Booster Maxxx (Hoefnagels/Denies) nur ein Mäxxxchen??

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
Also ich bin gestern in Kaiserslautern den Booster Maxx G4 gefahren und ich fand der braucht ziemlich lange bis er auf 100 KmH ist!Jedenfalls ist er sehr hoch,und man merkzt die Geschwindigkeit dochs ehr deutlich,jedenfalls macht er mir zu wenig Überschläge,also ein Grund nicht mehr draufzugehn :)
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
Jetzt: Karlsuhe, oder spät. in Düsseldorf!:bye:


oder Kaiserslautern und dann Trier :)


PS:Das war eigentlich nur meine Meinung was ich da oben geschrieben habe,dass sollte keine gegebenheiten (bzw Wahrheuiten) gewesen sein,mit dem wenig Überschläge ect...sondern es war ganz einfach meine persönliche Meinung zum Booster Maxx G4!
Klar er ist nicht schlecht,und es ist ein schönes Fahrgefühl,allerdings bevorzuge ich mehr Eclipse von Korten bzw Airmaxx!
@Kawinski,sollte auch keinen Angriff auf euren Booster Maxx sein,um Gottes Willen, sondern meine Meinung,wie ich die Fahrt empfunden habe!

LG
 
Registriert
12. Juli 2009
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
5
Du willst uns sagen dass die ganzen Attraktionen (CyberSpayce, No Limit XXL, Turbo Force, Extrem etc) keine Loopings machen dürfen??

Sorry aber wie kommst du denn darauf???
 
J

jankru

Ich könnte mich nicht dran Erinnern, das er irgendwas in der Art geschrieben hat.
 

Tomson

Kirmes Fan
Registriert
11. April 2010
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
Alter
50
....und täglich grüsst das Murmeltier,oder auch: ...und immer kommt Einer,der Dein Geschäft besser kennt als Du:g:
 
H

h-kirmes

also ich geb auch mal meinen senf dazu. ich bin erlich gesagt auch entäuscht vom G4, jedoch nicht weil er nicht wirklich wahnsinnig ist, sondern lediglich weil ich mir etwas anderes vorgestellt hatte. ich bin der mainung, der aircrash ist der beste dieser baureie... er macht die schönsten überschläge, man fühlt sich regelrecht frei. das liegt jedoch auch daran, dass der rekommandeur mit der geschwindigkeit des armes etwas spielt. so kommt es zu mehr geschaukel und schöneren bewegungsabläufen.

im großen booster muss ich sagen, lief der arm auf max durch, der gondelboden wurde durch die fliegkräfte fast durchgehend nach aussen gedrückt und somit viel das geschaukel sehr gering aus, ob das an der bremse liegt oder nicht, man könnte fast meinen (zumindest in meiner fahrt) dass das auspendeln der gondeln nur gebraucht wird, damit beim laden die obere gondel nicht kopf über steht... das ist mein hartes urteil... dann lieber langsamer, weniger beschleunigung und dafür mehr geschaukel.

PS: zum fahrpreis, das die anderern geschäfte für 5-8 € fahren, ist logisch, bei lediglich 8 plätzen, aber der maxxx solte bei 16 personen echt nicht teurer als 5,- € fahren´- das wäre in meinenn augen unverschämt!
 
V

Villeneuve87

Hey Leute!

Ich bin neu hier im Forum, lese allerdings schon des längeren hier mit.
Gestern war ich in Karlsruhe auf der Frühjahrsmess. Hier konnte ich endlich zum ersten mal den Booster Maxx fahren.

Preis: 5 € (für mich das höchste der Gefühle, mehr hätte ich nicht gezahlt)

Ich fand die Fahrt echt geil muss ich sagen, bin schon lange nicht mehr sowas tolles gefahren. Da die andere Gondel Leer war und sich unten mehrere Menschen ansammelten und auch fahren wollten, blieben wir für ca: 2-3 Minuten oben stehen. (War sehr geil). Dadurch hat sich die relativ kurze Fahrzeit natürlich etwas verlängert.

Jedoch habe ich nach meiner Fahrt den Maxx noch etwas beobachtet und muss sagen, dass sich wirklich viele Leute über die kurze Fahrt beschwert haben. Das stimmt auch, meine Fahrt war wie gesagt nur etwas durch die Haltezeit herausgezögert. Für 5 € muss es meiner Meinung nach länger gehen. Die Leute, die sich da beschwert haben, kommen sicherlich nicht wieder, die waren echt sauer!

Ich hab leider nicht auf die Uhr geschaut, aber ist so eine kurze Fahrzeit normal? Bei Vollspeed (Endspurt) gab es vllt. 3 Umdrehungen, danach setzte er zur Landung an. War schon etwas enttäuschend.

Ich werde gleich ein paar Bilder von ein paar Fahrgeschäften reinstellen, habe leider nicht so viele machen können.

Gruß,

Villeneuve87
 

djillo

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Februar 2009
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
35
Alter
40
Hi!
Kenne dich zwar nicht aber bewundere deinen mut und einsatz dich hier zu äußern was du absolut nicht nötig hättest! "euer" G4 ist meiner meinung echt das härteste gerät auf den deutschen plätzen!
Bin es schon mehrmals gefahren in holland und hier.Einfach nur bombe....teilweise hatte ich das gefühl das mir durch die geschwindkeit die beine abgerissen werden ;-) Hab halt lange beine bei 1,93 körper größe. Also lass dir nix erzählen hier bei den ganzen "Experten" hier ! Durch eure risiko bereitschaft finanziell solch ein gerät überhaupt anzuschaffen und damit zu reisen sollte man viel mehr zu schätzen wissen!!

lg dj


So ihr Experten:

1. Hat das Geschäft Booster Maxxx nicht die Firma Hoefnagels-Denies gebaut sondern die Fa. Fabbri.

2. Sind die anderen 5 Booster mit 55 m Höhe nicht nach TÜV Norm gebaut und können mehr Überschläge und schneller Fahren als die die in der BRD reisen.

3. @ Psycho-Pluschies: Ich kann ja mal mit dir Kopfüber durch den Bahnhof im Booster fahren...nur ist das sehr unangenehm und kann es niemanden empfehlen. Und auch Du möchtest das nicht. Dafür gibt es übrigens den TÜV der Dich vor diesem Erlebnis bewahrt. Denn ohne die dauernd arbeitende Gondelbremse würde der Booster mit den Gondeln Loopings ohne Ende machen.

4. Es gibt immer irgendwelche "Experten" die anhand von Internetvideos und Internetplatformen glauben zu meinen, wie etwas funktioniert. Sind sie dann aber auf dem Platz vor dem Geschäft haben diese "Experten" nicht einmal den Arsch in der Hose an die Kasse zu kommen und zu sagen" Hallo, ich bin derjenige aus dem Internet!".

5. Daduch das beide Booster nicht die ganze Zeit 100% fahren sondern nur einen kurzen Augenblick, und den rest die Gondel schön schaukeln lassen, fahren sehr viele gerne nochmal. Dadurch macht man mehr Gewinn als "Experten" zu befriedigen und den Rest ohnmächtig zu fahren.

6. @ Pyrro: Genau, wir fahren deshalb so vorsichtig weil wir Angst davor haben das sonst ne Gondel abreisst...:g:

So, wer jetzt noch der Meinung ist, mehr über die TÜV Vorschriften vom Booster zu wissen, kann sich ja gerne mal bei mir an der Kasse melden und wir diskutieren das mal unter vier Augen und dem Baubuch aus:dirol:

Das musste ich mal loswerden. Sonst platzt mir echt bald der Kragen.%-(
 
V

Villeneuve87

Du warst gestern in Karlsuhe? Und warum bist Du nicht an die Kasse gekommen und hast was gesagt???

Das ist das was ich weiter oben geschrieben habe. Hier groß meckern und sich hinter seinem Nick verstecken, aber draußen vor der Kasse keinen Arsch in der Hose haben! Ihr seid die Helden des Alltags.



Was bringt es mir, mich zu beschweren, wenn JEDE Fahrt so kurz ist? Bei mir war es ja noch im Rahmen. Wäre die Fahrt allerdings ohne dieses kurze stehenbleiben gewesen, hätte ich sehr wohl was gesagt, bzw. hätte nachgefragt.

Und was heißt hier hinter seinem Nick verstecken und keinen Arsch in der Hose haben? Es ist doch völlig egal ob man hier Anonym oder mit seinem echten Namen etwas über die Fahrgeschäfte schreibt!? Solange man nicht beleidigend wird und alles im Rahmen bleibt ist es doch Wurschd!

Und da du ja scheinbar die restliche Zeit der Fahrt geistig nciht ansprechbar warst, hier nochmal der normale Fahrablauf schwarz auf weiß:


Achte mal etwas auf deine Wortwahl, mein Freund!

Woher soll ein "Laie" den wissen, wie lange eine Fahrt vom TÜV festgelegt wird? Soll man sich das aus der Nase ziehen? Dementsprechend sollte man allerdings auch den Fahrpreis anpassen.
 
Registriert
12. Juli 2009
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
5
Hi!
Kenne dich zwar nicht aber bewundere deinen mut und einsatz dich hier zu äußern was du absolut nicht nötig hättest! "euer" G4 ist meiner meinung echt das härteste gerät auf den deutschen plätzen!

lg dj


Sehr seltsam dass du dann aber vor einiger Zeit den Booster unter deinen "Top3-Thrills" NICHT auf den 1. Platz gestellt hast ;)

Was oben zur Fahrtzeit (die ja ausführlich beschrieben wurde) gesagt wurde, gilt jedoch lediglich für eine Fahrt, die abseits der Stoßzeiten stattfindet, so zumindest uns auf der Eisleber Wiese. Zumindest sei aber dazu gesagt, dass dies bei vielen Fahrgeschäften so gemacht wird, insofern ist das keine Einzelkritik.

Im Übrigen weise ich bezgl. meiner Person nochmals darauf hin, dass dies meine persönliche Meinung ist! Wenn andere Personen mit gefühlt fast abgerissenen Beinen wieder rauskommen, dann können diese doch froh sein, dass sie die Fahrt für sich als spektakulär empfunden haben.
Ich habe damit doch auch kein Problem und fangeauch nicht gleich indirekt an, mich über diese lustig zu machen.
Zumal mir der Ton eines Geschäftsführers hier in dem Thread sehr seltsam vorkommt, man möchte meinen, dass ein erwachsener Mann ohne Beleidigungen auskommt.
 
Registriert
12. Juli 2009
Beiträge
102
Punkte Reaktionen
5
wen habe ich denn beleidigt? und wo? Darfst ruhig schreiben das ich gemeint sein soll. schreib ja auch nicht der der so klingt wie feuerwerk...

und ihr seid erwachsen? habt die erfahrung und wisst über alles bescheid oder was? LACH MICH TOT

@ Pyro: Du warst ja auch gar nciht gemeint, aber wenn Du dir den schuh anziehst und dich angesprochen fühlst...grins


Da du der Einzige bist der hier sich als "Geschäftsführer des Booster Maxxx" ausgegeben hat habe ich doch wohl eindeutig gezeigt, wer gemeint sein soll ;)

Achso erstmal noch was Allgemeines: 5€ ist ansich ein normaler Preis, da die anderen Geschäfte teilweise 6€ (bspw. Boos oder Kaiser) einnehmen, allerdings passen dort auch nur die Hälfte der Leute rein, insofern ok.

Ansonsten zu deiner Frage: Nein, wir haben sicherlich nicht von Allem Ahnung, da geht es uns nicht anders als dir!
Allerdings habe ich auch hier behauptet, Komplettkenntnisse in Physik zu haben oder aber mich mit den TÜV-Regelungen im Schlaf auseinandersetzen zu können.

Im Endeffekt war es ja auch für mich egal, aus welchem Grund die Fahrt am Ende so abläuft wie sie es denn "tut". Dass ich persönlich weniger angetan war als vllt von anderen Geschäften ähnlicher Art, ist ja mein Gutes Recht, sollte sich insoweit auch nicht stören, als dass ich immer darauf hingewiesen habe, dass dies nur auf MEINER PERSÖNLICHEN MEINUNG aufbaut.
Und die ist ja wohl für gewöhnlich frei!
Insofern hätte ich ja auch zum Threadtitel statt den 2 Fragezeichen 2 Ausrufezeichen schreiben können, hab ich aber nicht.
Du hast sicher Recht, dass diejenigen, denen es nicht gefällt, ja nicht mehr mitfahren müssen. Logisch. Hab ich auch nix gegen zu sagen.

LG Pyrro
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben