-Reportage über den DOM Allgemeines 1
Marc Paßlack Suche Infos über Sternickel Karussellbau Allgemeines 2
Marc Paßlack Was Sie schon immer über Deutz und den 5er-Looping sagen wollten, aber sich nie zu sagen trauten Allgemeines 32
Volksfestnarr Diskussion Plätze an der Strecke Wiesbaden-Hannover über Kassel am 2./3.05.? Termine Diskussion 4
Yannik Nuffer Informationen über ak-rides Allgemeines 1
Mirko Wolf Spielzeit Bielefeld, Paderborn, Lippstadt, Münster - Meine westfälische Tagestour über die Herbstplätze Spielzeit 19
J Modellbau Rückwand für den Faller Octopussy mit Smd Beleuchtung über 800Stk. Allgemeines 4
Rooster94 Zirkus Informationen über den Circus IDEAL Zirkus Allgemeines 1
Patrick Jost Themeparks in Japan: Coastern über den Dächern von Tokyo Freizeitpark 1
Patrick Jost Spielzeit Himmelfahrtskirmes Witten 2018: 40 Meter über der Ruhrstadt Spielzeit 2
J Suche Informationen über Schaustellergeschäft Pferde- oder Kamelrennen Allgemeines 1
Michael. Reportage über das Schausteller-Leben auf dem Rummel Allgemeines 1
CircusfotoGraf Zirkus NDR über den "Rostocker Winterzirkus" der Fam.Huppertz Presseberichte 0
CircusfotoGraf Zirkus ARD-Dreiteiler über "Siegfried & Roy" Presseberichte 0
Flowerswing Spielzeit Kerb in Würges und in Holzhausen über Aar Spielzeit 1
Patrick Jost Moseltal: Auf heiße Fahrt über den Dächern Cochems im Wild- und Freizeitpark Klotten Freizeitpark 6
Oliver Krienke Dokumentation über Gäubodenfest im Bayerischen Fernsehen 17:45 Uhr HEUTE Allgemeines 1
Michael. Schausteller William-Mike Clare: Herr über den Booster Allgemeines 0
Michael. Das sagen die Nachbarn über das Schausteller-Gelände Allgemeines 8
G Die Seiltänzerin über Köln Allgemeines 3
Flowerswing Spielzeit Kirmes in Holzausen über Aar Spielzeit 0
O Bier-Preis auf dem Wasen schäumt über !! wie München fast... Allgemeines 11
Mickracer Modellbau Faller Kirmes Kettenkarussell 140315 mit über 300 SMD's beleuchtet Allgemeines 1
T Suche die Reportage über die Schaustellerfamilie Hansla Allgemeines 2
Flowerswing Spielzeit Kirmes in Holzhausen über Aar Spielzeit 4
Mack Rides Diese Dinge sollten Sie über Sim-Jü 2015 wissen Allgemeines 1
D Kleine Kurzreportage über die Fahrgeschäfte des Anton Schwarzkopf Allgemeines 11
Patrick Jost Sonne über Bottrop im Movie Park Germany [Report] Freizeitpark 12
P Reportage über den Frisbee Allgemeines 1
G Extrem Artist spaziert über rotierendes Riesenrad Allgemeines 0
Flowerswing Bericht über den Tivoli Freizeitpark in Köln Allgemeines 3
S Allgemeine Fragen über Personal auf der Kirmes Allgemeines 38
D Diskussion über Neuheiten und Abgänge Allgemeines 228
Mickracer Modellbau Faller Jupiter Riesenrad mit über 7.000 SMD's Allgemeines 8
O Soundbox über iPad. Allgemeines 0
Michael. Bremer Freimarkt -Schausteller und Stadt streiten über Vermarktung Allgemeines 4
P.Schmidt Schausteller besorgt über Volksfeststerben Allgemeines 1
Matte Reportage über Winterlager Allgemeines 0
F Uli Grewe über die Kirmes Lounge 2
daemonium12 Suche Info über die Firma Reitz Lounge 8

Ähnliche Themen

Oben