Fahrgeschäfte im Park

D

Discovery

Würde mich mal interessieren , ob die Fahrgeschäfte die in den Parks stehen, extra Standversionen sind, oder ob es Reisegeschäfte waren ?

Weiß es jemannd? :P
 

kirmeswelt

Kirmes Fan
Mitglied
Mitglied seit
3. Juli 2003
Beiträge
2.697
Likes erhalten:
0
Kommt drauf an!

Der T-Rex Tower im Freizeitland Geiselwind, ist der Verkaufte Shot-n-drop von Roie!

Der Thomahawk im Fort Fun ist eine Parkversion eines Mondial Shakes
während der roll Over im Fort Fun von einem Schausteller sind!

Aber Neue Parkversionen sind günstiger als neue Reisegeschäfte!
 
P

Pirat

Oh das kann man so pauschal echt nicht beantworten!
Der "Top of the World" (von Finnendahl) steht z.B. im Park, im Serengetipark Hodenhagen steht der Challenger (hoffe ich doch noch) von T.Sauer und der Drachenflug von Ludewigt.
Es gibt aber auch extrem viele Fahrgeschäfte, die direkt in den Park vom Hersteller aus gegangen sind. Der Ranger im Hansapark z.B. und viele, viele mehr.

Am besten fragst Du, wenn Du spezielle Geschäfte meinst hier mal nach.
 
L

Loop

Die meisten Fahrgeschäfte sind richt mit einem Fudament festveranangert andre sind nur auf gebaut, wie im Wiener Prater.
Z.B Ridller `s Revenge im Warner Brothers Movie World Germany ist ein fester Top Spin :jump:
 
S

sweetguy

Oh da muß ich dir Wiedersprechen, es gibt auch im Heidepark geschäfte die früher auf der Reise waren, wie Centrox oder Hully Gully....
 
B

Berg-und-Talbahn

Ich dachte, ich hebe das Thema noch mal hervor, weil ich es ziemlich interessant finde :sun:

Der Hully Gully, der unter Robrahn lief, gehört heute Fam. Ernst, er heißt Disco Fieber. Und reist seit diesem Jahr wieder. :sun:


Nun zurück zum Thema:
Es sind einige ehem. Reisegeschäfte in Parks vertreten, vor allem im Ausland. Allein im Gorky Park in Russland stehen mindestens 10 ehem. Deutsche Reiseschäfte. Dazu gibt es schon ein Thema:
http://kirmesforum.de/index.php?showtopic=1500

Es wäre vielleicht mal interessant hier auch so eine Art Liste aufzustellen, das man den Park nennt und darunter die Fahrgeschäfte schreibt, die mal auf der Reise waren.
Vielleicht kann man mal mit den deutschen Parks anfangen.
 
S

Shakergirl

Der Hully Gully von Robrahn reist unter Ernst, da hat Berg- und Talbahn recht.

Der aus dem Heide Park soll früher unter Röper gereist sein.
 

Patrick Häfner

Mitglied
Mitglied seit
10. Juni 2004
Beiträge
553
Likes erhalten:
296
Hab da andere infos, guck aber morgen nochmal im nüchteren zustand nach*gg*

mfg
Loop
 
B

Berg-und-Talbahn

Also hier die Besitzerwechsel des Robrahn-Hully Gullys: Robrahn > Tolisch > Kuckartz > Meyer > Eckl > Lenz > Mertens > Ernst
Also nix mit Heidepark. B)

Die Firma Eckl nannte diesen Hully Gully in „Disco Fieber“ um.
 
S

Shakergirl

Originally posted by Berg-und-Talbahn@02.10.2004, 14:15


Die Firma Lenz nannte diesen Hully Gully in „Disco Fieber“ um.

Ich dachte Eckl? oops
 
B

Berg-und-Talbahn

Originally posted by Shakergirl+02.10.2004, 14:34-->ZITAT(Shakergirl @ 02.10.2004, 14:34)
 
B

Berg-und-Talbahn

Der Hully Gully, der nun im Heidepark steht reiste einst unter Tiemann OHG aus Hamburg-Harburg. Hatte mich mal schlau gemacht :red:
 
S

Shakergirl

Originally posted by Berg-und-Talbahn@04.10.2004, 20:10
Der Hully Gully, der nun im Heidepark steht reiste einst unter Tiemann OHG aus Hamburg-Harburg. Hatte mich mal schlau gemacht  :red:

:)) Ich weiss auch wo.
Mhhh, die kommen quasi aus der Nachbarschaft... Womit reisen die denn jetzt? Oder überhaupt?
 
Oben