Das Deutzer Frühlingsfest wird nostalgisch

M

Merkur

Das Deutzer Frühlingsfest wird nostalgisch

Vom 3. bis 18. April feiert das Deutzer Frühlingsfest sein 60. Jubiläum. Neben beliebten Attraktionen, wie dem "Jupiter-Riesenrad", der "Wilden Maus" und der "Piraten-Rutsche", gibt es in diesem Jahr auch nostalgische Fahrgeschäfte und einen "Tag der Evergreens" mit Musik der Fünfziger Jahre zu erleben.


Zum 60. Jubiläum des Deutzer Frühlingsfestes wirft die Gemeinschaft der Kölner Schausteller einen Blick zurück in die Vergangenheit. Alte Fahrgeschäfte, wie eine nostalgische Go-Kart-Bahn und ein über 100 Jahre altes Boden-Karussel mit echten Holzpferden, finden auf dem Kirmesplatz ihren Platz. Außerdem gibt es am 13. April einen "Tag der Evergreens", bei dem die Besucher ausschließlich Hits der Fünfziger Jahre zu hören bekommen.

Neue Attraktionen: "Shake & Roll" & "Haunted Mansion"

Nostalgische Gefühle kommen auch beim "Jupiter-Riesenrad" auf, das den Rhein wieder in seine bunten Lichter eintauchen wird. Natürlich gibt es auch neue Fahrgeschäfte zu bestaunen, wie z.B. das Karussel "Shake & Roll", bei dem die Besucher durch die Verlagerung ihres Körpergewichtes die Anzahl ihrer Überschläge bestimmten können. Gruselig wird bei der neuen Geisterbahn "Haunted Mansion", die dieses Jahr zum ersten Mal dabei ist.


Neben den neuen Attraktionen bieten auch altbewährte Klassiker, wie der "Breakdancer", ein "Autoskooter", ein "Flipper" und die "Wilde Maus" Fahrspaß für Groß und Klein. Ordentlich nass werden die Besucher auf der "Piraten-Rutsche", auf der man in Fluss-Baumstämmen das Umfeld erkunden kann. Über 70 Schausteller aus ganz Deutschland und den Niederlanden sowie eine Millionen Besucher erwarten die Betreiber auf dem Frühlingsfest.

Am Familientag gibts's alle Fahrten zum halben Preis

Werktags öffnen die Stände, Buden und Fahrgeschäfte um 14:00, Schluss ist um 22:00 Uhr. Sonn- und Feiertags hingegen geht es schon ab 11:00 Uhr los. Zum ersten und letzten Tag des Frühlingsfestes gibt es ein Feuerwerk. Ein weiteres Highlight: Am Familientag, dem Mittwoch, bezahlen Kirmesfreunde auf den Fahrgeschäften nur den halben Preis.


Quelle:
http://www.koeln.de/koeln/das_deutzer_fruehlingsfest_wird_nostalgisch_297482.html
 
S

saltomortale

Hallo,

Hab nur eine kurze Anmerkung:

Der Flipper ist ein Take Off

Lg Chriss
 
Oben