Die Bahn wurde stillgelegt

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Mack Rides

Stammuser
Registriert
9. November 2006
Beiträge
687
Punkte Reaktionen
740
Alter
59
Unfall auf Eifel-Kirmes

Auf der Kirmes in Schönecken (Eifelkreis) ist am Sonntag die Gondel einer Berg- und Talbahn abgebrochen. Dabei wurden zwei Männer aus dem Fahrgeschäft geschleudert und verletzt.

Laut SWR muss nun ein Gutachter die Ursache des Unfalls klären. Die Bahn wurde stillgelegt.


und aus der Presse:


SchöneckenGondel an Kirmes-Fahrgeschäft abgebrochen

Zwei junge Männer sind am Sonntag bei einem Unfall auf einer Kirmes in Schönecken (Eifelkreis Bitburg-Prüm) verletzt worden. Polizeiangaben zufolge war an einer so genannten Berg- und Talbahn eine Gondel abgebrochen.

*

Die beiden 18 und 25 Jahre alten Insassen wurden aus der Gondel geschleudert. Sie erlitten Prellungen und Schürfwunden. Ein 20-jähriger Mann in einer nachfolgenden Gondel wurde ebenfalls leicht verletzt. Die Männer wurden ambulant im Krankenhaus Prüm behandelt.

Das Fahrgeschäft musste eingestellt werden. Ein Gutachter soll nun die Unfallursache klären.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben