Modellbau FALLER Daemonium Bau

Aufbauer Andre

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
30. September 2010
Beiträge
1.014
Punkte Reaktionen
3.646
Das erst was mir spontan zu dem Bausatz eingefallen ist? Oh, hat man die Antriebstechnik des Top in Scooter und die Motortechnik der Kartoffelmühle wieder ausgegraben?
 

Roland Kaiser

Kirmes Fan
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2009
Beiträge
487
Punkte Reaktionen
658
Alter
60
Hi zusammen,
wollte im Zusammenhang mit der Vorstellung dieses edlen und teuren Bausatz mal Eure Meinung hören;
findet Eurerseits keine Bemalung der sichtbaren Teile im Vorfeld statt? Also bei manchen ZSB's sieht man leider Kleberreste und einige Teile haben einen starken Glanzgrad, da siehts doch manchmal fast nach "Playmobil" aus?
 

Frank K.

...ist neu dabei
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. Januar 2007
Beiträge
898
Punkte Reaktionen
5.769
Alter
48
Jeder hat ja einen anderen Anspruch.
Ich passe durchaus vieles farblich an....., man entwickelt sich in seinem Hobby.
Zum Anfang war meine Sichtweise durchaus weniger detailverliebt.
Dennoch vielen Dank an alle, die sich die Mühe machen so einer Baudoku machen.
Ich habe noch nicht begonnen...
Irgendwann kribbelt es und ich muss loslegen....
So habe ich schon mal einen Überblick...
 
Registriert
13. Februar 2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Echt super Modell von Faller, zumal auch die Figuren unglaublich filigran bemalt sind!
 
Registriert
10. Januar 2021
Beiträge
14
Punkte Reaktionen
43
Alter
43
Hast Du inzwischen zusätzliche Beleuchtung angebracht? Kannst Du etwas empfehlen?
 
Registriert
10. April 2019
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
38
Falls du Erfahrungen mit SMD-LED-Beleuchtungen hast würde ich diese selbst erstellen.

Für die Anstrahlung der Front empefehlen sich RGB´s (gesteuert z.B. über Arduino oder mit einer Steuerung von Ridtec).
Soweit mir bekannt, gibt es noch keine "kauffertigen" Lichtelemente.
 
Registriert
10. April 2019
Beiträge
20
Punkte Reaktionen
38
Interessante Reihe.
Die Stopp-Funktion lässt sich aber etwas kostengünstiger realiseren. Habe diese mit ca. 10€ Materialeinsatz mit einem Zeitrelais, 4 Magente und einem Reed-Kontakt umgesetzt:

Zeitrelais:

Tipp für die Motorregler. Hier gibt es mittlerweile auch ganz interessante Bausteine:
 
Oben