• Hinweis für Gewerbetreibende,
    der Modellbaubereich dient nicht dazu, seine Produkte anzubieten, oder einen Link in einen Shop zu hinterlassen.

Modellbau Das Saarland bekommt einen Freizeitpark!

Frank K.

...ist neu dabei
Stammuser
Mitglied
Mitglied seit
9. Januar 2007
Beiträge
346
Gefällt mir
2.267
Alter
46
Danke, freut mich, dass es dir gefällt! :)
Ja, der Bahnhof hat schon etwas von der Geisterrickscha, :) aber der Rest der Bahn ist an die Burg Falkenstein im Holiday Park angelehnt. :)

@ghosttrain
:ROFLMAO:(y)
Ah, da war ich noch nie und habe auch noch kein Video gesehen, egal, so...., oder so .... einfach eine geile Arbeit von Dir..... :)(y)(y)
 

Jambalaya

Verifizierter User
Stammuser
Mitglied seit
27. August 2015
Beiträge
549
Gefällt mir
3.432
Alter
50
Die Arbeit die du investierst schlägt sich im Aussehen und Geschehen mit Bewegung wieder!Wirklich klasse.
Dein Vorteil du kannst deinen Park ins gigantische wachsen lassen!(y)
 
Mitglied seit
2. Oktober 2009
Beiträge
10.526
Gefällt mir
10.798
Alter
44
Dein Vorteil du kannst deinen Park ins gigantische wachsen lassen!(y)
Danke, Aber eigentlich sind die Platzverhältnisse hier recht begrenzt. ;-)
)
Scheiss Ententeich,Scheiss Anwohner,Scheiss bedrohte Tierarten,Scheiss Naturschutzgebiet,Scheiss Autobahn . . . .
Naja - man kann ja jedes Jahr ne alte,beliebte Attraktion "opfern"und neubauen und dafür dann jedes Jahr den Eintrittspreis 4 Euro raufsetzen!
(Ähnlichkeiten mit bestehenden,realen Parks,sind rein zufällig und nicht beabsichtigt . . . .:whistle:)
 
Mitglied seit
12. März 2017
Beiträge
156
Gefällt mir
834
)
Scheiss Ententeich,Scheiss Anwohner,Scheiss bedrohte Tierarten,Scheiss Naturschutzgebiet,Scheiss Autobahn . . . .
Naja - man kann ja jedes Jahr ne alte,beliebte Attraktion "opfern"und neubauen und dafür dann jedes Jahr den Eintrittspreis 4 Euro raufsetzen!
(Ähnlichkeiten mit bestehenden,realen Parks,sind rein zufällig und nicht beabsichtigt . . . .:whistle:)
Keine Angst, das "opfern" einer alten Attraktion wäre gegen das Konzept des Saarparks. :)
 
Mitglied seit
17. April 2014
Beiträge
781
Gefällt mir
2.417
Alter
51
....wie ich mir den Film dazu angesehen habe, bekam ich auch einen Bezug zu deiner Showbühne.
Selbst der Film war schon echt unterhaltsam für einen Park! TOP!(y)....
 

Sile

Stammuser
Mitglied seit
5. Dezember 2004
Beiträge
562
Gefällt mir
522
Alter
38
Ich find die pure Handarbeit in ihrer "Unperfektheit" zusammen mit wirklichem Erfindergeist und raffinierten Lösungen und deutlich erkennbarer Detailverliebtheit echt absolut bewundernswert. Klar sind die Technischen Möglichkeiten mit CNC-Fräsen, 3D-Druck und son Pipapo heutzutageein unglaublicher Gewinn, meiner Ansicht nacht, taugt das aber am Ende alles nichts ohne die Liebe ins Hobby, die man da rein steckt. Perfekt zu produzieren ist viel leichter geworden, Charme zu erzeugen eigentlich eher nicht. Und das ist dir wirklich wieder hervorragend gelungen.

Kompliment!
 
Mitglied seit
12. März 2017
Beiträge
156
Gefällt mir
834
Aktuell wird der maritime Themenbereich umgestaltet. Infolgedessen wurde ein neuer snack-point aufgebaut. Des Weiteren wurden an unserem Fun Schiff einige fernlenk Boote in einem Teich installiert, und ein neues Schiffsmodell aufgestellt. Es fehlen nur noch die Stehtische vor unserem Imbiss. 20180717_185539.jpg

20180717_175717.jpg

20180717_185915.jpg

20180717_185503.jpg

20180717_185515.jpg

Lg aus dem Saarpark
Lucas :)
 
Mitglied seit
12. März 2017
Beiträge
156
Gefällt mir
834
Für den Saarpark wurden aus dem Konkurs gegangenen Bliesgauer Kulturpark die Boote der großen Kanalfahrt gekauft, und eine Koggenfahrt. Viel mehr Attraktionen gab es dort bis auf das Riesenrad (welches heute noch dort steht) nicht. Der Park ist seit insgesamt 10 Jahren geschlossen. Wir waren heute mal für euch vor Ort und haben uns den Lost Place angesehen. Hier die Fotos:

20180802_104245.jpg
Überreste der Kanalfahrt; die heute im Saarpark steht.

20180802_104356.jpg

20180802_105554.jpg

Unter diesem Dach drehte die Koggenfahrt ihre Runden.


20180802_104341.jpg

Unter dem Dach liegt noch das alte Bediener-Häuschen.

20180802_104301.jpg

Das Riesenrad, welches früher mal auf der Kirmes unterwegs war, ist noch in einem sehr guten Zustand, da es an den geraden Wochenenden noch betrieben wird.

20180802_104511.jpg

Ein trauriges Bild: Rutschbahnen, Fahnen, und Dekoelemente, erinnern an alte Zeiten.

20180802_104220.jpg
Das alte Mitarbeiter Häuschen.

20180802_105617.jpg
Der ehemalige Eingangs-/ Kassenbereich

received_453182335150149.jpeg

Das Märchen-Schloss ist nur noch zu erahnen.

Übrigens hat das Saarpark Restaurant mittlerweile geöffnet! Fotos davon folgen ;-)

Lg aus dem Kulturpark
Lucas :)
 
Oben