Eigenkonstruktions des Walygatorparc in metz

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
Ich hätte mal ne Frage an euch:

Ist eigentlich eine Eigenkonstruktion (wie zum Beispiel das Terrorhouse)in Metz im Walygatorparc besser als zum beispiel Geisterbahnen oder Laufgeschäfte von MACK?


Und wie sieht es mit der Sicherheit im Terrorhouse aus, da das ja Frankreich ist(und erst ab 14 Jahren erlaubt ist)?
wollte nämlich am Samstag hinfahren und in das Terrorhouse gehen!
wäre schön wenn ihr mir antworten würdet!

lg :cool:
 

michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
11.147
Punkte Reaktionen
32.581
Alter
50
Warum sollte ein Eigenbau nicht sicher sein?
Wenn du ein hohes Sicherheitsbedürfnis hast, dann darfst du nirgends in Welt irgendwo einsteigen.
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
ja ich weiss ja nicht,erstens weils frankreich ist(und die ganz andre sicherheitsvorkehrungen haben wie in deutschland) und zweitens,weils erst ab 14 jahren ist:cool:
 

michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
11.147
Punkte Reaktionen
32.581
Alter
50
Gibt es einen Link zu diesem Park?
 

michael.

KF-Gründer
Registriert
23. Mai 2003
Beiträge
11.147
Punkte Reaktionen
32.581
Alter
50
Da ist ja ein Professioneller Park, ich denke da kannst du reingehen, aber komme ja wieder, wir brauchen dich hier noch :D
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Punkte Reaktionen
742
Alter
34
klar komm ich wieder :D
wenn ich fahre,bring ich auf jedenfall bilder mit!:p
 
Oben