Umgestaltung Fahrgeschäft "Mission Space" (ehem. Kroon, NL)

KMG Girl

Stammuser
Registriert
6. August 2019
Beiträge
95
Likes:
353
Sicher, dass das nicht nur der Bau damals bei KMG ist?

Auf der Facebookseite von "KirmesOnTour" lese ich nichts von Renovierung oder Umgestaltung.



Das Foto ist von Februar und rechts im Bild sieht man ihn so stehen, wie man ihn kennt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Egbert Lezius

Stammuser
Registriert
28. August 2012
Beiträge
1.192
Likes:
4.868
Alter
55
Ort
Hamburg
Ist ja alles Geschmacksache. Wofür macht man sich denn da jetzt die Mühe diesen Baustellenkran neu zu lackieren. Oder Umbau einer erneuten Windkraftanlage? Das Ding ist und war meiner Meinung nach vorn vorne herein mehr zum Scheitern verurteilt. Für Kitts mit Grandma war es zu hoch, für Adrenalinjunkies zu unspektakulär und langsam. Dazu eine überhaupt nicht richtige Kirmesoptik mit Deko etc. also gerade hierzulande für die Kirmes oder auch den BeNeLux-Ländern. Auch die Kapazität im Verhältnis zum Führen des Monstergeschäfts stand so meine Meinung in keinem Verhältnis. Da könnte man in Zukunft eher und günstiger einen Teleskopkran mit ein bisschen Blink Blink und einer Gondel dran als 2021 Neuheit verkaufen.
 

Henner

KF Premium Mitglied
Registriert
21. August 2014
Beiträge
5.766
Likes:
34.698
Alter
54
Ort
Usingen/Taunus
Sicher, dass das nicht nur der Bau damals bei KMG ist?

Auf der Facebookseite von "KirmesOnTour" lese ich nichts von Renovierung oder Umgestaltung.



Das Foto ist von Februar und rechts im Bild sieht man ihn so stehen, wie man ihn kennt.


Der kopierte Text aus der originalen Facebook-Mitteilung:

Mission Space bij KMG.
 

KMG Girl

Stammuser
Registriert
6. August 2019
Beiträge
95
Likes:
353
Der kopierte Text aus der originalen Facebook-Mitteilung:

Mission Space bij KMG.
Heißt auf Deutsch "Mission Space bei KMG". Nicht mehr und nicht weniger.

Wenn man auf der Seite mal umherschauht, findet man viele Posts, die den Missions Space von 2014 und 2011 zeigen.

Ich kann es zwar nicht beweisen, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass der Mission Space nicht Renoviert oder Umgestaltet wird.
Die Fotos vom Anfangspost sind ganz bestimmt vom damaligen Bau. Auf dem letzten Bild sieht man ja auch, dass der Mittelbau noch rostig ist (Rohbau). Bei einer Umgestaltung/Renovierung würde man den Lack sicher nur anschleifen.

Ich kann mir auch beim besten Willen nicht vorstellen, dass jemand ernstes Interesse an dem Laden hat, geschweige denn gerade in der jetzigen Zeit Geld investiert.
Der Laden stand ja auch einige Zeit ohne nenneswerten Erfolg in einem norwegischen Freizeitpark.

Das Fahrgeschäft hat auch (aktuell) keinen deutschen TÜV.

Meines Wissens nach schläft der Laden schon länger in "Fuhrparkgestalt" auf dem Hof von KMG (siehe den Facebookpost von KMG).
 

KMG Girl

Stammuser
Registriert
6. August 2019
Beiträge
95
Likes:
353
Der hatte noch nie deutschen TÜV und wird den auch in Zukunft nicht bekommen . . . . .
Woran liegt das eigentlich, dass der (ohne erhebliche Änderungen) keinen deutschen TÜV bekommt?

Ich kann mir höchstens den Punkt vorstellen:
Die beiden "Arme" werden ja mit Hydraulikstempeln hoch gefahren.

Wahrscheinlich müsste er die oben dann verriegeln und dürfte während der Fahrt nicht nach oben und unten fahren.
 

Manian

Stammuser
Registriert
26. März 2007
Beiträge
881
Likes:
2.168
Der ehem. Mission Space von KMG, welcher bis zum ersten Quartal 2016 unter dem niederländischen Schausteller Kroon mehr oder auch weniger Betrieben wurde, lief ab April 2016 unter dem Namen "Ømen" (Schausteller Adelaar) und wurde bis 2017 in Norwegen betrieben. Ende der Saison 2017 wurde das Geschäft aufgrund technischer Probleme schließlich eingelagert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
5. Juni 2005
Beiträge
2.525
Likes:
3.588
Also wenn man da jetzt wirklich was umgestaltet , dann hoffe ich das man auch an den gondeln was macht ! Die sehen optisch einfach nur fürchterlich aus . Für viele sitzt man da auch viel zu frei drin und das dann bei der Höhe .
Irgendwie war / ist Projekt nicht zu Ende geplant - so scheint es jedenfalls .
 

Egbert Lezius

Stammuser
Registriert
28. August 2012
Beiträge
1.192
Likes:
4.868
Alter
55
Ort
Hamburg
Der hatte noch nie deutschen TÜV und wird den auch in Zukunft nicht bekommen . . . . .

Also wenn man da jetzt wirklich was umgestaltet , dann hoffe ich das man auch an den gondeln was macht ! Die sehen optisch einfach nur fürchterlich aus . Für viele sitzt man da auch viel zu frei drin und das dann bei der Höhe .
Irgendwie war / ist Projekt nicht zu Ende geplant - so scheint es jedenfalls .
Also betreffend der Höhe, tue ich mich immer noch schwer die Angabe in Höhe von 80 Metern zu glauben, höher als das Ex-Steiger Riesenrad? Oder "Infinity"? Ab wo wird gerechnet.........? Ab Meeresspiegel? So und zu den Gondeln, ja das stimmt , aber ähnlich wie damals auch beim Rocket, kaum besser designt, nach dem Motto 4 mal 2 Suspended Sitze an eine Stahlkonstruktion angeschweißt hängend am Stahlseil. Bezüglich der Gondel, auch dort war man mit Beleuchtung sehr geizig und war in meinen Augen sehr sparsam betreffend bekannter Kirmesdeko.
 

Flic Flac Fan

Stammuser
Registriert
12. Oktober 2012
Beiträge
689
Likes:
1.807
Also betreffend der Höhe, tue ich mich immer noch schwer die Angabe in Höhe von 80 Metern zu glauben, höher als das Ex-Steiger Riesenrad? Oder "Infinity"? Ab wo wird gerechnet.........? Ab Meeresspiegel? So und zu den Gondeln, ja das stimmt , aber ähnlich wie damals auch beim Rocket, kaum besser designt, nach dem Motto 4 mal 2 Suspended Sitze an eine Stahlkonstruktion angeschweißt hängend am Stahlseil. Bezüglich der Gondel, auch dort war man mit Beleuchtung sehr geizig und war in meinen Augen sehr sparsam betreffend bekannter Kirmesdeko.
Was hat Phoenix mit Rakete zutun ?
 

Reisender45

KF Premium Mitglied
Registriert
21. Mai 2014
Beiträge
1.068
Likes:
2.821
Alter
49
Anlage wird nicht Umgestaltet noch sonst was sie steht bei KMG auf gelände Wartet daruf das da was kommt aber bis jetzt keine Änderung des Status das Anlage eingelagert ist und wartet!
Aber man muß KMG ein Lob aussprechen für diese Großanlage! Kompakt gebaut ohne Hilfe eines Krans zu Montieren, Mittelbauten alle Verbaut im Geschäft, Vieleicht war KMG etwas zu schnell mit der Anlage und der Ablauf der Bewegung der Ausleger man wollte wohl Zeigen das es auch andere Turm Modelle Gibt außer Funtime und Maurer ! Es ist halt Prototyp gewesen und hat Leider nicht das ansehen bekommen wie Gedacht! Leider wohl auch an den Fahrablauf und das es ein anderer typ vom Kettenflieger ist und halt die Personen Kapazität !
 
Zuletzt bearbeitet:

Reisender45

KF Premium Mitglied
Registriert
21. Mai 2014
Beiträge
1.068
Likes:
2.821
Alter
49
Fehlkonstruktion... Leider nicht die einzige von KMG...
Das würd ich nicht sagen genau so wie andere Geschäfte von KMG ! Sind Halt Prototypen und halt vorzeige Geschäfte die zeigen was machbar ist ! Warum soll es immer Fehlkonstruktionen sein nur weil nicht zum Verkaufshit wird oder in Park landet? KMG wollte in Turmsektor einsteigen beide Prototypen wurden halt nicht angenommen von den Schaustellern! Obwohl einer der Kettenflieger in Norwegen reist und sehr Gut aussieht und ein Restaurant und Wartebereich dabei hat und einen Drachen der Animiert ist dazu ! KMG versucht jedenfalls neue Geschäfte zu Konstruieren und auch zu Bauen ! Klar könnt man alles als Virtuelle Anlagen bei Messen Präsentieren aber Live und in Erprobung sehen Schausteller Lieber als Computerbilder oder Film!
 

KMG Girl

Stammuser
Registriert
6. August 2019
Beiträge
95
Likes:
353
Das würd ich nicht sagen genau so wie andere Geschäfte von KMG ! Sind Halt Prototypen und halt vorzeige Geschäfte die zeigen was machbar ist ! Warum soll es immer Fehlkonstruktionen sein nur weil nicht zum Verkaufshit wird oder in Park landet? KMG wollte in Turmsektor einsteigen beide Prototypen wurden halt nicht angenommen von den Schaustellern! Obwohl einer der Kettenflieger in Norwegen reist und sehr Gut aussieht und ein Restaurant und Wartebereich dabei hat und einen Drachen der Animiert ist dazu ! KMG versucht jedenfalls neue Geschäfte zu Konstruieren und auch zu Bauen ! Klar könnt man alles als Virtuelle Anlagen bei Messen Präsentieren aber Live und in Erprobung sehen Schausteller Lieber als Computerbilder oder Film!
KMG hat sogar zwei Türme im Angebot.

Einmal die angesprochene Variante mit Drachen, bei der der ganze Turm geklappt wird und dann nochmal einen Turm der nach jedem Segment schmäler wird und der Drehkranz sozusagen immer das Endstück mitnimmt.

Ich finde den Mission Space übrigens nicht komplett Banane. Anfürsich finde ich die Konstruktion echt genial. Das Problem an dem Laden ist meiner Meinung nach, das der zu schnell gekommen ist, um mit den anderen Turmherstellern mit zu mischen. Die Idee wurde einfach nicht fertig gedacht
Man weiß eben nicht, ob der Laden jetzt ein Kran oder ein Fahrgeschäft sein soll.

Würde man die Kranoptik mit Verkleidungen an den Armen wet machen, wäre sicher schon einiges getan.

Ich hab damals den Rocket von Goetzke geliebt. Vielleicht kann man ja dieses Gondelkonzept auch bei nem Mission Space nutzen.

Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass gerade eine Firma wie KMG den Laden auch "TÜV tauglich" machen kann.

Anbei da nochmal die Frage, ob jemand weiß, warum der Laden so keinen TÜV bekommt. Meine Vermutung mit den Hydraulikstempeln habe ich oben ja schon geäußert.
 

Flashbacker

gesperrter user
Registriert
4. Februar 2018
Beiträge
2.032
Likes:
5.100
Das würd ich nicht sagen genau so wie andere Geschäfte von KMG ! Sind Halt Prototypen und halt vorzeige Geschäfte die zeigen was machbar ist ! Warum soll es immer Fehlkonstruktionen sein nur weil nicht zum Verkaufshit wird oder in Park landet? KMG wollte in Turmsektor einsteigen beide Prototypen wurden halt nicht angenommen von den Schaustellern! Obwohl einer der Kettenflieger in Norwegen reist und sehr Gut aussieht und ein Restaurant und Wartebereich dabei hat und einen Drachen der Animiert ist dazu ! KMG versucht jedenfalls neue Geschäfte zu Konstruieren und auch zu Bauen ! Klar könnt man alles als Virtuelle Anlagen bei Messen Präsentieren aber Live und in Erprobung sehen Schausteller Lieber als Computerbilder oder Film!

Hab ja nicht gesagt genauso wie andere Geschäfte, sondern lediglich dass es auch ein paar andere gibt... Für mich ist der Infinity schon ne reine Fehlkonstruktion, da das Geschäft 0 mit dem zu tuen hat was es eigentlich mal sein sollte... Ist jetzt nichts anderes als ein XXL mit Überschlag und anderer Gondelaufhängung, was definitiv ursprünglich nicht so geplant war...
 

Manian

Stammuser
Registriert
26. März 2007
Beiträge
881
Likes:
2.168
Mission Space ging einfach aus der Entwicklung "höher, weiter, schneller" hervor. Man wollte damit einen Eyecatcher für Grandplätze implementieren. Es gab nur 4 Probleme. 1. Er sieht aus wie ein Baukran und wirkte eher unattraktiv. 2. Wurde er auch nur mäßig vom Publikum angenommen (Optik, Höhe und Preis spielten wohl gleichermaßen eine Rolle). 3. Viele Technische Probleme, die oft längere Zeit zum Stillstand geführt haben. Dann das Fiasko: Das Geschäft konnte aufgrund diverser Beanstandungen vom TÜV keine Zulassung bekommen und durfte somit auf den geplanten Plätzen nicht auffahren. Was wird also in Zukunft passieren ? Die Antwort lautet: 4 Jahre sind schon um. Das Kapitel scheint beendet zu sein. Mission Space wird als solches nicht zurückkehren. Das Projekt ist halt gefloppt aber auch das gehört dazu.
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben