[ebay] Gute Aktion

M

Merkur

Karussellpferd wartet auf neuen Besitzer Herbstfest mit Auktion zugunsten des Waldhorts

Eine Fahrt mit der Geisterbahn war auch für den Oberbürgermeister drin: Mit einem großen Lebkuchenherz um den Hals eröffnete Jann Jakobs gestern Nachmittag das Potsdamer Herbstfest der Schausteller im Neuen Lustgarten. Dabei musste Jakobs auch ein Fass Bier anstechen – was er souverän meisterte.

Der Brandenburgische Schaustellerverband e.V. will in diesem Jahr die Besucher aber nicht nur mit vergnüglichen Fahrgeschäften und Rummelattraktionen locken. Bereits morgen können Besucher einen Blick hinter die Kulissen des Herbstfestes werfen – vom Küchenwagen bis in die Steuerkapsel eines Fahrgeschäfts. Außerdem wollen die Schausteller der Stadt Gutes tun: Bestandteil des Herbstfestes ist in diesem Jahr eine Internetauktion. Der Erlös soll dem Potsdamer Projekt Waldhort zugute kommen – dies habe der Oberbürgermeister persönlich ausgesucht, so der Schaustellerverband. Mitmachen kann bei der Auktion jeder, sie wird im Internet über das Auktionshaus Ebay abgewickelt. Dort gibt es nun drei Besonderheiten zu ersteigern: Eine Puppe, die einem Langen Kerl nachgebildet ist, ein Potsdam-Info Paket, das ein Potsdam-Buch, eine Broschüre und den Stadtführer „Potsdams historische Mitte“ enthält und eine Spieluhr mit einem nostalgischen Karussellpferd. Die ersten beiden Versteigerungs-Preise hat Jakobs im Namen der Stadt bereit gestellt, die Spieluhr stammt vom Brandenburgischen Schaustellerverband. Alle drei sind während des Herbstfestes auf dem Festplatz zu besichtigen.

Der Reinerlös geht an den Waldhort, in dem Kindern aus Potsdamer Kitas im natürlichen Lebensraum Wald Spiel-, Entdeckungs- und Gestaltungsmöglichkeiten gegeben werden sollen. pst

www.ebay.de, Anbietername: bsv_sanssouci: Langer Kerl - Artikelnummer: 180033236139, Potsdam Info Paket - Artikelnummer: 180033236179 und Spieluhr Karussellpferd - Artikelnummer: 180033236199
 
Oben