Bruch - Ein Leben für das Riesenrad

M

Merkur

Das Riesenrad und die Düsseldorfer Kirmes sind mit Willi Bruchs Leben untrennbar verbunden. In der Nachkriegszeit half der heute 71-Jährige seinem Vater jedes Jahr mehrmals beim Auf- und Abbau des damals noch zum größten Teil aus Holz bestehenden Fahrgestells.

Später übernahm der Sprössling der Düsseldorfer Schausteller-Familie selbst die Geschäfte, baute in den neunziger Jahren das charakteristisch gelb-grüne Modell «Bellevue» auf, das heute noch seine Kreise dreht. Obwohl längst sein Neffe das Geschäft führt, gelten Willi Bruchs Sorgen mit Kirmesbeginn seit Samstag wieder dem Stahlkoloss und vor allem dem Wetter.



Quelle und ganzer Bericht -Link folgen:


http://www.aachener-zeitung.de/sixcms/detail.php?template=az_detail&id=977907&_wo=Lokales:Euregio
 
C

charly1972

Über die Familie Bruch gab es heute morgen auch einen bericht im ZDF.
mit Inge Bruch,Ossi Jr.,Willi Bruch und Schwester Angela.
sogar Siggi Scholten war da zu sehen.also gibt es ihn auch noch bei Bruch.
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben