Abgänge Ein weiterer Exot von Mondial geht nach Saudi-Arabien Bye Intoxx!

Rolle

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
24. Januar 2007
Beiträge
515
Punkte Reaktionen
717
Alter
33
Aber man kann jetzt sicherlich den ein oder anderen "Schnapper" machen, wenn der ein oder andere aus Liquiditätsgründen panisch verkaufen will...
 

KirmesjunkeeNBG

10 Jahre Mitglied
Registriert
19. Juli 2004
Beiträge
5.554
Punkte Reaktionen
12.253
Alter
45
Und morgen taucht der hier in Nienburg auf... dann schmeiss ich mich weg. :x3: :roflmao: :tongue:

Nein war Spaß.

Schade das sich an dieser Anlage kein deutscher Schausteller rangewagt hat. Den wäre ich wohl gerne mal gefahren.
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.538
Punkte Reaktionen
1.269
Alter
38
Der sollte garnicht in Köln stehen
 

quagmire

Stammuser
Registriert
4. April 2018
Beiträge
1.395
Punkte Reaktionen
6.915
Nie gesehen, aber auch nie vermisst. Ich schätze den Markt so ein, dass er in D vertreten gewesen wäre, wenn das Gerät ein Kundenmagnet gewesen wäre.
 

Daniel Henry

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. Januar 2012
Beiträge
937
Punkte Reaktionen
2.111
Lanaret hatte den Intoxx und seinen Star Flyer nebeneinander aufgebaut, ohne an den Abstand zu denken. Was dann passierte, war mind. eine tote Person im Star Flyer als Resultat.
 
Registriert
4. Februar 2018
Beiträge
1.623
Punkte Reaktionen
4.353
Lanaret hatte den Intoxx und seinen Star Flyer nebeneinander aufgebaut, ohne an den Abstand zu denken. Was dann passierte, war mind. eine tote Person im Star Flyer als Resultat.

Das war nicht die Schuld von Lanaret selbst, sondern von der Stadt die die Standplätze der beiden Geschäfte falsch bemessen hat... Das war im Oktober letztes Jahr, der Name der Stadt fällt mir gerade nicht mehr ein... Ich bin jedenfalls froh ihn noch letztes Jahr in Luxemburg gefahren zu haben, echt ein tolles Geschäft. Auch wenn ich die Fahrt nicht so intensiv fand wie ich sie mir vorgestellt hatte, gab auch ein paar leichte Schläge bei den Überschlägen, war es dennoch ne wirklich tolle Fahrt. Schade, dass es davon nur eine einzige Auslieferung gab und die jetzt auch noch weg ist... Umso mehr freu ich mich auf das Comeback vom Airwolf, welcher ja hoffentlich bald zurückkommt.
 

WAF?

Stammuser
Registriert
13. Februar 2014
Beiträge
2.822
Punkte Reaktionen
7.789
Das war nicht die Schuld von Lanaret selbst, sondern von der Stadt die die Standplätze der beiden Geschäfte falsch bemessen hat...

Mal im Ernst: Der Betreiber muss doch wohl selbst wissen, welchen Ausflug seine Geschäfte haben. Wenn die Stadt Mist gebaut hat, hat dieser vor Inbetriebnahme die Konsequenzen daraus zu ziehen. Ggf. mit Schadensersatz wenn ein Geschäft nicht aufgebaut werden kann.
 
Registriert
26. Juni 2016
Beiträge
89
Punkte Reaktionen
277
Alter
29
Außerdem hätte das doch bei Testfahrten auffallen müssen. Wenn schon jemand stirbt, kann es sich ja wohl kaum um wenige cm gehandelt haben.

Das war auch mein erster Gedanke. Nimmt das keiner da vorher ab, wie bei und der TÜV?
Und selbst einen Testlauf hätte man das abschätzen können.

Aber auf jeden Fall eine schimme Angelegenheit
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
13.978
Punkte Reaktionen
22.240
Alter
46
Außerdem hätte das doch bei Testfahrten auffallen müssen. Wenn schon jemand stirbt, kann es sich ja wohl kaum um wenige cm gehandelt haben.
Wenn du bei voller Fahrt mit dem Fuß Irgendwo einhhakst,reicht das,um Dich aus dem Sitz zu reissen .Evnetuell reicht es auch schon,wenn nur der Fuß abgerissen wird . .Von mir aus auch ein Schal . .. .
 
Oben