Spielzeit Eberbacher Kuckucksmarkt 2018

ThrillRider97

Stammuser
Registriert
5. April 2014
Beiträge
473
Likes erhalten
2.186
Alter
24
Heute Nachmittag war ich auf dem Kuckucksmarkt in Eberbach, und habe wieder ein paar Bilder mitgebracht!

Vom Eberbacher Bahnhof bin ich hier zum Fährhafen gelaufen, wo man gegen einen kleinen Obolus mit der Fähre "Frischling" aufs andere Ufer des Neckars gebracht wird :)
1.jpg

Angekommen, geht es erstmal an zahlreichen Verkaufsständen vorbei...
2.jpg3.jpg4.jpg

...bis man schließlich vor dem ersten Fahrgeschäft steht, dem schicken Musikexpress "Starlight" von Schausteller Nier.
5.jpg6.jpg

Nebenan drehte die Kinderachterbahn "Crazy Jungle" von Schausteller Luxem ihre Runden, bei denen sowohl Kinder als auch Counter (wie ich!) mitfuhren ;)
7.jpg

Bisschen näher ran...
8.jpg

Meine Damen und Herren, zahlreiche Gewinne warten auf Sie!9.jpg

Gegenüber ging es beim Take Off von Ruppert mächtig rund, und dieses Karussell wurde auch vor allem nachmittags entsprechend gut angenommen!
10.jpg11.jpg

"Dann hebt er ab und
Völlig losgelöst von der Erde..."
12.jpg

Die neue Aufmachung von Kollmanns Afterburner G-Force finde ich gelungen, auch wenn mir die ursprüngliche ebenfalls gefallen hat!
13.jpg

Hier war der Andrang leider deutlich verhaltener, dabei bekam ich doch eine wirklich nette und vergleichsweise intensive Fahrt geboten!14.jpg15.jpg

Gemütlicher ging es beim Nostalgie-Riesenrad von Nier zu.16.jpg

Bei den kleinen Gästen war der Kindertraum recht beliebt!
17.jpg

Blick auf die hintere Mainstreet.
18.jpg

Nun hatte ich Hunger, also musste was zu essen her. Auswahl ist ja genügend vorhanden! ;)
19.jpg

Heute wollte ich mal was Neues probieren, und da kam der Flammlachs-Stand gerade recht!
20.jpg

Hat wirklich sehr gut geschmeckt, kann ich jedem empfehlen, der auch sonst gerne Fisch isst!21.jpg

Nach einer Runde über den Platz und einem Crepe war es nun wieder Zeit zu gehen, aber vorher noch ein Blick zu G-Force, welches meiner Ansicht nach das Highlight des Platzes darstellt!
22.jpg

So ging es dann wieder mit der Fähre und zu Fuß zum Eberbacher Bahnhof, wo dann auch der RE nach Heidelberg abfuhr.
Es war ein schöner Nachmittag auf einem kleinen, aber feinen Fest, welches vor allem mit seiner Lage direkt am Neckar und dem regionalen Flair punkten kann, trotzdem gibt man sich sichtbar Mühe, eine für die Größe recht ordentliche Attraktionsauswahl zusammenzustellen!

Ich hoffe euch haben meine Eindrücke gefallen und bis bald!
Lukas
 

zenzis

Stammuser
Registriert
1. April 2013
Beiträge
121
Likes erhalten
460
Alter
59
Ja, da schliesse ich mich Patrick an..., ein toller Bericht.
Es kommt immer etwas Flair auf, wenn man die Bilder nett kommentiert und auch mal etwas von der Gegend zu sehen ist.
Danke dafür, Gruss Jan
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben