Diebstahl: Musikanlage beim -Take Off- ausgebaut

  • Ersteller Ersteller Merkur
  • Erstellt am Erstellt am
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Solchen sollte man sofort den Kopf abreissen und die Hände und Füße abhacken
 
Mit hat hier und da schon einmal ein Schausteller erzählt, dass Anlagen (besonders Kort ist da beliebt) gestohlen wurden. Ich finde es nur peinlich, wenn es dann sogenannte "Kollegen" waren, wie auch schon wohl passiert. Wie halten es die Leute mit der Berufssolidarität- und Ehre? Aber ich möchte in diesem Fall nicht missverstanden werden, das sind sicherlich nur wenige schwarze Schafe, denen die anderen gleichgültig sind. Solche Leute haben auf der Reise allerdings nichts verloren. (Außerdem möchte ich natürlich für diesen konkreten Fall nicht behaupten, es sei so der Fall gewesen) Ich finde die Tatsache, dass man sich am Eigentum anderer vergreift schlechthin schon traurig genug.
 
ich habe überhaupt nicht gewusst,dass nur die musikanlage über 10.000€kosten kann
 
ich habe überhaupt nicht gewusst,dass nur die musikanlage über 10.000€kosten kann


Na was hast du denn gedacht wieviel man für ne Gescheite Musikanlage hinlegt?
10000€ bezahlste ja fast schon nur für nen gescheiten Verstärker:confused:
 
Richtige Scheiße. Machste Abends dein Geschäft zu gehst in Ruhe schlafen,willst nächsten morgen aufmachen und fragst dich wo ist die Anlage.
10000 Euro sind noch ziemlich günstig. Es gibt weit aus größere und teurere.
Mir tut der Schausteller sehr Leid!
Ich hoffe dass sie die Diebe rausfinden können.. :/
 
ist auch ziemlich günstig.

Wir haben eine Dynacord 12.000Watt Anlage,die kostet locker das fünffache!

Die wird aber für andere Zwecke benutzt und immer schön brav abends in der Halle eingeschlossen.

Sowas muss man heutzutage versichern.
 
ich hoffe nur für den dieb, dass die polizei ihn vor dem schausteller findet.... da hat er bessere chancen zu überleben... xD
Aber sowas muss doch vorbereitet gewesen sein. die boxen hängen doch meistens an der rückwand, lichkästen etc. da brauchen die schon mal ne leiter. dann ein auto zum abtransport. das gtanze muss ja auch ne weile gedauert haben. das geht ja nich in 5 min.
Ich hoffe, der oder die täter werden gefasst. für den schausteller ist ja nicht nur der sachschaden da, sondern hatte/n hat er ja auch verdienstausfall. wer geht denn zu eionem karusell, wo keine musik und reko ist?! keiner....
mittlerweile wird wohl ersatz drann sein, aber an dem tag, wo es passiert ist, stad er erstmal doof da.
 
Ja jetzt weisst jeder,wieso auf den Staufenplatz in Düsseldorf Sicherheitsleute gibt,die nachts da aufpassen.Ist halt nötig so etwas ,das die Anlage jetzt weg ist natürlich nicht in Ordnung,zudem sollte man überlegen ob man die Kassenhäuschen nicht besser sichert,oder man baut jeden Abend die Boxen ab,aufwendig aber sicher,zudem es auch sonstige Sachschaden am TAKE OFF gibt laut Zeitungsartikel.
 
Jetzt haben wir das auch geklärt.

http://www.kirmes-fotos.de/close
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Zurück
Oben