Columbia Rad: Transport auf dem Weg nach Berlin umgekippt

Jan Lakrout

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
6. Oktober 2010
Beiträge
241
Likes erhalten
1.954
Alter
28
Ein Transport des Columbia Rades ist gestern auf dem Weg zur Silvesterparty in Berlin auf der A2 umgekippt:

 

kirmes_rocks

Kirmes Fan
Registriert
22. September 2009
Beiträge
160
Likes erhalten
0
Alter
26
Schon wieder so ein RR Unfall :( Hoffentlich ist nicht so viel kaputt gegangen. Das wär sehr schade, vorallem für den Schausteller.
 

Jan Lakrout

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
6. Oktober 2010
Beiträge
241
Likes erhalten
1.954
Alter
28
Als Ersatz für das Colubia Rad soll das ebenso hohe Riesenrad vom Spandauer Weihnachtsmarkt kommen
 

Florian Osbahr

10 Jahre Mitglied
Registriert
19. September 2009
Beiträge
871
Likes erhalten
3.700
Also auf den Pressebildern geht es ja.Da sieht der Transport nicht so sehr beschädigt aus.Aber meistens kommt ja das böse erwachen erst beim aufbau...

Also wird das Berliner Riesenrad von Jürgen Lorenz als ersatz auf der Straße des 17 Juni aufbauen...
 

michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
10.978
Likes erhalten
31.044
Alter
50
Diese Bilder, wurden uns freundlicherweise zur Verfügung gestellt von:

Bilder: www.meetingpoint-brandenburg.de


[Kein Bild mehr vorhanden]:http://lh6.ggpht.com/_bEiRUOznRlE/TRm2nqY2oNI/AAAAAAAB7tw/2V3qPFkTbPo/s600/IMG_6968.JPG



[Kein Bild mehr vorhanden]:http://lh3.ggpht.com/_bEiRUOznRlE/TRm2odp4blI/AAAAAAAB7tA/8zP7nN9_fMA/s600/IMG_6986.JPG





[Kein Bild mehr vorhanden]:http://lh6.ggpht.com/_bEiRUOznRlE/TRm2pt2upRI/AAAAAAAB7tQ/YK9u3107QHA/s600/IMG_7019.JPG





[Kein Bild mehr vorhanden]:http://lh6.ggpht.com/_bEiRUOznRlE/TRm2qBL8g4I/AAAAAAAB7tY/pWjtMAK-_RE/s600/riesenrad7.jpg




[Kein Bild mehr vorhanden]:http://lh3.ggpht.com/_bEiRUOznRlE/TRm2qe1I7qI/AAAAAAAB7tg/d34fMON5f_Y/s600/riesenrad1.jpg






Wo sonst zehntausende Autos pro Tag vorbeirollen geht zur Stunde fast nichts mehr. Fast zehn Unfälle auf wenigen Kilometern: Der Verkehr auf der A2 war am Morgen lahmgelegt. Auf spiegelglatter Fahrbahn geriet beispielsweise bei Netzen gegen 2.30 Uhr ein Riesenrad-Transporter außer Kontrolle, löste sich von der Zugmaschine und landete auf der Seite: Vollsperrung. Ein PKW der sich an der Unfallstelle vorbeischleichen wollte schoss über die Leitplanke.

Sauer waren vor Ort nicht nur die Autofahrer im Stau - sondern auch die Bergungsdienste. Ein Helfer schimpft: "Wir haben fast eine Stunde zum Unfallort gebraucht weil auf der Autobahn nichts gestreut ist, unverantwortlich."

Bei Ziesar folgte ein Crash mit drei Lastkraftwagen: einige Fahrzeuge kippten um, ein Fleisch-LKW musste vor Ort entladen werden.
 
S

snowkirmesfreund

Also das kann ich nicht nachvollziehen,das auf der Autobahn nicht gestreut wird,so kleine Nebenstraßen sind ja noch OK.Aber Autobahnen und Hauptstraßen müssen gestreut werden.Hammer!!
 

Dss

10 Jahre Mitglied
Registriert
16. März 2010
Beiträge
4.174
Likes erhalten
11.478
Alter
35
Also das kann ich nicht nachvollziehen,das auf der Autobahn nicht gestreut wird,so kleine Nebenstraßen sind ja noch OK.Aber Autobahnen und Hauptstraßen müssen gestreut werden.Hammer!!


Meistens haben Autobahnmeistereien nicht nur 5 Kilometer Autobahn zu räumen wenn man bedenkt das eine Füllung Salz ca für 10kilometer reicht (kommt auf die dicke an und die menge) dann wird das schon dauern
 

Tomson

Kirmes Fan
Registriert
11. April 2010
Beiträge
148
Likes erhalten
0
Alter
50
So wie ich es gehört habe holt Burghardt-Kleuser das Moulin-Rouge nach Berlin,kann aber auch eine Fehlinfo sein.
Der Fahrer kam wohl ins Schleudern.

Übrigens ist es der hintere Wagen mit der Rückwand.
 

Breaker001

10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2008
Beiträge
467
Likes erhalten
267
Alter
25
Schade, das Columbia Rad war ein schönes Rad.

Weiß bereits jemand, was er damit macht? Kann man es reparieren?


Gruß
 

Breaker001

10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2008
Beiträge
467
Likes erhalten
267
Alter
25
Okey, aber dem Fahrer oder einem anderen Passanten ist dabei nichts passiert ?
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.522
Likes erhalten
1.221
Alter
37
Das Riesenrad ist mir in solchen momenten egal, dieses ist Versichert und kann man Reparieren, der ausfall ist zwar ärgerlich aber die Hauptsache ist doch, das es dem Fahrer des Transportes gesundheitlich gut geht, denn ein Menschen Leben kann man nicht ersetzen.
 

Breaker001

10 Jahre Mitglied
Registriert
13. August 2008
Beiträge
467
Likes erhalten
267
Alter
25
Ja, deswegen frug ich ja, ob jemandem etwas passiert ist.

Nur mal eben so, hatte das Columbia Rad, Sattelaluflieger als Transport?
Ich meinte, dass keiner der Transporte ein Sattelaluflieger war.

Gruß
 

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.294
Likes erhalten
3.994
Nur mal eben so, hatte das Columbia Rad, Sattelaluflieger als Transport?
Ich meinte, dass keiner der Transporte ein Sattelaluflieger war.



Hättest du dir die Bilder angesehen, hätte sich auch die Frage erledigt.
 

gast12

gesperrter user
Registriert
5. August 2005
Beiträge
322
Likes erhalten
45
Alter
49
Hättest du dir die Bilder angesehen, hätte sich auch die Frage erledigt.


Findest Du? Ich nicht! Wer den Fuhrpark mal gesehen hat, dem darf sich ruhig die Frage öffnen, da von einer Zugmaschine (womöglich mit den vorderen Achsen) auch nichts zu sehen ist.
 

Tomson

Kirmes Fan
Registriert
11. April 2010
Beiträge
148
Likes erhalten
0
Alter
50
Die Mittelbauwagen vom Columbia müssten eigentlich Sattel sein. Der Sattelzapfen ist wohl bei dem Unfall abgerissen. Verletzte gab es nicht.
 

Tomson

Kirmes Fan
Registriert
11. April 2010
Beiträge
148
Likes erhalten
0
Alter
50
Das Riesenrad ist mir in solchen momenten egal, dieses ist Versichert und kann man Reparieren, der ausfall ist zwar ärgerlich aber die Hauptsache ist doch, das es dem Fahrer des Transportes gesundheitlich gut geht, denn ein Menschen Leben kann man nicht ersetzen.


Natürlich ist es gut wenn keiner ernsthaft verletzt wird,jedoch kann das Riesenrad nicht egal sein. Denke nur mal an die Nerven,Zeit und Geld was das dem Betreiber jetzt kostet,vom Ausfall ganz zu schweigen. Gut,dem Ausfall kann man aufgrund eines 2. der Firma gehörendes Riesenrad etwas gegensteuern,aber dolle ärgerlich ist das Ganze schon.
 
Oben