Modellbau Farben - Nagellacke ???

P

Piet

Hallo euch allen.

Ich weiß, ich weiß...!!!

Ich bin erst kurz hier im Forum und Bombardiere schon wieder mit der nächsten Frage bzw. Idee (Wenn es überhaupt eine Idee ist…)

Es gibt ja viele tolle Farbige (mit Glitzer usw.) Nagellacke.

Hat jemand damit an seinen Modellen Erfahrung sammeln können?

Was haltet ihr überhaupt von solch einer Idee?

Gruß, Piet
 
R

Roadsign

Erstmal, du bombardierst uns gar nicht, lieber einmal mehr fragen, als was falsch machen :)
Also ich halte die Idee für vollkommen ok. Sehr kreativ ;) Aber es sich wirklich so gut macht...
(Die x-y Stoffe da drin können die Modelle angreifen)
Probier es doch aus, man(n) nehme Plastik & Nagellack und drauf damit! Wobei ich sagen muss, dass die meisten Nagellacke so einen, ich sag mal komischen Farbton haben und Glitzer an den Modellen?!
Wenn du deine Modelle ,,anmalen'' willst, rate ich dir, die Email Farben von Revell zu benutzen, sind auch wesentlich billiger als manch Kosmetikprodukt. Wenn du es doch probieren solltest, sag dann mal bescheid ;)

Lg
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Likes erhalten
741
Alter
34
Wieso,die Idee find ich nicht schlecht,zum Beispiel an einer Goldel,so silber-glitzernd...stell ich mir ziemlich schön vor(esmuss halt passen,und darf nicht zu übertrieben sein)
Aber ich denke auch,das die Stoffe dort das Plastik schädigen....ich habs selber noch nie probiert...aber wenn du es für uns testen magst,ich bin gespannt....

Lg
 

Oliver Lexow

Stammuser
Registriert
22. September 2010
Beiträge
455
Likes erhalten
36
Alter
51
Nagellack an sich ist keine schlechte Idee, aber bedenke, um einen guten Farbeffekt zu erzielen, muss dieser relativ dick aufgetragen werden und ob das dann noch schön aussieht, sei dahin gestellt. Zumal die Konsistenz von Nagellack eh sehr zäh ist, da er ja im "normalen" Gebrauch viel aushalten muss.
 
S

Sturmvogel75

Was auf dem Nagel glitzert und glänzt ist auf dem Modell stumpf und häßlich. Lass es, bringt nix.
 

Jens Kamenz

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Januar 2010
Beiträge
446
Likes erhalten
198
Alter
50
Ich habe zwar schonmal Breaker-Gondeln live gesehen, die mit Nagellack lackiert worden sind ..und das Ergebnis war ganz ok, aber wie das Modell mittlerweile aussehen könnte weiss ich nicht. Definitiv aber sind Nagellacke nicht für Kunststoff wegen ihrer Zusammensetzung geeignet.

"Glitzerlacke" gibt es mittlerweile auch im Bastelladen oder Baumarkt der für Kunsstoffe verträglicher ist - ich meine sogar dass Revell und auch Humbrol Lacke mit Metallic-Effekt im Sortiment hat.

Gruß, Jens
 
P

Piet

Hallo euch alle...

Danke für die ganzen Antworten zu diesem Thema.

Ich hatte nicht bedacht, dass die Inhaltsstoffe im Nagellack den Kunststoff angreifen könnten...
Tja... Gut das ich hier mal die Umfrage an euch starten konnte...

Danke euch allen zu diesem Thema.

Gruss, Piet
 

AK74

Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
18. Juni 2005
Beiträge
3.294
Likes erhalten
3.996
Definitiv aber sind Nagellacke nicht für Kunststoff wegen ihrer Zusammensetzung geeignet.



Nicht? Ich frage mich gerade, aus was künstliche Fingernägel gemacht sind!? Holz? Metall? Hm...:nice:
 

Jens Kamenz

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
27. Januar 2010
Beiträge
446
Likes erhalten
198
Alter
50
oyyyy, so eine Antwort von einem Mod. ?!? :whislte:

Das ist jetzt zwar schon fast "off-topic", aber dann muss ich es wohl genauer definieren um eine solche Antwort auszuschliessen: Künstliche Nägel bestehen doch wohl alle aus einer Acryl-Basis und die verhält sich meines Wissens nach - ohne dass ich jetzt Chemiker bin - sicherlich anders als Polystyrol ...und um das ging es hier ja eigentlich ...

der nun hoffentlich richtig verstandene ...

Jens
 
Registriert
29. Dezember 2009
Beiträge
726
Likes erhalten
797
Ich habe bei meinem Modell auf die frische Farbe Karnevals Glitter leicht aufgestreut oder in den Klarlack eingemischt.
 
Oben