Umgestaltung Circus Circus Gründler-Preuß

Aufbauer Andre

Kirmes Fan
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
30. September 2010
Beiträge
688
Likes
1.417
#26
Der Mittelbau hat ein zulässiges gesamtgewicht von 50to, 30 Tonnen hinten und 20to vorne. Hersteller der Achsaggregate ist die Firma Bunge aus Bremen. Typ F 50. Seltnes wurden Achsen und Fahrwerke von Huss selbst gebaut. Diese wurden zu 99 Prozent bei Fremdherstellern zugekauft. Haben andere auch so gehalten. Der Octopussy z.b. läuft auf Goldhofer Dollys.

Bin auf das Ergebniss gespannt. Die Felgen noch weiß und das Ding macht richtig was her. Dann hat der C.C. evtl. auch mal wieder die Change den Skate rin Düsseldorf vom Kopfplatz zu verdrängen.
 
Registriert seit
27. August 2015
Beiträge
439
Likes
2.203
#31
In der heutigen Zeit in ein so großes Rundfahrgeschäft richtig viel zu investieren ist wirklich nicht alltäglich.
Von den Kosten die für die Hussmühle zusammenkommen,hätte man sich doch bestimmt auch einen Propeller oder Afterburner kaufen können.
Ich verneige mich demütig das hier anders gedacht wird und einen Klassiker so toll aufgearbeitet und modernisiert wird.
Die Lackierung sieht spitze aus.
Wenn das Geschäft auffährt,die Sonne scheint und die neuen Konusbolzen im frischen Lack glänzen...
Da geht doch bestimmt so manchem beim zugucken einer ab...
Danke für die tolle bebilderte Berichterstattung!
 

booster08

...ist neu dabei
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
4. Juli 2008
Beiträge
246
Likes
269
#32
Das Gondeldesign sieht ja richtig schick aus.
Circusmotive auf der Unterseite passen auch perfekt.
Ich hoffe das jetzt die Beleuchtung nicht nur zum blink blink wird.
Bislang sieht alles perfekt aus.
Freu mich auf mehr
 

kurt86

Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
22. März 2013
Beiträge
1.545
Likes
2.046
#33
Ich denke mal das die Beleuchtung edel aussehen wird. Und das es nicht nur Blink Blink sein wird da Gründler ja eigentlich sozuagen von Bruch gelernt hat und die Geschäfte von Bruch ja eigentlich alle gut Durchdacht sind usw. Und ich Traue Gründler und Preuß auch so schon zu das sie keine 0815 Beleuchtung machen die nicht zum Geschäft passt.
 

Rolle

Stammuser
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
24. Januar 2007
Beiträge
557
Likes
280
#35
Wahnsinn. Da wird im März ein gefühlt Fabrikneues Geschäft stehen - selten hat mich eine Modernisierung so umgehauen, vllt. zuletzt der Hexentanz von Markmann. Aber da kann man sich ja auch schon auf die ein wenig in den Hintergrund gerückte Nessy-Auffrischung von SAD freuen.
 

Carsten Reichenecker

....ist oft hier
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
2. August 2009
Beiträge
316
Likes
328
#36
Da freut man sich extrem auf Frankfurt ! Einfach nur genial . Bleibt denn der Clown in der Mitte ?

Kann es sein , das der Herr Gründler schon damals bei Bruch an der Crazy Beach Party rekommandiert hat ? Hab mir mal alte Videos von 1995/1996 angeguckt und dabei kam ich drauf oder täusche ich mich ?
Ja Herr Gründler hat früher auch an der Crazy Beach Party rekommandiert .
 

Talgat Diaminov

Suchti
Stammuser
5 Jahre aktiv
Registriert seit
10. März 2012
Beiträge
789
Likes
1.137
#39
Ich bin sowas von beruhigt, dass die Gondeln ihre gewisse Eigenfarbe behalten und das auch in der Beleuchtung. So kann man in der Nacht auch das Geschäft gut wiedererkennen.

bin ja eh kein Freund von wenn die ganzen LEDs das ganze Geschäft komplett anders aussehen lassen können. Ich finde es muss auch in der Nacht erkennbar sein, welche Farbe es sein sollten. Wie beim Big Spin (als Beispiel) finde ich es besser während der Voodoo Jump mit in der Nacht schon wieder zu bunt ist. Diese Aussage bezieht sich nur auf die Optik, die ja bekanntlich Geschmacksache ist.
 

Top