Der Bierpreis 2009 steht fest! Oktoberfest 2009

M

Merkur

Der Bierpreis 2009 steht fest!
Noch ist er zwar inoffiziell, aber die ersten Informationen zum Bierpreis 2009 sind bekannt geworden.


Das ist jedes Jahr eine der heissesten Fragen: was wird die Maß Bier auf dem Oktoberfest wohl kosten? Nun sind die ersten inoffiziellen Informationen zu diesem Thema durchgesickert: 8,70 Euro ist die Zahl, die in diesem Jahr die Gemüter wieder erhitzen wird. Denn dieser Preis bedeutet eine Preiserhöhung von rund fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Von der Stadt München gab es zu dieser Zahl bislang noch keine offizielle Bestätigung, derzeit werden auch erst die Zulassungsbescheide verschickt und danach wird die Preiskalkulation der Wirte unter die Lupe genommen, so SPD-Stadtrat Helmut Schmid.

"Dabei wird geprüft, ob sie missbräuchlich sind oder den Wuchertatbestand erfüllen."

Begründet werden die Steigerungen des Bierpreises durch gestiegene Lohn-, Aufbau- und Versicherungskosten, sowie die gestiegenen Bierpreise bei den Brauereien. Das dies eine Tendenz nach oben bedeutet, ist auch dem langjährigen Wiesnstadtrat klar: "Die Brauereien haben ihre Preise erhöht, deshalb werden die Wirte auch erhöhen."

Wirtesprecher Toni Roiderer äußert sich nicht zum Thema, diese Auflage kommt auch direkt von der Stadtverwaltung. Dennoch scherzt der Hackerzelt-Wirt über den Bierpreis: "Er wird wieder viel zu niedrig sein und weit unter zehn Euro liegen."

Datum: 07.05.2009
Quelle: Abendzeitung





Infos HIER klicken
 
Registriert
21. Februar 2009
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
3
Beim ersten Bier tut´s noch weh in der Geldbörse,
aber beim zweiten nicht mehr so sehr :D.
Ich glaube da sitzt das Geld dann schon etwas :whistle: Lockerer.
 
Registriert
1. September 2008
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
3
Alter
29
krass teuer bekomm ich ja schon nen kasten für:D
heftig aber ich glaube dafür muss man das einmal gemacht haben sonne maaß bier:D wenn man shconmal da ist, leider kann ich dieses jahr nicht hin weil ich dann in kanada bin:(
 

Immer im November

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
3. Februar 2007
Beiträge
1.134
Punkte Reaktionen
1.759
Natürlich ist das teuer, aber man sollte bedenken, dass man in Großstädten für sein 0,5 Bier in der Kneipe auch 4,50€ bezahlt (zumindest hier in Düsseldorf). Und man muss ja nicht 5 Mass trinken.
 
A

alex

Natürlich ist das teuer, aber man sollte bedenken, dass man in Großstädten für sein 0,5 Bier in der Kneipe auch 4,50€ bezahlt (zumindest hier in Düsseldorf). Und man muss ja nicht 5 Mass trinken.



Warum nicht (das mit den 5 Maß)? :chin:

Ne Spass beiseite, was ich bei Diskusionen über die Wiesn mmer wieder am meisten erstaunt ist, das meistens die Leute die noch nie auf der Wiesn gewesen sind und auchin nächster zeit nicht aufs Oktoberfest kommen am meisten am motzen sind.

Ps.: Ich kann es abwarten bis hier auch die motzerei losgeht.
 
D

DJ TOP

@alex:
Da hast du vollkommen Recht, als ich letztes Jahr mit meinen Vater in München war, war uns das komplett egal. Bei der Atmosphäre stört der Bierpreis einen eh nicht - mich erst recht nicht, da ich lieber bei ner Maß Spezi geblieben bin.
 

Karsten Unger

....ist oft hier
10 Jahre Mitglied
Registriert
4. Februar 2004
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
1.144
Alter
46
Hola das is mal ne Ansage also bei mir in der Stammkneipe kostet der halbe Liter 3€ und das Löwen.... Oktoberfestbier 5€.
 

xc90

Kirmes Fan
gesperrter user
Registriert
5. Oktober 2008
Beiträge
85
Punkte Reaktionen
0
Alter
28
Es ist aber ein Unterschied ob man das Oktoberfest Bier in seiner Kneipe trinkt oder in einem großen Bierzelt mit Musik und eine gigantischen Atmosphäre...

Den meisten ist der Preis egal. Ab 12 Uhr morgens liegen meistens schon die ersten "Bierleichen" auf den Grünstreifen. (um 9 machen die Zelte auf)
 
A

alex

Hola das is mal ne Ansage also bei mir in der Stammkneipe kostet der halbe Liter 3€ und das Löwen.... Oktoberfestbier 5€.



Wer trinkt schon freiwillig Löwenbräu?
 
N

nabelo-on-tour

Ich persönlich finde den Preis nicht übertrieben. Vor ein paar Tagen wollte ich auch mal ein bisschen "inn" sein, und war mit meiner Frau bei Starbucks. Dort haben wir für zwei mittlere Kaffeemischungen 12 Euro bezahlt. Daneben war dann noch Häagen Dasz, die wollten für eine Kugel Eis 3,90! Das ist teuer... Andererseits zahlt man in jeder Discothek 5 Euro für ein Bier - also zumindest in jeder Diso in der nur über 18jährige reinkommen ;)
Von daher ist der Preis angemessen... wenn Ihr erstmal mit dem Zug bis nach München gefahren seid (also ohne Sparticket), dann kommt Euch der Bierpreis sowieso wie ein Schnäppchen vor ;)
 

Marcell Rosa

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. August 2008
Beiträge
505
Punkte Reaktionen
5.189
Alter
46
Feiert die Feste wie sie sind.
Wir zahlen so viel an Steuern; Strom; Gas; Benzin usw. Da "Gönne" ich mir die Mass für 9Euro. Logo 9Euro, denn vergesst nie das Trinkgeld für die Bedienung!!!
 
Oben