Modellbau Ein Neuer , stellt sich vor und hat Fragen

B

Brokatskalar

Moin Leute

Mein Name ist Jürgen , und bin mit Sabine verheiratet.

Da wären wir auch schon beim Thema.

Meine Frau sammelt Kirmesmodelle von Faller und bastelt die zusammen.

Noch stehen die Karusells auf einer Anrichte.

Für Strom bin ich zuständig.

Nun möchte ich meiner Frau zu Weihnachten eine Platte schenken , wo die Kirmes
stehenbleibt.

Ich hatte nie eine Eisenbahn , ab in etwa so soll es aussehen.

Nun zu den Fragen:

Welche Trafos könnt ihr mir empfehlen? (Licht und Motoren)

Licht möchte ich insgesamt ein und ausschalten.
Jedes Fahrgeschäft aber einzeln.
Was brauche ich dafür?

Da ja jedes Karusell 4 Kabel hat ist das ja eine Menge Kabelsalat.
Darum möchte ich die jeweiligen Masseleitungen zusammenführen.
Reicht da ein Holzbrett mit Kupferfolie , wo man die Masseleitungen mit Heftzwecken eindrückt?


Wie ihr seht , nix als Unwissenheit.

Die Trafos sind das wichtigste.
Könnt ihr mir Links reinsetzen , oder die genauen Typen.
Es werden so ca. 10 Fahrgeschäfte , und wohl mehrere Häuser (Kleinstadtflair) und Strassenlampen.

Wäre nett , wenn ihr mir helfen würdet.

Wenn Weihnachten durch ist , kann sich meine Frau ja hier bei euch anmelden.

Danke im vorraus

Jürgen

Edit: Bin selber in Astronomieforen unterwegs , und vielleicht trifft man sich ja wieder.
Davon habe ich ne Menge mehr Ahnung , und vielleicht denkt ja der Eine , oder Andere
über ein sinnvolles Weihnachtsgeschenk für sich , oder seine Kids nach.
 

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.301
Punkte Reaktionen
4.029
Dann sag ich erstmal herzlich willkommen hier im Forum!!! :bye:


Gruss, Andreas
 
G

gutenberg

Auch ein Willkommen von mir.Geh mal auf meine Hompage da kannst Du Dir ein paar Anregungen holen. Trafos
wie Du siehst habe ich von Märklin verwendet. Kann man
billig bei ebay schnappen. Für die Gleichstromseite, für LED
ansteuerungen u.s.w nehme ich die auch mit nachgeschalteten
Gleichrichter. Ich würde Dir empfehlen, die Verkabelung
unter den Fahrgeschäften so auzubauen, das man sie
Problemlos wieder trennen kann z.B mit Pfostensteckern.
Ich habe dazu Platinenreste verwendet und mir ein Bussystem
ausgedacht wie Du auf meiner Seite sehen kannst. :bye: :bye:
 
B

Brokatskalar

Moin Leute

Erstmal vielen Dank für eure nette Begrüssung.

Schickes Forum habt ihr, sagte ich das schon?

Eure Anregungen haben mich auch weiter gebracht.

Ich werde mir einen gebrauchten Eisenbahntrafo ersteigern.
Für die einzellnen Fahrgeschäfte mach ich eine Schalterkonsole.

Beim Licht verwende ich ein geregeltes Netzteil.

Wenn jemand von euch etwas Gebrauchtes loswerden möchte , nur zu.

Bei Ebäh traue ich mich nicht so recht.

Noch ne Frage zum Schluss:
Spiegel als Rückwand. Hat das Jemand?
Müsste doch eigentlich die Anlage grösser wirken lassen , oder?

Naja ,das Putzen , aber sonst...........

Danke bis hierhin , und

Schönes WE

Jürgen
 
G

gutenberg

Spiegel, ne ich weis nicht. Sieht dann aus wie
eine Gemüsetheke :D .Aber ist halt Geschmackssache.
Wenn Du ebay nicht magst schau doch mal hier
nach Pollin
Da gibt es zwar keine Eisenbahntrafos aber jede
Menge Andere. Wie währe es mit einen schicken Schaltnetzteil
für 3,95 Euro.oder oder :bye: :bye:
 
Oben