Besitzt jemand Pläne oder Daten zum Flic Flac?

F

fwsounds

Hallo Forum!

Bin erst seit kurzem angemeldet, werde mich aber baldmöglichst auch mal vorstellen!

Meine Frage an Euch:

Hat jemand Daten, Maße oder gar Pläne zum HUSS Flic Flac?

Würdet mir ungemein helfen. Es wird in kurzer Zeit dann auch wieder einiges zu sehn geben... Es lohnt sich also!

Meldet euch, danke!

Mfg Benni
 
I

Indiago

Moin Benni,

hast Du schonmal daran gedacht bei Huss nachzufragen?
Vielleicht rücken die ja ein paar Infos raus.
Ansonsten vielleicht mal Herrn Hanstein anrufen und ihn um ein
paar Daten bitten.

Mit liebem Gruß :bye1:

Otti
 
V

Vapor20

Ich hätte da was schönes, ist sogar direkt von Huss gekommen. könnte es dir über ICQ schicken. Aber wenn du bei Huss anfrägst, werden die dir sicher etwas schicken, vorrausgesetzt du schilderst ihnen genau, was du damit vorhast!

Gruß
 
F

fwsounds

ZITAT(Vapor20 @ Dec 13 2007, 11:41 AM)
Ich hätte da was schönes, ist sogar direkt von Huss gekommen. könnte es dir über ICQ schicken. Aber wenn du bei Huss anfrägst, werden die dir sicher etwas schicken, vorrausgesetzt du schilderst ihnen genau, was du damit vorhast!

Gruß[/b]



ICQ? Schicks mir doch per E-mail... Um was handelt es sich? Pläne, Skizzen?

Also wie gesagt: Bitte an

BenniMeier@aol.com

Danke dir!

Schicks bald los :)



Die Devil-Rock Seite kenne ich... aber wie du meinem Post entnehmen konntest suche ich Bemaßungen und Pläne. Bin gespannt was Sascha aus dem Geschäft macht auch wenn ich persönlich ihn so gelassen hätte wie er ist.

Bis demnächst
 
V

Vapor20

ZITAT(fwsounds @ Dec 13 2007, 06:04 PM)
ICQ? Schicks mir doch per E-mail... Um was handelt es sich? Pläne, Skizzen?

Also wie gesagt: Bitte an

BenniMeier@aol.com

Danke dir!

Schicks bald los :)




Die Devil-Rock Seite kenne ich... aber wie du meinem Post entnehmen konntest suche ich Bemaßungen und Pläne. Bin gespannt was Sascha aus dem Geschäft macht auch wenn ich persönlich ihn so gelassen hätte wie er ist.

Bis demnächst[/b]



Ne , is zu groß für ne E-Mail! Und von Bitte und Danke hast du auch noch nichts gehört oder?


Gruß
 

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
ZITAT(Vapor20 @ Dec 13 2007, 07:24 PM)
Und von Bitte und Danke hast du auch noch nichts gehört oder?

Gruß[/b]
ZITAT(fwsounds @ Dec 13 2007, 06:04 PM)
Also wie gesagt: Bitte an

BenniMeier@aol.com

Danke dir![/b]


Doch, hat er...
 
F

fwsounds

ZITAT(Vapor20 @ Dec 13 2007, 05:24 PM)
Ne , is zu groß für ne E-Mail! Und von Bitte und Danke hast du auch noch nichts gehört oder?


Gruß[/b]


Hey!

Was für ein Format is es denn? ICQ hab ich wie gesagt nicht, wie funktioniert das dann eigentlich über ICQ?

Haben wir sonst noch eine Möglichkeit übers Internet? Wäre wirklich interessiert, meld dich bald wie wirs machen können!

Zur Not muss ich halt ICQ installieren :) Was tut man nicht alles.

Na ja, und das mit dem Bitte Danke, wurde ja grad schon klargestellt :) Hab doch ganz brav Bitte und Danke gesagt...

Also meld dich bitte bald! Evtl. schaff mers ja heute noch!

Danke dir schonmal!
 
V

Vapor20

Na, hab ich irgendwie in der Eile zwischen Tür und Angel überlesen, schuldige...

Des Ding hat ca. 3mb und dauert somit bei ner E-mail zu lange...

Lad dir ICQ. Ist immer für was zu gebrauchen...

Gruß
 
C

chaos

sorry wenn ich noch so spät komme aber könnte ich auch die pläne haben für mein modell das ich dieses jahr geplant habe. es wird im massstab 1:48 entstehen und vollfunktionsfähig sein. danke für eine antwort und wünsche allen noch ein gutes neues jahr und eine erfolgreiche saison

mfg chaos
 
V

Vapor20

ZITAT(chaos @ Dec 31 2007, 08:30 PM)
sorry wenn ich noch so spät komme aber könnte ich auch die pläne haben für mein modell das ich dieses jahr geplant habe. es wird im massstab 1:48 entstehen und vollfunktionsfähig sein. danke für eine antwort und wünsche allen noch ein gutes neues jahr und eine erfolgreiche saison

mfg chaos[/b]



Nur ein freundlich gemeinter Tipp: Wenn du nur wenig oder gar keine Erfahrung im Modellbau hast, würd ich die finger davon lassen. Beim FF haben sich schon die besten aus der Szene die Zähne ausgebissen. Wenn du wirklich alles original nachbauen willst, d.h. original Antriebs- und Hubtechnik, würd ich mir entweder von einem Pro helfen lassen, oder es zuerst mit etwas einfacheren zu probieren.

Wie gesagt, ist nur ein freundlich gemeinter Tipp....

Gruß
 
C

chaos

ich habe ne erfahrung also das sagen die, die meine funktionsfähigen modelle aus lego oder die umgebauten faller und herr scholzmodelle gesehen haben.
 
V

Vapor20

ZITAT(chaos @ Jan 2 2008, 11:03 AM)
ich habe ne erfahrung also das sagen die, die meine funktionsfähigen modelle aus lego oder die umgebauten faller und herr scholzmodelle gesehen haben.[/b]



Lego kannste mal gar nicht damit vergleichen.

Und Rainers Modelle hast du ja auch nur gekauft und nicht zusammengebaut, oder? Undl zwischen einem Bausatz und einem Eigenbau liegen auch immer noch Welten.

Aber naja, wenn du dir das zutraust, bin gespannt obs was wird! Und wenn schon, dann gebührt dir umso mehr Respekt!

Gruß
 
J

Jenne

Tach auch also hab mal einige daten gefunden und zusammengefasst bin ja selbst ein FF fan *gg*
also:

1991 plante Huss das Fahrgeschäft,,Harlekin’’ das am ende als Mega Dance (Megadancer,Rock n Roller ,Can Can) im Jahre1992 das Licht der Welt erblickte. Der Megadance besaß 6Gondeln für je 8 Personen die in Blickrichtung nach außen quer zur Fahrtrichtung an 6Hubarmen auf bzw. abgeschleudert wurden und so eine völlig eigenwillige Kombination aus Schaukeleffekten und Rundfhargeschäft bot.

Stichpunkte:
- Der Prototyp des ,,MegaDance’’ ging unter der Leitung der Firma Dreher-
Zarnitz 1992 auf dem Hamburger Frühlingsdom ans Netz.
- Der Erfolgreichste Mega Dance war der ,,Can Can’’ der Firma Schneider
gewesen ,dessen Name und aussstatung zur Fahrweise des Geschäftes am besten
gepasst haben.
- Der Mega Dance war als weiter Entwickung des Magic geplant wurden
,deshalb wurde in der Planungsvase der Name Harlekin für dieses Geschäft
gewählt.
-Von1992/1994 wurden davon insgesamt 9 Geschäfte gebaut.
-1994 wurde das Geschäft mit Looping Gondeln ausgestattet und präsentierte sich unter anderem unter dem Namen ,,Flic Flac’’ der Öffentlichkeit.

Technische Daten:
Front :22 Meter
Tiefe :22 Meter
Höhe des Geschäftes :14 Meter
Transporte :4 Stück
Anschlusswert :200kW
Personen Zahl Pro Fahrt :48 Personen auf 6 Gondeln verteilt

Im Jahre 1994 wurde auf Grund des Erfolges des Shake s der ein Jahr zuvor auf Looping Gondeln umgerüstet worden ist auch der MegaDance umgerüstet um auf dem Markt weiterhin Erfolgreich zu sein.
Durch den Umbau wurde die Zahl der Mitfahrenden Personen von 48 auf 36 verringert. Manche Schausteller änderten auch den Namen um und Präsentierten ihr Geschäft von nun als Flic Flac andere wiederum taten das nicht und behielten den Namen Ihres Geschäftes bei.
Durch die Kräfte die nun bei der Fahrt des Flic Flac s entstanden ,musste nach und nach deren Mittelbau verstärkt werden um Schwierigkeiten wie Risse unruhige Fahrt usw. zu verhindern.
Durch den Umbau des MegaDance zum Flic Flac wurde das Geschäft in seiner Fahrweise sehr aufgewertet und es war sehr Erfolgreich bei uns unterwegs gewesen. Trotzdem ist es aus unterschiedlichen Gründen heut zu tage bei uns nicht mehr zu finden und man kann nur hoffen das es irgend wann mal wieder so ein Geschäft auf unseren Volksfestplätzen geben wird.

Diese Schausteller waren mit einem MegaDance bzw. Flic Flac bei uns unterwegs gewesen:
Mega Dancer: Dreher-Zarnitz gab im Jahre1996 die Reise mit dem Geschäft auf. Danach lief es unter der Regie der Firma Koidl im Wiener Prater die es wiederum im Jahre1997 nach Frankreich verkauften wo es (leider im schlechten zustand ) noch zu finden ist.
Mega Dance : Kipp wurde zugunsten des Take Off im Jahre1993 an Huss zurück gegeben .Die daraus im Jahre1994 -95 für die Münchner Firma Pötzsch GmbH einen Flic Flac bauten. Dieses Geschäft stand bis vor kurzem noch bei Huss zum verkauf, wo es aber nun geblieben ist ,konnten wir leider nicht heraus finden!.
Mega Dance : Goetzke gab ebenfalls im Jahre1993 die reise damit auf und gab es zugunsten eines Top Spin (der heut zu tage unter der Firma Zehle läuft )an die Firma Huss zurück. Jahre später wurde dieses Geschäft ebenfalls von Huss mit Looping Gondeln umgerüstet und an die Firma Schrod verkauft. Die damit aus Gründen , die wir hier leider nicht nennen können ,vor kurzem die Reise damit aufgab. Wo es heut zu tage ist ,weiß niemand so genau.
Mega Dance: Ludewigt ließen im Jahre1994 bei Huss Ihren Mega Dance mit Looping Gondeln umbauen und präsentierten Ihn danach unter dem Namen Flic Flac auf unseren Volksfesten. Im Jahre1996 wurde dieses Geschäft an die Münsteraner Firma Schneider -Heitmann verkauft die es wiederum vor Jahren zugunsten einer Wildwasserbahn (Poseidon) die im Berliner Spree Park stand tauschten. Dort stand der Flic Flac vor kurzem immer noch wurde aber laut hören sagen bereits abgebaut. Ob das stimmt konnten wir leider nicht heraus finden.
Rock n Roller : Oscar Bruch Ließ sein Geschäft ebenfalls mit Looping Gondeln umrüsten, gab aber kurz danach zugunsten des Frisbee s (Crazy Beach Party )1994 -1995 damit die reise auf und verkaufte es an den Österreichischen Schausteller Rieger die vereinzelnd auch Deutsche Plätze damit anfuhr. Im Jahre 1999 wurde das Geschäft an die Belgische Firma Broeckx weiter verkauft die damit in Belgien reisten. Danach verliert sich leider die Spur des Rock n Rollers entgültig.
Can Can : Ewald Schneider ließ sein Geschäft im Jahre1994 ebenfalls mit Looping Gondeln umrüsten, Präsentierte es nach dem Umbau als Can Can verschärft und fuhr recht erfolgreich bis im Jahre 1998 in Deutschland damit umher. Danach wurde das Geschäft zugunsten des ,,Power Tower No1’’ in einen Arabischen Freizeitpark verkauft, wo es immer noch zu finden ist.

Ps.: falls ich die namen nicht Erwähnen darf öhm dann streicht diese bitte...
 
V

Vapor20

ZITAT(Jenne @ Jan 11 2008, 02:38 PM)
Im Jahre 1994 wurde auf Grund des Erfolges des Shake s der ein Jahr zuvor auf Looping Gondeln umgerüstet worden ist auch der MegaDance umgerüstet um auf dem Markt weiterhin Erfolgreich zu sein.
Durch den Umbau wurde die Zahl der Mitfahrenden Personen von 48 auf 36 verringert. Manche Schausteller änderten auch den Namen um und Präsentierten ihr Geschäft von nun als Flic Flac andere wiederum taten das nicht und behielten den Namen Ihres Geschäftes bei.
Durch die Kräfte die nun bei der Fahrt des Flic Flac s entstanden ,musste nach und nach deren Mittelbau verstärkt werden um Schwierigkeiten wie Risse unruhige Fahrt usw. zu verhindern.
Durch den Umbau des MegaDance zum Flic Flac wurde das Geschäft in seiner Fahrweise sehr aufgewertet und es war sehr Erfolgreich bei uns unterwegs gewesen. Trotzdem ist es aus unterschiedlichen Gründen heut zu tage bei uns nicht mehr zu finden und man kann nur hoffen das es irgend wann mal wieder so ein Geschäft auf unseren Volksfestplätzen geben wird.[/b]



Öhm, die Flic Flacs wurden nicht wegen den Shakes umgebaut, sondern da die Mega Dance variante nicht den gehofften Erfolg brachte!

Am Mittelbau wurde meines Wissens nach nichts verstärkt. Es kam nur ein Gewichtsblock aus Stahl vor den Hubring, um das Geschäft auf dem Platz zu halten!

Eben da der Flic Flac nicht Erfolgreich war und die zusätzlichen technischen Probleme hatte, verschwand er. Die Zeit, denke ich, war damals noch nicht reif für den Flic Flac!
Die Mega Dancer und Flic Flacs waren damals ein ziemlicher Flop, soweit ich weis!


Ähm ja, der Devil Rock kommt doch dieses Jahr zurück auf unsere Plätze! Kannst dich schon mal drauf freuen...


Gruß
 
J

Jenne

ZITAT(Vapor20 @ Jan 11 2008, 11:23 PM)
Ähm ja, der Devil Rock kommt doch dieses Jahr zurück auf unsere Plätze! Kannst dich schon mal drauf freuen...[/b]



klar freut mich das sicherlich aber da der nur im westen von deutschland unterwegs sein wird, werde ich den wohl nie zu gesicht bekommen, es sei denn es würde noch ein 2ter davon auf reisen gehen...

also an einem "flop" der beiden geräte kann ich mich bisweilen nicht erinnern, ich weiss nur das die auf den märkten immer sehr gut angekommen sind, ich kenne beide typen und bin auch mit beiden gefahren, war immer anders die fahrt und recht angenehm gewesen, also ich persönlich kann mich jedenfalls nicht beklagen und würde die auch nicht als "flop" einstufen....
der mittelbau wurde tatsächlich verstärkt das weiss ich aus bester quelle, nämlich von huss selbst :)
 
S

schudi

ZITAT(schudi @ Jun 2 2007, 01:16 AM)
Zum Gewicht des Mittelbaus weiss ich nur das er um die 65 Tonnen lag,
dem zu folge hatte (hat) er auch 6 Achsen die voll ausgelastet waren.(also überhaupt nicht vergleichbar mit dem breaker-mittelbau)
Die ständige Rennerei wegen der Sondergenehmigungen bezog sich auf das Gewicht und der ausmasse des Mittelbaus (Übergewicht,Überlänge,Überbreite) für den Strassenverkehr.

Die technischen Probleme waren ,nachdem das Geschäft für den Umbau neu
berechnet werden musste, ständige Risse der Armaufhängungen.
Die höheren Belastungen durch die neuen Überrollgondeln ,da ja auch andere Kräfte wirkten,hielt der Mittelbau auf dauer nicht stand.Begleitet von weiteren technischen Schwierigkeiten verliessen viele (viele
waren es ja nicht) der FF's die Werkshallen nicht mehr.

Schade, denn immerhin war dieses Karussell ein echter Sonderling mit Bewegungsabläufen die kein anderes bisher bieten konnte.

Gruss Schudi[/b]



Das geschäft war bei weitem kein Flop,zumindest nicht mehr nach dem Umbau,aber man muss auch die Kosten fürs Umsetzen und die technischen Probleme sehen,allein das Umsetzen ist eine regelrechte Prozedur.
Man kann nur hoffen und ich wünsche es ihm auch,das Hanstein mit dem Laden glücklich wird.
 
J

Jenne

das gerät hatte damals wenn ich mcih recht entsinne nur 5 achsen gehabt,
der neubau laut neuer norm (von huss bestätigt) hat dann 6 achsen wegen dem gewicht und ist auch eher eine "leichtbauweise" da einiges weggelassen worden ist somit braucht man jetzt keine sondergenehmigung für den transport da es gewichtsmässig nun in die norm passt.
Hab mich darüber reichlich Informiert bei Huss :)
 
S

schudi

glaub mir,bei einem Gewicht von 65 tonnen braucht man eine Sondergenehmigung für Schwertransporte,Übergewicht mit Streckenführung,bei der Länge geht es dann weiter:Überlängengenehmigung mit Streckenführung (sprech aus Erfahrung)
alles was über 40 Tonnen ist wird ohne Genehmigung aus dem verkehr gezogen,solltest dich mal bei der Dekra erkundigen

Das stimmt mit den 5 Achsen,der Mittelbau ist nach vorne um eine Achse verlängert worden,dennoch hat der ganze Bau den Belastungen während der Spielzeit nicht stand gehalten
 
E

Ejection Seat

So ich hab da mal einen Vertragsentwurf aus dem Jahr 2002 rausgekramt. Alle Daten für wen usw. sind soweit entfernt worden, aber das wichtigste kann man erlesen wie Gewicht und Achsen.
Wobei das ein Neubau wäre.

Der FF aus dem PW (Spreepark) hatte auch nur einen zweiachs Zugbock und drei Achsen auf dem Hauptmittelbau.

as4.directupload.net_images_user_080112_cai6sn6q.jpg
 
Themen Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Modellbau Welche Modelle besitzt ihr? Allgemeines 58
A Wer von euch besitzt ein Fahrgeschäft ? Allgemeines 15
B Besitzt Noack 2 Musik Expresse? Allgemeines 27
Michael. Alles Gute zum Geburtstag , jemand Geburtstagsgrüße 12
O Kann mir jemand mehr Sagen zu Kirmes in Tallinn und Riga Fragen und Antworten 0
LGB-ler Weiß jemand was vom Augsburger Plärrer vor 2000? Allgemeines 0
BonsaiTruck Probe-Kirmes in Apeldoorn/NL >> War "zufällig" jemand vor Ort? Lounge 7
BonsaiTruck Mini-Treffen >>> Heute jemand in Bocholt? Lounge 2
Michael. Hat jemand Kontakt zum Schausteller Hoffmann (ehemals Rio Express)? Allgemeines 0
O Weiss jemand ob der Hot Wheel Remmele noch reist? Allgemeines 3
L Jemand in Oberhausen heute oder morgen? Lounge 0
Michael. Hat jemand Infos zu den Fahrgeschäften? Allgemeines 2
H Weiß jemand wo zur Zeit der Hawaii Swing von Schaak steht ? Lounge 1
S Aufbau Hat jemand Aufbaubilder von Emsdetten? Auf- und Abbau 1
J Kennt jemand von euch gute Schausteller???? Allgemeines 2
Christian Tekaat weiß jemand wo das Europa Rad und das Jupiter diese Saison überall stehen Allgemeines 1
F Oscar Bruch-Circus Circus auf N24 hat jemand den Link? Lounge 9
Raffael Scheib Kennt jemand diesen Autoskooter? Allgemeines 13
F Hat vielleicht jemand eine Straße für die Kirmes in Tilburg? Lounge 4
Mickracer Modellbau Falls jemand mal eine Maßvitrine für sein "Schätzchen" sucht Allgemeines 0
Peter Singer Kennt jemand den Drachenlooping? Allgemeines 25
S Kennt sich jemand aus?? Lounge 1
C Hat jemand den Countdown EX Robrahn in Deutschland gesehen? Allgemeines 5
C Kennt jemand das Geschäft Skyglider Allgemeines 11
P Weiss jemand wo die Kirmes aus Dortmund Huckarde..... Allgemeines 1
Felixx Kennt jemand das Fahrgeschäft Ragby? Allgemeines 14
Michael. Kennt jemand das Geschäft? Allgemeines 7
O Was ist "Invator" für ein Geschäft? Kennt es jemand? Allgemeines 9
D Modellbau Hat jemand Modelle zu verkaufen? Allgemeines 1
C Hat schon jemand was vom Eurostar gehört? Allgemeines 3
C Weiß jemand was über die diesjährige Wormser Pfingstkirmes Allgemeines 0
D kann mir jemand sagen was das für Plätze sind !!!!&#33 Allgemeines 6
S Kennt jemand dieses Fahrgeschäft? Allgemeines 11
L Frage: Hat jemand von euch videos? Allgemeines 12
P Hat jemand Bilder ? Allgemeines 1
C Hat jemand viel Geld überig! Allgemeines 1
D Kennt jemand den EXPLORER Allgemeines 5
S hat jemand bilder vom fuhrpark des power towers Allgemeines 13
S hat jemand infos zur hexen wippe Allgemeines 4
B kennt jemand das geschäft Allgemeines 5
F Wes Jemand die Tour Daten Allgemeines 1
B Weiß jemand wer DAS ist? Allgemeines 9
B Tour Pläne vom Jupiter , europarad kipp und dem Juwel von göbel Allgemeines 13
Leon Scheepers Suche Huss Flic Flac Pläne/Zeichungen Allgemeines 6
Matte Modellbau Pläne für das Jahr 2014 Allgemeines 5
D Bau Pläne Allgemeines 14

Ähnliche Themen

Oben