Kirmesforum.de ☆

Registriere Dich kostenlos, um Mitglied zu werden! Sobald Du angemeldet bist, kannst du alle Bilder und Beiträge sehen und mit anderen Mitgliedern in Kontakt treten!

Modellbau Faller Kirmes Rückwand "Salto Mortale" mit SMD-Beleuchtung

T

Tobias Schüttler

Für einen guten Freund...Macht man doch alles?!Gut 800SMD's in 7Farben und drei verschiedenen Lauflichtsteuerungen!Jetzt kommen noch die Masten dran und Fahrstand und Kassenhaus...Ich habe schon einige beleuchtete gesehen,aber keine so aufwendige!Alleine die Kannten sind mit 0603er SMD's in drei Reihen bestückt!45Stunden Arbeit!!![video=youtube;ZvzQdVzKutk]http://www.youtube.com/watch?v=ZvzQdVzKutk[/video] Ich hätte gerne Bilder von den Bauphasen hochgeladen....aber ich habe keinen Speicherplatz mehr!Vielleicht helfen mir die Admins weiter?Grüße Tobias:dirol:
 
T

Tobias Schüttler

Hier der Baubericht!Ich habe zunächst die Standlichtarbeiten durchgeführt!Der gelbe Stern und die Sterne neben der Schrift..Dies habe ich ich mit 0805er SMD's umgesetzt.Ich habe die Farben gelb,blau grün und magenta(pink) benutzt!Betrieb mit 820Ohm Widerstand über 12V.
 
J

jankru

Ich hätte gerne Bilder von den Bauphasen hochgeladen....aber ich habe keinen Speicherplatz mehr!Vielleicht helfen mir die Admins weiter?Grüße Tobias:dirol:


Na hat ja geklappt. ;)
 
Registriert
12. Juni 2005
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
40
Nun mal ein Tipp an alle Hobby Fotografen. Für Nahaufnahmen sollte man die Funktion "MACRO" benutzen die eigentlich jede Digicam besitzt. Dann sollte man als 2. für ausreichende Beleuchtung sorgen. Ist das nicht möglich hilft es meist weiter einen guten "Weißabgleich" zu machen. Auch ist es nicht schlecht das wenn man die Macro Funktion benutzt ein Stativ gebraucht. Ich diesem Fall sieht man nämlich gar nichts sondern wieder nur verschwommen. Wie soll man deine wirklich sehr gute Arbeit denn bewundern wenn man sie nicht sehen kann?
 
T

Tobias Schüttler

Dann habe ich die Sterne mit Lauflicht verbaut.Es wurden magentafarbene,orangene,rote,blaue und grüne 0805er verbaut.Angeschlossen an eine 5Kanal Tams Steuerung.
 
T

Tobias Schüttler

Dann habe ich mir den Schriftzug vorgenommen!Dieser läuft auch über eine 5KanalSteuerung(selbstverständlich mit anderem Lauflichtprogramm)Ich habe hier die Farben rot,gelb und orange in der Bauform 0805Verlötet.Verdrahtet mit 0,01mm!! Kupferlackdraht..Betrieb über 12V.Die Widerstände habe ich direkt an der Lauflichtplatine angelötet,damit ich nichts an der Rückwand ankleben muß.Soll ja auch von "hinten" gut aussehen!
 
T

Tobias Schüttler

Zum Schluss habe ich die Rückwandkannte drereihig dem Vorbild entsprechend äußerst aufwendig mit 0603er SMD's in den Farben rot und gelb.Befeuert wird das ganze über eine 5Kanal Steuerung.Dies war auch die aufwendigste Arbeit..Bei so wenig Platz so viele SMD's unterzubringen und vor allem die sch..Verdrahterei..Wenn eins an diesem Hobby keinen Spaß macht,dann verdrahten!Grüße an alle Tobias:bye:
 
T

Tobias Schüttler

Freut mich wenn's gefällt!Verdrahte gerade die Masten..Hab ich morgen fertig!
 

Pierre Boldt

Stammuser
Registriert
25. Februar 2009
Beiträge
366
Punkte Reaktionen
108
Ort
Hamburg
Was für einen Lötkolben benutzt du?
Bzw. wie dünn ist die spitze?
Ich glaub kaum das man solch filigranen Arbeiten mit einem für Platinen machen.
Achja, deine Arbeit ist einfach nur TOP! :goog:

MFG
Kirmesmodellbau
 
T

Tobias Schüttler

awww.conrad.de_medias_global_ce_5000_5999_5800_5850_5851_585111_BB_00_FB.EPS_400.jpgIch löte mit meiner Ersa Station.Das "Ding" hat mich über 700€ gekostet..Ist aber eine Investition für's "Leben".Da ich ja schon über 100000 SMD's verlötet habe und noch mehr dazu kommen werden,ist ein gutes Werkzeug unbedingt erforderlich!Die dünste Spitze die ich habe hat 0,1mm.Die hat mein Vater (Feinmechaniker) für mich hergestellt..Damit geht es sauber,flott und ordentlich.Grüße Tobias
 
T

Tobias Schüttler

Wie schon angekündigt hier die Bilder und das Video von den Strahlermasten.Ich habe die Masten mit je 24gelben 0603er SMD's und 18 roten 0805er SMD's bestückt und an eine 5Kanal Steuerung angeschlossen.Die Drähte sind verschiedenfarbig,da mein Freund Werner die Masten ja nachträglich einbauen muß.Das erleichtert das nachträgliche Wiederanlöten der Kupferlackdrähte an den Lauflichtdecoder.Der bisherige Materialpreis übersteigt schon den Kaufpreis(wert) des Faller Modell's..Aber was soll's..Es macht doch beleuchtet einfach mehr her?!Heute fange ich noch mit Kassenhaus und Fahrstand an...Bis Sonntag muß ich meine Bronchitis auskurieren...Bis dahin muß das fertig sein.Montag geht es wieder zur Arbeit.:ka:[video=youtube;uQ_Vd9b4sTI]http://www.youtube.com/watch?v=uQ_Vd9b4sTI[/video]
 

Mickracer

Stammuser
Stammuser
Registriert
3. April 2008
Beiträge
999
Punkte Reaktionen
451
Alter
51
Hey,
wieder tolle Arbeit !!!

viele Grüße !!!!
 

Pierre Boldt

Stammuser
Registriert
25. Februar 2009
Beiträge
366
Punkte Reaktionen
108
Ort
Hamburg
Hallo,
vielen Dank für die Auskunft. Das wär mir aber viel zu teuer :dash:.
Trotdem eine tolle Arbeit die du da gemacht hast :d:.

MFG
Kirmesmodellbau
 
T

Tobias Schüttler

Ja teuer schon..Aber Quali..kostet halt.Dazu kommt ja auch noch das Material..Mal eben 1000Smd's...zack ne'n "Hunni" weg...Dann noch Decoder....Draht,Nerven(Unbezahlbar)...Grüße Tobias
 
H

Husss

Hallo!

Sieht toll aus! Ich habe eine Frage bezüglich der Verdrahtung: Wieso schauen die angelöteten Anschlusskabel so dünn aus? Bei mir hängen nach dem Verlöten mindestens 20 oder mehr dünne 0,1 mm Kabel weg. Fasst du die Kabel zusammen? Wo bringst du deine Widerstände an?

Vielen Dank im Voraus!
 
T

Tobias Schüttler

Hallo!

Sieht toll aus! Ich habe eine Frage bezüglich der Verdrahtung: Wieso schauen die angelöteten Anschlusskabel so dünn aus? Bei mir hängen nach dem Verlöten mindestens 20 oder mehr dünne 0,1 mm Kabel weg. Fasst du die Kabel zusammen? Wo bringst du deine Widerstände an?

Vielen Dank im Voraus!
Ich lasse + durch alle laufen..Den Rest in Blöcken..Meistens 4er oder 5er.Wenn möglich setze ich die Widerstände direkt am Massepol des Ll-Decoder's an.Dann am besten verschiedenfarbige Drähte nehmen um nachher nicht so einen Kabelsalat zu haben
.Dann richtet sich das ganze noch nach der Anzahl der Ausgänge vom Lightcontroler.In der Regel 5-10.Also widerholt sich der Anschluss eines Drahtes alle 5-10 mal.Es muß dann nur noch der passende Vorwiderstand gewählt werden...Bei 5kanälen kommen also nur 6Drähte zusammen.Einmal + der Rest an 1-5Masse.Dies setzt natürlich eine immer gleiche Anzahl von Smd's in den Blöcken vorraus..Bei Schriftzügen oder Ähnlichem sieht das schon wieder anders aus..Aber das Thema ist so komplex..Einfach mal langsam rantasten..Auch ich habe mir alles selber beigebrachtGrüße Tobias
 
T

Tobias Schüttler

so nun habe ich mich durchgerungen und alles fertiggestellt.Das sch...kleine Kassenhäuschen und Fahrstand haben mich reichlich Nerven gekostet!Da Faller die Deco aufgedruckt hat und nicht mit Selbstklebender Folie ausgestattet hat..Oh man.Klebstoff enthält Lösungsmittel...Das war so anstrengend zu verarbeiten.An Kassenhaus und Fahrstand habe ich zusammen über 300!!!!Stk. SMD's der Bauformen 0603 und 0805 :dash:Bei so wenig Raum eine kniffelige Arbeit....Dann das Verdrahten....Auch noch mit Lauflicht...Hilfe...aber seht selbst...Ich habe es geschafft!Die Dächer habe ich innen schwarz lackiert,damit das weiße Innenlicht nicht durchscheint!
 

Pierre Boldt

Stammuser
Registriert
25. Februar 2009
Beiträge
366
Punkte Reaktionen
108
Ort
Hamburg
Hallöchen,
werden wir auch in nächster Zeit auch Bilder zusehen bekommen auf denen wir dein Meisterwerk (ich weiß das ich manchmal ein bisschen Schleim) in Aktion bewundern dürfen. Tolle Arbeit.

MFG
Kirmesmodellbau
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben