Bremer Freimarkt: Brötchenwagen fährt in Grillhütte

V

Veit Schütte

Möin in die Runde,

beim surfen im Netz habe ich gerade den Folgenden Beitrag / Pressemeldung der Bremer Polizei gefunden.
Danach fuhr ein Brötchenlieferrant in eine Grillhütte eines Schaustellers auf dem Bremer Freimarkt. Bestimt war das ein wilder Grillhüttenwechsel. Soetwas soll ja passieren.
Seht genaue Pressemeldung auf folgenden Link Brötchenbringdienst krachte in Würstchenbude
 

KirmesjunkeeNBG

10 Jahre Mitglied
Registriert
19. Juli 2004
Beiträge
5.564
Punkte Reaktionen
12.730
Alter
45
So tragisch das ganze auch ist. Ein wenig lustig ist es schon. Die Bude steht mitten im Weg. Rechts und links ist der Weg frei. Und der Fahrer des Wagens knallt rein. Entweder ist der Fahrer bzw.die Fahrerin abgerutscht vom Pedal oder es ist ein Kandidat für die dümmsten Autofahrer Deutschlands. :tongue: (das Agument mit dem einschlafen glaube ich nicht ganz)
 
V

Veit Schütte

Ich finde, die Schuld hat die Marktleitung!
Die könnten ja zumindest ein Schild aufstellen, wo drauf steht, daß auf dem Freimarkt eventuell Buden, Karusells und Grillhütten stehen.
 
Oben