Booster Maxxx (Hoefnagels/Denies) nur ein Mäxxxchen??

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Registriert
12. Juli 2009
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
5
Hallo Kirmesfans,
ich habe einen etwas ausführlicheren Report über den Booster Maxxx basierend auf meinen Erfahrungen auf dem Eisleber Wiesenmarkt 2009 erstellt.
Dabei, so viel sei verraten, schneidet der Booster Maxxx nicht wirklich gut ab. Warum???

Zu finden ist das Schriftstück unter:

http://www.absolut-wiesenmarkt.de/wiesen-blog/david-vs-goliath-i

Da ich euch das Lesen HIER nicht antun will, könnt ihr, sofern ihr Zeit habt, ja mal schauen, ob ihr meine Erfahrungen und vor allem mein Urteil teilt und hier mit mir diskutieren.

Ich würde mich freuen.

LG Pyrro
 
B

Bolle87

Also ich kann dein Urteil nicht grade teilen,

ich war letztes Jahr auf dem Bremer Freimarkt mehrfach im Booster Maxxx, er kostete auf einem Samstag Abend dauerhaft 5,-EUR. Die Fahrt war normal lang für eine Fahrt wenn Andrang ist.
Auch an der Geschwindigkeit hatte ich nichts auszusetzen, beim Abwärts gings unten ganz schön in die Beine.
Meiner Meinung nach macht der Booster Maxxx schon viel Spaß, aber ich fahre noch ein bissel lieber Turbo Force... weil die Überschläge und Drehungen ausgeprägter sind.

Soweit meine Meinung :dirol:
 
Registriert
12. Juli 2009
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
5
Hallo Bolle87,
danke erstmal, dass du dich an der Diskussion beteiligt hast.

Also an der Geschwindigkeit ansich habe ich auch gar nichts auszusetzen.
Kritikpunkt war eben, dass damit geworben wurde, dass es nur ca. 3 Sek. dauern soll, bis man 100 km-h erreicht hat.
Das aber ist erwiesenermaßen nicht bei uns der Fall gewesen. Auch auf den von mir gedrehten (Privat)Videos kann man dies erkennen.

Übereinstimmend sind wir bei an dem Punkt jedoch, dass die Überschläge relativ harmlos ablaufen. Das liegt zum Einen daran, weil die Fahrtgeschwindigkeit nahezu konstant ist und zum Anderen, weil die Gondel abgebremst wird.

Wenn hier einige Zeit vergangen ist, werden wir mal ein AnalyseVideo reinstellen.

Bitte versteht uns nicht falsch, wir wollen den Booster Maxxx nicht schlecht reden, aber heutzutage kann ich den Einen nicht so loben wie den Anderen, wenn doch Ersterer nicht die Leistung bringt, man aber aufgrund der Werbung davon ausgehen könnte.

Im Übrigen kann es sein, dass man von der Erhöhung abgelassen hat, vllt weil mal Beschwerden kamen??! (Ich weiss es nicht).

Auf jeden Fall werde ich dieses Jahr bei allen großen Attraktionen ein sehr wachsames Auge haben und im Notfall eine rechtswidrige Erhöhung dokumentieren.

LG Lars
 

Tomson

Kirmes Fan
Registriert
11. April 2010
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
Alter
50
Das glaub ich doch wohl nicht.........
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.462
Punkte Reaktionen
24.544
Alter
29
So, ich hab mir den Artikel auch durchgelesen und will auch mal meinen Senf dazugeben:

Ersteinmal, ich finde man kann den MegaG4 nicht ganz so mit CyberSpace vergleichen, da beide sehr unterschiedliche Fahrten bieten. TurboForce kommt der Sache schon näher...
Zum einen sieht man ja, dass der G4 keine Gondelbremse hat und so kann man ja schon abwägen, dass der AdrenalinKick nicht so hoch is wie im CyberSpace.

Ich bin G4 in Düren für 2,50€ in Düren gefahren. War Familientag- Natürlich is die Fahrzeit da geringer, aber da waren es ca. 6 Runden. Hab den Booster aber immer nur für 5€ gesehen und noch nie für 6€.
Normal müste er ja mindestens doppelt so lange fahren, bei dir wenns ein normaler Kirmestag war.

Ich finde G4 is am lahmsten und CyberSpace am härtesten, wenn auch CS mir am meisten Spass macht. TurboForce hängt so dazwischen. Aber für Einsteiger, dieser Fahrgeschäfte können ruhig mit dem G4 anfangen.
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
741
Alter
33
Also ich bin den G4 noch nicht gefahren,werds aber in Trier ausprobieren!
Aber so von den Videos her sieht er aus wie der Air Crash (abgesehen von der Höhe und Geschwindigkeit)
Aber generell macht er mir eigentlich zu wenig Überschläge,ich bevorzuge den Eclipse oder den Airmaxx (ich weiss sind ganz andre Geschäfte) aber trotzdem werd ich den G4 mal probieren!

LG
 
Registriert
12. Juli 2009
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
5
Ich finde G4 is am lahmsten und CyberSpace am härtesten, wenn auch CS mir am meisten Spass macht. TurboForce hängt so dazwischen. Aber für Einsteiger, dieser Fahrgeschäfte können ruhig mit dem G4 anfangen.


Hallo,
danke erstmal, dass du fair geantwortet hast. Gegen andere Meinungen haben wir keinesfalls etwas, leider verstehen einige Andere es noch nicht so ganz bei uns im Blog, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.
Was denkst du denn woran es liegt, dass der wesentlich kleinere TurboForce besser ist??
Ich frage mich auch, was der Grund dafür ist, dass sie die Gondel künstlich nach jedem Looping abbremsen (ist auch im Video gut zu sehen).
Schreib doch auch bei uns deinen Kommentar bitte rein.

PS: bezüglich der Farhpreise: Solche Erhöhungen haben wir schon öfter beobachtet: Beispiele seien außerdem Power Tower 2 (Eisleben) und EXTREM (Boos) auch in Eisleben und in Zerbst...
Aber auch bei Anderen gibt es sowas einigen Abständen.



LG Lars
 

Patrick Jost

Stammuser
Verifizierter User
Foto Award
10 Jahre Mitglied
Registriert
17. Juli 2009
Beiträge
3.462
Punkte Reaktionen
24.544
Alter
29
Schreib doch auch bei uns deinen Kommentar bitte rein.
LG Lars


Hab ich :d:
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.726
Punkte Reaktionen
20.366
Alter
46
Ihr wißt schon,daß ihr Kinderkarussell mit Breakdance vergleicht? (Geht auch beides immer im Kreis rum,egal welcher Betreiber!:dirol:)
Das was ihr macht,mache ich auch-für mcih selber,wenn ich überlege,ob ich reingehen soll oder nicht! Aber ich glaube,daß meine peröhnlichen Gedanken dem "allgemeinen,fahrwilligen Publikum"nicht unbedingt weiterhelfen . . .?!
 
Registriert
12. Juli 2009
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
5
Ihr wißt schon,daß ihr Kinderkarussell mit Breakdance vergleicht? (Geht auch beides immer im Kreis rum,egal welcher Betreiber!:dirol:)
Das was ihr macht,mache ich auch-für mcih selber,wenn ich überlege,ob ich reingehen soll oder nicht! Aber ich glaube,daß meine peröhnlichen Gedanken dem "allgemeinen,fahrwilligen Publikum"nicht unbedingt weiterhelfen . . .?!


Der Vergleich mit dem Gyro (den du sicherlich meinst) ist ja auch nicht wirklich ernst gemeint. Natürlich ist es glasklar, dass die Unterschiede so groß sind, dass es keinen absolut ernsthaften Vergleich geben kann.

Im Endeffekt zielte ich auch darauf ab, preiszugeben, warum entgegen dem Ersteindruck durch Werbung und Aufmachung der Booster nicht die erwartete Leistung bringt.

Deswegen auch die Erklärungen bezüglich CyberSpace / No Limit XXl etc...

Außerdem musst du das so verstehen:

Von dem 7m kleinen Gyro erwartet man nicht wirklich viel, wobei er sicherlich gar nicht mal so schlecht ist. Im Endeffekt wird man genau das bekommen, was man von ihm erwartet.
Im Gegensatz dazu habe ich persönlich vom Booster wesentlich mehr erwartet, als es dann tatsächlich gab.

Gerade, wenn man vorher CS / NL XXL gefahren ist, merkt man, dass nicht sooo serh viel aus dem Booster rauskommt, was meiner Meinung nach hauptsächlich daran liegt, weil die Gondel nach dem Überschlag abgebremst wird.

Warum??? Warum soll sie sich nicht 2 oder 3 mal hintereinander überschlagen?? Eine Attraktion von dieser Dimension darf das gern tun!!

LG Pyrro (AW)
 

djillo

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Februar 2009
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
35
Alter
40
Top Thrill 3 :

Platz 1 ; Cyber Space wg der regulierbaren Gondelbremsen (mehr loopings ect...)
Platz 2 ; G4 wg der Höhe und der doch starken beschleunigung
Platz 3; Turbo Force wg.......kp ist halt n anfänger gerät ;-) zum üben für die anderen:g:

lg dj
 
Registriert
12. Juli 2009
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
5
Was aber nichts daran ändert, das dort Äpfel mit Birnen verglichen werden!

Wenn ihr wenigstens 2 Geschäfte gleicher Bauart, und unter gleichen Bedingungen "getestet" hättet aber so... würd ich eher sagen "Total am Thema vorbei - Setzen 6!"



Wir wollten schon DIESE Attraktionen miteinander vergleichen. Der Gyro diente nur als BIldlichkeit.
 
Registriert
12. Juli 2009
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
5
Ich kann deine Gedanken nachvollziehen. Allerding muß ich dazu sagen, daß man den vergleich nun nicht zu streng sehen sollte, darauf haben wir auch hingewiesen. Im endeffekt solltest du diesen aus der perspektive "was erwartet man - und wie stark wurden die erwartungen erfüllt?! sehen. Da wir diesen vergleich immanent in die von unsrer seite aus gewollte kritik integriert haben, ist es für manche nicht gleich verständlich, das ist aber ok. Aus dem text heraus ist jedoch ersichtlich, daß letztendlich der vergleich mit turbo force, CS, NL XXL etc im vordergrund steht.
Im übrigen finde ich schon, daß man das miteinander vergleichen kann. Ich kann doch auch sagen, daß rad fahren mir mehr spaß macht und ich besser finde als auto fahren. Oder daß meiner meinung nach experience besser ist als sling shot...und die haben ja kaum was gemeinsam.
 
Registriert
12. Juli 2009
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
5
9€?? Aber ohne mich ;)

Ja diese Überschläge im Bahnhof sind durchaus üblich bei den Kollegen mit ihren "Propeller-Maschinen"..
Teilweise sehr harte Fahrten, aber überlebt hat mans immer wieder..
Und TÜV-tauglich isses sicher auch, sonst wär schon was passiert.

Die Geschwindigkeit des Boosters ist in der Tat sher schnell, aber ich meinte halt eher "ab Abfahrt", also wie lange dauert es von 0 auf 100. Da hätte ich mir, vor allem nach der Werbung mit den "3Sek.", mehr gewünscht.

Ansonsten danke für deine Einschätzung.
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
36
9€?? Aber ohne mich ;)


Und TÜV-tauglich isses sicher auch, sonst wär schon was passiert.



Also ich weiß nicht was daran so schwer zu verstehen ist. Du hast die Aussage was wirklich TÜV tauglich ist nun aus erster Hand bekommen und sagst trotzdem noch das es sicher so auch TÜV tauglich ist.
Fakt bleibt Fakt: Ihr vergleicht Äpfel und Birnen. Jeder hat seine eigene Subjektive Meinung wie hart eine Fahrt ist und wie nicht. Ich finde solche Artikel nicht mehr gut denn da wird demjenigen der noch nie gefahren ist schon vorher eine Meinung aufgedrängt. Jeder sollte das Geschäft eigentlich selbst mal getestet haben. Und was die Werbung anbelangt: Jeder Schausteller versucht sein Geschäft so gut wie Möglich da zu stellen, was auch völlig legitim ist!:dirol:
 
M

mike321

9€?? Aber ohne mich ;)

Ja diese Überschläge im Bahnhof sind durchaus üblich bei den Kollegen mit ihren "Propeller-Maschinen"..
Teilweise sehr harte Fahrten, aber überlebt hat mans immer wieder..
Und TÜV-tauglich isses sicher auch, sonst wär schon was passiert.

Die Geschwindigkeit des Boosters ist in der Tat sher schnell, aber ich meinte halt eher "ab Abfahrt", also wie lange dauert es von 0 auf 100. Da hätte ich mir, vor allem nach der Werbung mit den "3Sek.", mehr gewünscht.

Ansonsten danke für deine Einschätzung.


tüv-tauglichkeit beschreibt nicht nur die beschaffenheit eines karusells bzw dessen sicherheit sondern auch ob die sicherheit des menschen in irgendeiner weise in gefahr ist. wenn die der tüv sagt aufgrund der baugrößen führen überschlage im bahnhof zu überhöhten g-werten welche dem menschlichen kröper nicht zu gute kommen, (denn fast alle karusells sind noch zu weit mehr in der lage als wir es zu spüren bekommen..) sollte man dem hersteller, tüv und betreiber dankbar sein, anstand vermeindlich vernichtende kritiken zu verfassen. seih lieber froh das es diese regelungen gibt, denn ohne diese wäre nasenbluten und schleudertrauma an der tagesordung

mit nichts oder noch nichts passiert hat das mal überhaupt nichts zutuen,
 
Registriert
12. Juli 2009
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
5
Sorry aber ganz vorrangig für die Verträglichkeit ist der jeweilige individuelle Mensch heranzuziehen.
Es wird sicherlich Viele geben die selbst im Booster über ihre Grenzen gehen würden, dagegen habe ich schon wesentlich! Schlimmeres erlebt.
Insofern kann man da gar keine Maßstäbe ansetzen.

Ich stimme dir aber insoweit zu, als dass die Fahrten (zb) im CS schon teils grenzwertig sind, aber vllt liegt das auch nur an mir (auch wenn es Spaß macht), andere finden vllt selbst das noch "total erträglich".


Da jedoch auch F. Kaiser (CS) eine Überdrehzahl-Überwachung innehat, würde ich schon behaupten, dass deren Geschäft (grad) noch im grünen Bereich liegt, oder wie siehst du das?

Und im letzten Zweifel entscheidet man immer noch selbst, ob man sich reinsetzt oder nicht. Sonst könnte ich Hoefnagels/Denies vorwerfen, fahrlässig zu sein, weil sie den Booster so hoch gebaut haben und nicht bedacht haben, wie viele Höhenangst haben!

Würdst du Ihnen so etwas anlasten?? Nein! Weil wer sich trotz dessen reinsetzt, ist selber Schuld. Man kanns ja keinem an der Nase ansehen, ob er es verträgt.

CS ist doch auch vom TÜV zugelassen worden... Also gehen sie von aus, dass die Veträglichkeit gegeben ist, oder?
Aber an welchem Durchschnittsmenschen willst du das festmachen?
Andere kippen bereits im Break Dancer um.
Jedem sollte klar sein, dass der CS oder auch Eclipse nix für den Leichtsinn ist.

Und der Report, das ist MEINE MEINUNG, mehr nicht. Hab ich aber sehr oft, auch zwischendrin, betont.
Ich habs nicht als Tatsache hingestellt, andere empfinden es halt anders.

Achja, und natürlich bin ich froh dass es solche Regelungen in Deutschland gibt. Sehr sogar, auch wenn sich viele über die Überbürokratie aufregen. Bei uns sind die Sicherheitsvorkehrungen am besten!!!


Gruß Lars
 
M

mike321

Sorry aber ganz vorrangig für die Verträglichkeit ist der jeweilige individuelle Mensch heranzuziehen.
Es wird sicherlich Viele geben die selbst im Booster über ihre Grenzen gehen würden, dagegen habe ich schon wesentlich! Schlimmeres erlebt.
Insofern kann man da gar keine Maßstäbe ansetzen.

Ich stimme dir aber insoweit zu, als dass die Fahrten (zb) im CS schon teils grenzwertig sind, aber vllt liegt das auch nur an mir (auch wenn es Spaß macht), andere finden vllt selbst das noch "total erträglich".


Da jedoch auch F. Kaiser (CS) eine Überdrehzahl-Überwachung innehat, würde ich schon behaupten, dass deren Geschäft (grad) noch im grünen Bereich liegt, oder wie siehst du das?

Und im letzten Zweifel entscheidet man immer noch selbst, ob man sich reinsetzt oder nicht. Sonst könnte ich Hoefnagels/Denies vorwerfen, fahrlässig zu sein, weil sie den Booster so hoch gebaut haben und nicht bedacht haben, wie viele Höhenangst haben!

Würdst du Ihnen so etwas anlasten?? Nein! Weil wer sich trotz dessen reinsetzt, ist selber Schuld. Man kanns ja keinem an der Nase ansehen, ob er es verträgt.

CS ist doch auch vom TÜV zugelassen worden... Also gehen sie von aus, dass die Veträglichkeit gegeben ist, oder?
Aber an welchem Durchschnittsmenschen willst du das festmachen?
Andere kippen bereits im Break Dancer um.
Jedem sollte klar sein, dass der CS oder auch Eclipse nix für den Leichtsinn ist.

Und der Report, das ist MEINE MEINUNG, mehr nicht. Hab ich aber sehr oft, auch zwischendrin, betont.
Ich habs nicht als Tatsache hingestellt, andere empfinden es halt anders.

Achja, und natürlich bin ich froh dass es solche Regelungen in Deutschland gibt. Sehr sogar, auch wenn sich viele über die Überbürokratie aufregen. Bei uns sind die Sicherheitsvorkehrungen am besten!!!


Gruß Lars


Ich mache das an keinem Durchschnittsmenschen fest welche G-Kräfte wer verträgt. Das machen die guten alten Vorschriften in DE die besagen das 6 G das Maximum sind.
Und wenn ein Karussell aufgrund seiner Größe und Geschwindigkeit den wert 6 g ankratzt muss es gedrosselt werden da es sonst ganz einfach keine Zulassung für die deutschen Festplätze bekommt.


Der Cs ist Zugelassen und ist TÜV-konform wie jedes andere Fahrgeschäft in Deutschland
Und das sogar trotz seiner Überschläge im Bahnhof..daraus schließen wir also das die während der Fahr die Grenzwerte nicht überschritten werden. Denn welchen Fahrverlauf die Gondel nimmt interessiert höchstens die ersten Tester die Angst vor 3 Wochen Dauerkotz.. haben. der Maxxx erreicht die Grenzwerte schon nach einem Überschlag und die Gondel muss gebremst werden da die Gesetzlich festgelegten Werte sonst überschritten werden würden. Es ist schade das du ungeachtet dessen das es möglicherweise einen Grund hat, wie sich nach etwas nachdenken herausstellt sogar ein sehr triftiger Grund behauptest die nehmen bewusst Thrill aus dem Geschäft und es hält nicht das was es verspricht. Ich bin mir sicher das Der Maxxx auch in 3 Sek von 0 auf 100 kann. Die Technik ist ausreichend Dimensioniert aber die Vorschriften brechen dem Gerät halt das Genick.

Mit deiner Fahrlässigkeitsaussage bleibt nur eines zusagen. Bei normalem Betrieb ohne das unter Umständen gegen Fremdeinwirkung gesicherte Elektronik verändert wurde, ist es zu keinem Zeitpunkt möglich das Grenzwerte überschritten werden. Um Drehzahlen o.ä zu verändern bedarf es mehr als die Fähigkeit auf Start zu drücken. Sollte es dennoch geschehen das durch unbefugte relevante Werte geändert werden hat das Gerät keinen Versicherungsschutz und keine zulässige Tüv Abnahme. Allein aus diesem Grund kann man ausschließen das irgendein Betreiber in dieser Form fahrlässig handelt.
 

Tomson

Kirmes Fan
Registriert
11. April 2010
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
Alter
50
Wie lange soll das eigentlich noch gehen?

Und mal einwerf: Die Höhstwerte bei Fahrgeschäfte liegt bei 4g mit Ausnahme,z.B. hat der Jet-Force von Dinali knapp 4g,das ist laut TÜV das absolute Maximum und die Fahrt wird automatisch nach 3min beendet.
 
Registriert
12. Juli 2009
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
5
Ich mache das an keinem Durchschnittsmenschen fest welche G-Kräfte wer verträgt. Das machen die guten alten Vorschriften in DE die besagen das 6 G das Maximum sind.
Und wenn ein Karussell aufgrund seiner Größe und Geschwindigkeit den wert 6 g ankratzt muss es gedrosselt werden da es sonst ganz einfach keine Zulassung für die deutschen Festplätze bekommt.


Der Cs ist Zugelassen und ist TÜV-konform wie jedes andere Fahrgeschäft in Deutschland
Und das sogar trotz seiner Überschläge im Bahnhof..daraus schließen wir also das die während der Fahr die Grenzwerte nicht überschritten werden. Denn welchen Fahrverlauf die Gondel nimmt interessiert höchstens die ersten Tester die Angst vor 3 Wochen Dauerkotz.. haben. der Maxxx erreicht die Grenzwerte schon nach einem Überschlag und die Gondel muss gebremst werden da die Gesetzlich festgelegten Werte sonst überschritten werden würden. Es ist schade das du ungeachtet dessen das es möglicherweise einen Grund hat, wie sich nach etwas nachdenken herausstellt sogar ein sehr triftiger Grund behauptest die nehmen bewusst Thrill aus dem Geschäft und es hält nicht das was es verspricht.

lt.


Sorry wir sind mehrmals und über Jahre verteilt sowohl mit den anderen Geschäften als auch, seit dieser tourt, mit dem Booster gefahren.

Ich finde du merkst ganz einfach die Unterschiede!
Und dass teilweise nach den gezogenen Überschlägen die Gondel nicht mal ausschaukelt hat meiner Meinung nach nichts mehr mit "Sicherheit" zu tun sondern höchstens mit Vorsicht, die aber noch etwas abgebaut werden könnte...

Also warum sollte gerade ICH dankbar dafür sein dass der Booster so programmiert ist, wenn ICH mit mehr gewünscht hätte und aufgrund der Werbung ICH davon ausgegangen bin, dass da mehr bei rauskommt??

Oft macht ja der Booster (so auch auf unserem Video) nicht mal "richtige" Loopings, gucks dir doch einfach mal an!

Du sieht, wie ab 90°, also nach 1/4 der (Fahrtstrecke) ca. die Gondel ne 180° Drehung macht, dann fährst du ca. 1/2 Runde aufm Kopf und dann dreht sie sich weiter zurück in Normalstellung, machmal pendelt sie noch durch die Kräfte etwas aus, aber insgesamt (so auch auf dem Video zu sehen) ist es irgendwie immer mindestens ähnlich.

Selbst beim Turbo Force war da mehr Thrill, wenn du nicht unbedingt mit mir übereinstimmen magst, dass man Booster und CS miteinander vergleichen kann, der Turbo Force ist eben dem Booster quasi noch viel mehr ähnlich.

Ich versteh also nicht dein Argument, ich solle doch dankbar sein.

Na klar bin ich dankbar, dass die darauf achten, dass mein Körper am Ende nicht fahrlässig irgendwelchen Überkräften ausgesetzt ist, dank unsren Gesetzen, ja!!

Aber ich bin nicht dankbar dafür, dass so wenig Abwechslung drin war.

Und deswegen widerspreche ich der Angabe auf deren HP, dass es nichts Vergleichbares gibt.
Und das haben sie sicher nicht in Form von "nach unten korregiert" gemeint.

Wie gesagt, ich behaupte auch jetzt nicht dass der Booster Mist, Quatsch oder sonstwas in der Hinsicht ist. Alle diese Hochfahrgeschäfte sind das Richtige für Fahrsüchtige. Da macht keines ne Ausnahme.
Mich hat er aber bis dato halt etwas enttäuscht, zumindest was den Thrillride angeht.
Mehr hab ich auch nicht beschrieben dort, eig nur, warum ich zu der Ansicht komme.

Der kann man entweder folgen, nicht oder irgendwo in der Mitte rumhängen;)

Aber ich werde ihn in Zukunft sicher nochmals fahren, vor allem abseits einer Hauptzeit.
Ein Kollege hat ja gemeint, durch die kurzen Fahrzeiten wäre das immanent dass die Fahrt weniger spektakulär ausfalle, naja, schaun wir mal...

Aber ich kann halt immer nur nochmal sagen, dass ich es so sehe, dass der Booster von ALLEN die bisher "am wenigsten überzeugende" Fahrt geboten hat.

Da ja dieses Jahr wohl der EXTREM wieder kommt, und Booster kurz vorher in Weißenfels steht, kann ich ja nochmals beide quasi hintereinander "testen".

Wir machen dann mindestens Offride-Videos und ne genaue Betrachtung, wie die Fahrt ablief.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Themen Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
freiburgerlegorides Modellbau Booster Maxxx (Hoefnagels) Deko gesucht Allgemeines 0
rollerghoster Modellbau Booster Maxxx Mega G4 - Hoefnagels Denies 1:87 Allgemeines 15
darkside Hoefnagels-Denies 3 Anlagen Booster Maxxx? Allgemeines 2
M Booster Maxxx "Mega G4" - Hoefnagels Denies Allgemeines 41
freiburgerlegorides Modellbau Lego Fahrgeschäft "Booster Maxxx" Allgemeines 1
Tobias Schmitz MEGA G 4 - BOOSTER MAXXX - Defekt auf der Annakirmes Düren Allgemeines 2
K Modellbau Booster Maxxx Mega G4 Daten? Allgemeines 5
O Gibt es 2 Booster Maxxx Allgemeines 4
Leon Scheepers Modellbau Brauche Hilfe beim Booster Maxxx G4 in 1:87 Allgemeines 0
Leon Scheepers Modellbau Mein Booster Maxxx g4 in 1:87 Allgemeines 0
Hans Godziatkowski Modellbau Eigenbau BOOSTER MAXXX Allgemeines 9
B Modellbau Suche ein Bild von der Fahne vom Booster Maxxx Allgemeines 3
K Modellbau Lego Booster Maxxx Allgemeines 8
B Modellbau Booster Maxxx Bau Allgemeines 0
M Modellbau Booster Maxxx G4 Allgemeines 20
thvinta Presse Kirmesgangers Goes steckt im größten Booster der Welt auf 65 Metern fest Presseberichte 0
M Gerücht Booster Ahrend an Noack Besitzerwechsel 26
Michael. Löffelhardt 2. Huss Booster wieder aus Tilburg (NL) vorzeitig abgereist Allgemeines 153
S HUSS Booster vs. Mondial Shake; Was ist intensiver? Allgemeines 47
ThrillRider97 Neuartiger Booster auf dem Wiener Prater Allgemeines 8
Michael. Datenbank Booster (Huss Take Off) Ahrend Hochfahrgeschäfte 0
Michael. ehemalig Booster Wingender Rundfahrgeschäfte 1
HardWolf21 Tausche Booster Löffelhardt Bewerbung Allgemeines 4
Michael. Schausteller William-Mike Clare: Herr über den Booster Allgemeines 0
T Neuheit Löffelhardt- 2.Booster Neuheiten 259
dynamo Booster Ahrend Hochfahrgeschäfte 1
dynamo Panic (Booster)-Rieger (A) Laufgeschäfte 2
Becks Huss Booster - de Voer (NL) kommt er oder nicht? Allgemeines 27
M Modellbau Verkaufe 1:87 Modell "PANIC"(Typ:Booster) Allgemeines 2
BonsaiTruck Booster Maxx Mega G4 - Hoefnagels (NL) Hochfahrgeschäfte 10
Michael. Aus Booster wird Ghost Rider Löffelhardt Allgemeines 80
X Huss Booster Fahrgefühl Allgemeines 21
J Turbine/Turbo Force/Booster etc.: Favoriten? Allgemeines 32
dynamo Fuhrpark+Transport Booster (Ahrend) Transport 0
K Modellbau Booster Mach 5 Allgemeines 5
Break Dancer Booster Mach 5 steht still in Erfurt Allgemeines 3
F Fabbri Booster - Mölter Allgemeines 10
M Booster Ahrend Allgemeines 15
G Modellbau Booster 1/50 by CGMmodels Allgemeines 3
Peter Burgdorf Booster - Löffelhardt Rundfahrgeschäfte 13
Marc Paßlack Booster Löffelhardt Rundfahrgeschäfte 21
Crazypolyp Wartungsarbeiten am Mega Booster - Remon Bakker 2012 (NL) Allgemeines 24
F Booster Maxx TÜV? Allgemeines 4
F Modellbau Lego Fabbri Booster Allgemeines 6
deface Modellbau Booster - Ahrend Allgemeines 3
deface Booster - Ahrend Hochfahrgeschäfte 5
M Ex Wingender Booster vor dem Comeback? Allgemeines 24
R Booster Allgemeines 5
AK74 Booster Bike im Toverland Freizeitpark 2
T Booster oder Propeller? Allgemeines 4

Ähnliche Themen

Oben