Abgänge Devil Rock Steffen verkauft!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

volkermartin

...ist neu dabei
Stammuser
5 Jahre Mitglied
Mitglied seit
15. Juni 2010
Beiträge
668
Punkte für Reaktionen
3.313
Vielleicht ist er ja in Deutschland geblieben.
 

florian1095

Verifizierter User
Mitglied seit
1. Januar 2017
Beiträge
504
Punkte für Reaktionen
2.443
Solchen Seiten Schenk ich kein glauben, sind oft Fake Anzeigen dabei.
 

Rainer Wallenfang

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
31. Januar 2009
Beiträge
2.557
Punkte für Reaktionen
3.289
Diese Anzeige habe ich auch mehrmals in diesem Jahr gelesen. Auch der Predator wurde da angeboten.

Wer weiss,was da bezüglich der 13814 an diesem Typ Fahrgeschäft gemacht werden muss. Soll ja schon Probleme mit Haarrissen gegeben haben.
 

Denn Is

5 Jahre Mitglied
Mitglied seit
16. Juli 2012
Beiträge
51
Punkte für Reaktionen
177
Zu dem Zeitpunkt sagte Steffen der wird nicht verkauft.
Wenn man nicht hätte verkaufen wollen, hätte man auch keine Verkaufsanzeige bei Used-Rides geschaltet, so einfach ist das.
Das die Reise mit so einem Koloss heutzutage unattraktiv ist, dürfte wohl kein Geheimnis sein...
 

Florian Jung

Stammuser
Mitglied seit
13. Juli 2016
Beiträge
316
Punkte für Reaktionen
2.579
Wenn das Geschäft jetzt einen Besitzer gefunden hat der zuverlässig ist und nicht alle Nase lang kurzfristig Plätze absagt,dann kann es nur bergauf gehen!
Das Tal war lange erreicht!
Das solche Klötze rentabel betrieben werden können beweisen ja mal noch einige Schausteller,nur spucken die nicht grosse Töne,sondern in die Hände und kriegen(fast)alles bewerkstelligt!
 
Mitglied seit
27. März 2018
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
142
Ein Flic-Flac hat sich noch nie gerechnet, wird sich nie rechnen, und das wird sich auch nicht ändern, völlig egal, wer ihn betreibt. Wer lange genug mit diesem Geschäft konfrontiert war, kennt die Problematik. Das Verhältnis Ertrag zu Aufwand ist hier nicht in die Waage zu bekommen. Es ist schade um das Geschäft, aber ist nunmal so wie es ist.
 

florian1095

Verifizierter User
Mitglied seit
1. Januar 2017
Beiträge
504
Punkte für Reaktionen
2.443
Mal eine andere Frage, wo hat der Knochenbrecher überhaupt die letztenmale gestanden? Zuletzt hab ich den vor Jahren auf der Dortmunder Osterkirmes gesehen.
 

Volksfestfan3000

Stammuser
Mitglied seit
9. März 2016
Beiträge
1.464
Punkte für Reaktionen
5.029
Waren gute Plätze in den letzten Jahren dabei aber die richtig dicken Brocken hat man nicht mehr bekommen !
Sonst hätte man das Ding ja wahrscheinlich auch nicht verkauft.
 
Mitglied seit
27. März 2018
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
142
Mal eine andere Frage, wo hat der Knochenbrecher überhaupt die letztenmale gestanden? Zuletzt hab ich den vor Jahren auf der Dortmunder Osterkirmes gesehen.

Dieses Jahr war Recklinghausen der Beginn, dann einige Plätze im Osten und Bayern, Regensburg und Eisleben waren die letzten zwei Plätze der Saison.
 

oliver.d

...ist neu dabei
Stammuser
5 Jahre Mitglied
Mitglied seit
26. Dezember 2011
Beiträge
209
Punkte für Reaktionen
661
Bei uns in Luxemburg würde das Teil eine Vollfahrt nach der anderten machen. hier sehnt sich das Publikum nach solchen Rides.
 
Mitglied seit
27. März 2018
Beiträge
36
Punkte für Reaktionen
142
Waren gute Plätze in den letzten Jahren dabei aber die richtig dicken Brocken hat man nicht mehr bekommen !
Sonst hätte man das Ding ja wahrscheinlich auch nicht verkauft.

An den Plätzen lag es nicht, es waren bis zum Schluss gute dabei und auch in Aussicht. Das Geschäft abgeben zu wollen, hat andere Gründe.
 

Benjamin Kleber

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
4. April 2004
Beiträge
779
Punkte für Reaktionen
1.562
Weiss ja nicht ob das was zu heissen hat aber die Facebook Seite von der Kermis in Weert hat allen Frohe Festtage und ein Gesundes 2019 gewünscht. Als Hintergrund Bild hat man ein Bild vom Devil Rock gepostet. Das könnte ja dann wirklich ein Hinweis sein das das Geschäft nach Holland verkauft wurde.
 

Jankru

Verifizierter User
Stammuser
5 Jahre Mitglied
Mitglied seit
12. Oktober 2012
Beiträge
2.940
Punkte für Reaktionen
9.343
"Das einzige was hier verkauft wird sind Fahrkarten!" Bla bla bla...

Es mag einem Schausteller nicht passen, dass aufgrund einer Verkaufsanzeige spekuliert wird, aber ist es wirklich die Lösung, seine Fans zu belügen? Ich weiß ja nicht...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben