Break Dancer 1 und 2 auf der Bremer Bürgerweide

michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
11.270
Punkte Reaktionen
33.996
Alter
51
Ein Bild wie es zuvor noch nie gegeben hat.
Heute sind wir mit beiden Mittelbauwagen auf der Bürgerweide in Bremen aufgefahren, wo eigentlich gerade die Osterwiese laufen würde.
Obwohl wir nicht spielen dürfen, brauchen wir dennoch eine TÜV-Abnahme, damit wir bereit sind wenn wir dann wieder losfahren dürfen!


In den nächsten Tagen folgen weitere Bilder und vielleicht sogar ein Video..

Text und Bild Dreher–Vespermann 15.04.20

9E90896B-7689-4D33-A8B6-1F3B1350B347.jpeg
 

Klaus Bartels

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. November 2010
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
370
Alter
52
Hallo,
ich war Gestern auf der Bürgerweide und habe mir das mal live angesehen.
War wohl Tüv-Abnahme, denn jemand vom Tüv sah sich alles genau an, mußte leider weiter.
Wie lange dauert denn so eine Abnahme?BreakerIMG_20200422_120625.jpg
Gruß
Klaus
 

sven

Verifizierter User
Registriert
31. August 2014
Beiträge
621
Punkte Reaktionen
5.860
Hallo @Klaus Bartels
Das musst du vielleicht von der Zeit individuell sehen. Vieles hängt von Größe des Geschäfts, Art und Umfang, aber auch vom allgemeinen Eindruck und Zustand ab. (Neuwertige Autos sind auch schneller beim Tüv fertig als eine alte Rostlaube, wobei für alle der gleiche Mindest Prüfumfang gilt)
Bei uns am Kinderkettenflieger braucht der Tüv im Normalfall ca. 5 Stunden. Geprüft wird Konstruktion, elektrische Anlage, Schrauben-Bolzen Verbindungen, Ketten, Sitze und auch die Fahrtgeschwindigkeit.
Bis jetzt hatte er nie etwas zu beanstanden.
Vermutlich wird, wenn am Break Dance auch die Schweißnähte geröntgt werden die Prüfung ein paar Tage in Anspruch nehmen..

LG Sven
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
7. September 2019
Beiträge
313
Punkte Reaktionen
476
Hallo @Klaus Bartels
Das musst du vielleicht von der Zeit individuell sehen. Vieles hängt von Größe des Geschäfts, Art und Umfang, aber auch vom allgemeinen Eindruck und Zustand ab. (Neuwertige Autos sind auch schneller beim Tüv fertig als eine alte Rostlaube, wobei für alle der gleiche Mindest Prüfumfang gilt)
Bei uns am Kinderkettenflieger braucht der Tüv im Normalfall ca. 5 Stunden. Geprüft wird Konstruktion, elektrische Anlage, Schrauben-Bolzen Verbindungen, Ketten, Sitze und auch die Fahrtgeschindigkeit.
Bis jetzt hatte er nie etwas zu beanstanden.
Vermutlich wird, wenn am Break Dance auch die Schweißnähte geröntgt werden die Prüfung ein paar Tage in Anspruch nehmen..

LG Sven
Hast du eine Website wo man sich angucken kann was du machst???
 

Marvin Hippler

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Mai 2004
Beiträge
2.031
Punkte Reaktionen
6.921
Alter
33
Sind da nicht ein paar Runden für süchtige Kirmesfans drin? Mit Abstand? :tongue:

Sind wohl die einzigen, zur Zeit aufgebauten Breaker in Deutschland momentan...
Dafür würde ich sogar grad extra nach Bremen fahren. Aber nur, wenn beide Breaker richtig aufdrehen dürfen, sonst macht die Anreise auch nicht viel Sinn haha ;)

Ich freu mich schon auf die Videos, die ich hochladen kann, von den Fahrten vor 12 Jahren. Wie die Geschäfte da abgingen, war unglaublich. Das war ein rasanter Spaß!
 

Busfahrer Danny

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
29. Dezember 2006
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
36
Dafür würde ich sogar grad extra nach Bremen fahren. Aber nur, wenn beide Breaker richtig aufdrehen dürfen, sonst macht die Anreise auch nicht viel Sinn haha ;)

Ich freu mich schon auf die Videos, die ich hochladen kann, von den Fahrten vor 12 Jahren. Wie die Geschäfte da abgingen, war unglaublich. Das war ein rasanter Spaß!

Da muss ich dir recht geben. bis 2009, 2010, 2011 war auch noch gut Power in den Kreuzen Teilweise. Danach leider nicht mehr.
 

Marvin Hippler

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Mai 2004
Beiträge
2.031
Punkte Reaktionen
6.921
Alter
33
Da muss ich dir recht geben. bis 2009, 2010, 2011 war auch noch gut Power in den Kreuzen Teilweise. Danach leider nicht mehr.

Warum auch immer. Wahrscheinlich ist genau dieser Vorgang auf der Bürgerweide grade, der Grund dafür. (Der TÜV).

Es könnten auch die Vorfälle um 2010 herum der Grund sein, trotz der massiven Verstärkung der Ausleger. Nur die Betreiber selbst werden die Antwort darauf haben, aber sie wahrscheinlich nicht verraten.
 

quagmire

Stammuser
Registriert
4. April 2018
Beiträge
1.481
Punkte Reaktionen
7.745
Vielleicht sind aber auch Teile mittlerweile verbaut, die genau dokumentieren, wenn etwas zu schnell läuft oder etwas verändert wurde, das den Fahrablauf maßgeblich verändert.
 

Kevin1992

gesperrter user
Registriert
9. August 2017
Beiträge
951
Punkte Reaktionen
1.740
Alter
28
Kann Marvin schon verstehen bei Dreher/Vespermann war die Fahrt 2008 - 2011 wirklich rasanter als heute. Aber auf der anderen seite verstehe ich auch den Tüv die machen das ja nicht um den Betreiber und die Fahrgäste zu ärgern , es wird schon seine gründe haben weshalb die Geschwindigkeit gedrosselt wurde und Sicherheit geht nunmal vor. Ich will mir garnicht vorstellen was passieren (könnte) wenn sich bei voller Fahrt ne Breaker Gondel selbstständig macht. Damals glaube 2008 passierte dies leider bei dem Break Dancer von Fehlauer aber zum glück wurde niemand verletzt soweit ich weiß und als er das Jahr darauf in Bremerhaven zu Gast war merkte man ein enormen Unterschied zu den Jahren davor der fuhr so sanft da hätte man nen Kleinkind allein fahren lassen können.
 

Reisender45

Stammuser
Registriert
21. Mai 2014
Beiträge
786
Punkte Reaktionen
2.134
Alter
48
Vielleicht sind aber auch Teile mittlerweile verbaut, die genau dokumentieren, wenn etwas zu schnell läuft oder etwas verändert wurde, das den Fahrablauf maßgeblich verändert.
Nein Drosselung lag daran das der Tüv noch keine Genauen Erfahrungen hatte mit den Umgebauten Kreuzen, wie verhalten sich die Bolzen, die Spannstangen und auch wie Verhält sich der Bolzen der die Gondel trägt! Dazu ist es so das ja die Kreuze die Bonner, Dreher, Kinzler und Piontek haben sozusagen Prototypen waren da sie ja umgebaute Original Huss Kreuze waren die man Modifiziert hat ! Der Tüv hat deswegen erst mal diese Drosselung angeordnet ! Auch weil Tüv nicht Sicher war ob die Neuen Kreuze Auswirkungen auf die Ausleger haben , wegen den Gewicht das nun mehr war dadurch Unwuchten entstehen beim Fahren !
Inzwischen hat ja auch SAD Ihre Kreuze Präsentiert und so konnte Tüv Vergleiche einholen und auch Drosselungen wieder zurück nehmen ! Klar man sollte schon mehr auf Verschleiß achten schon aus Kostengründen !
 

sven

Verifizierter User
Registriert
31. August 2014
Beiträge
621
Punkte Reaktionen
5.860
Bevor ihr noch lange spekuliert, Fahrgeschäfte dieser Größe müssen jährlich zum Tüv. Viele Betriebe machen das während der Saison und nichts anderes passiert hier vermutlich gerade.
Was die Fahrtgeschwindigkeit angeht, ist diese genau in der sogenannten Ausführungsgenehmigung und dem Baubuch beschrieben und festgesetzt. (ähnlich wie beim Auto in der Zulassungsbescheinigung). Wie schnell man fährt, ist abhängig vom Betreiber und davon wie weit man sein Geschäft an die Belastungsgrenze bringen möchte.
Wenn, wie ja schon leider geschehen, Gondeln abreißen ist es oftmals Materialermüdung durch mangelhafte Wartung oder der unsachgemäße Gebrauch. (Fahrtgeschwindigkeit,Überladung der Gondeln, zu weites hinauslehnen der Fahrgäste).
Ein kleines Beispiel aus der Praxis:
Eine radiale Unwucht ist in ihrer Größe abhängig vom Radius und der Umdrehungsgeschwindigkeit, wobei die Faktoren nicht linear sondern exponentiell ansteigen.
Ein um 10 Gramm falsch gewuchteter Reifen entwickelt bei 100 Km/h eine radiale Unwucht von 2,5 kg, bei 200 Km/h sind es schon 10 kg.
Geben wir einer Breaker Gondel im Befestigungslager 1 mm Spiel mit 1 Gramm Unwucht, zerren an der Außenkante des Lagers schon 5 Gramm. Nehmen wir jetzt das Gewicht der Gondel von 350 Kg plus die Hebelarmlänge und die Verschiebung der Achse dazu, erhalten wir je nach Geschwindigkeit, Umdrehung und Belastung eine zusätzliche Unwucht von 34 Kg und mehr, die jetzt unser Lager zusätzlich zur normalen Belastung zermahlen. Ihr seht also, wie wichtig Wartung und Austausch defekter Teile ist.
LG Sven
 
Registriert
27. November 2019
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
28
Kann Marvin schon verstehen bei Dreher/Vespermann war die Fahrt 2008 - 2011 wirklich rasanter als heute. Aber auf der anderen seite verstehe ich auch den Tüv die machen das ja nicht um den Betreiber und die Fahrgäste zu ärgern , es wird schon seine gründe haben weshalb die Geschwindigkeit gedrosselt wurde und Sicherheit geht nunmal vor. Ich will mir garnicht vorstellen was passieren (könnte) wenn sich bei voller Fahrt ne Breaker Gondel selbstständig macht. Damals glaube 2008 passierte dies leider bei dem Break Dancer von Fehlauer aber zum glück wurde niemand verletzt soweit ich weiß und als er das Jahr darauf in Bremerhaven zu Gast war merkte man ein enormen Unterschied zu den Jahren davor der fuhr so sanft da hätte man nen Kleinkind allein fahren lassen können.
Es gab mal einen Unfall bei Fehlauer? :unsure:
 

Kevin1992

gesperrter user
Registriert
9. August 2017
Beiträge
951
Punkte Reaktionen
1.740
Alter
28
Es gab mal einen Unfall bei Fehlauer? :unsure:

Ja das müsste 2008 in Bünde oder Mölln gewesen sein , da ist ne Gondel von der Platte gerutscht es ist aber Gott sei dank niemanden was passiert und es war nicht bei voller Fahrt.

Fehlauer selbst hatte aber keine Schuld das lag an Materialermüdung bzw ein Haarriss
 

Jankru

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Oktober 2012
Beiträge
3.564
Punkte Reaktionen
12.595
Alter
39
Die Break Dancer fuhren schon gedrosselt, bevor es neue Kreuze gab, ja bevor überhaupt an neuen Kreuzen zu denken war. Und zwar weil man das Material schonen will. Es gab ne Zeit, da kam man nicht so leicht an Ersatzteile ran, man solls nicht glauben, ist aber so.
 

Marvin Hippler

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Mai 2004
Beiträge
2.031
Punkte Reaktionen
6.921
Alter
33
Jedenfalls hab ich jetzt mal nen Video auf YouTube hochgeladen. Die Qualität ist etwas mies. Weil 2007 und Digital Camera, außerdem hab ich das Gefühl, dass Youtube die Videos nochmal komprimiert. Sorry also dafür, aber für diejenigen, die Dreher nur seit 2012/2013 kennen, können ein wenig schmachten. Ich werde die Tage noch mehr Videos von meinen damaligen Kirmesbesuchen raussuchen und hochladen. Sind dann immer auf dem Kanal zu sehen.

 

Sascha Breaker

Verifizierter User
Registriert
8. September 2019
Beiträge
752
Punkte Reaktionen
7.176
Alter
28
Jedenfalls hab ich jetzt mal nen Video auf YouTube hochgeladen. Die Qualität ist etwas mies. Weil 2007 und Digital Camera, außerdem hab ich das Gefühl, dass Youtube die Videos nochmal komprimiert. Sorry also dafür, aber für diejenigen, die Dreher nur seit 2012/2013 kennen, können ein wenig schmachten. Ich werde die Tage noch mehr Videos von meinen damaligen Kirmesbesuchen raussuchen und hochladen. Sind dann immer auf dem Kanal zu sehen.



Danke für das Hochladen Marvin. Man sieht einen deutlichen Unterschied finde ich. Wobei ich sagen muss letztes Jahr die Fahrt im Kinzler Breaker kam schon nah an deine Aufnahmen ran :)
 
Oben