Zirkus FLIC FLAC - "X-Mas-Show" 2021/22

alex crange

Stammuser
Registriert
18. Juni 2015
Beiträge
2.251
Punkte Reaktionen
12.740
Alter
44
Warum geben die das während einer Pandemie ein halbes Jahr vorher bekannt? Um dann im Herbst wieder einen Rückzieher machen zu müssen? Unverständlich so ein frühes Statement in der aktuellen Situation. Roncalli, Krone und Charles Knie machen ja auch keine großen Ankündigungen wo Stand heute kein Mensch weiß ob die dann einzuhalten sind.
 

CircusfotoGraf

Moderator
Registriert
28. März 2015
Beiträge
7.917
Punkte Reaktionen
62.919
Alter
57
Die großen Weihnachtscircusse werden schon lange im voraus geplant.

Auch Charles Knie macht schon Reklame für seine Weihnachtsprogramme in Heilbronn und Offenburg,
ebenfalls der Dresdner Weihnachtscircus...

Unter dieser Prämisse finde ich die Formulierungen von FLIC FLAC zum Vorverkaufsstart im Spätsommer ganz okay,
bis dahin weiß man (hoffentlich) mehr...
 

alex crange

Stammuser
Registriert
18. Juni 2015
Beiträge
2.251
Punkte Reaktionen
12.740
Alter
44
Ich weiß das die alle lange vorher schon geplant sind. Nur zweifel ich daran das man im Spätsommer einen Vorverkauf starten kann wo sich die Lage schnell wieder ändern kann. Ich würde es Flic Flac und den anderen wünschen, aber viele Menschen auf engem Raum unter einem Dach, ob das bis Dezember klappt?
Und für 200 , 300 Besucher pro Vorstellung wird man wohl kaum spielen wenn man nicht drauf zahlen will.
 

ghosttrain

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
14.898
Punkte Reaktionen
26.665
Alter
46
Ich weiß das die alle lange vorher schon geplant sind. Nur zweifel ich daran das man im Spätsommer einen Vorverkauf starten kann wo sich die Lage schnell wieder ändern kann.
Aber Karl Lauterbach und auch der Spahn haben doch gesagt, . . . . . . :ROFLMAO:

Ich sehe den Circus und generell Shows anders,als kurzfristige Pop-Up-Parks,die auch immer viel Spontan-Pubikum anziehen können. Jetzt kommt die Zeit,wo normal der KasselVorverkauf startet.die sind immer noch früher dran,als die andern Weihanchtsproduktionen. Mehr noch als alle anderen Freizeiteinrichtungen müssen Circusshows im Gespräch beiben,damit das Publikum "dran bleibt". Sehe ich an mir selber: In normalen Zeiten bersuche ich regelmäßig die Seiten großer Circusse,um auf dem Laufenden zu bleiben.Mindestens einmal die Woche. Habe ich schon lange drangegeben,weil einfach nichts passiert,Tournee-und Programmmäßig. Wenn man sch nun zwischendurch mal meldet,bringt man sich mal wieder ins Gespräch und macht eventuell auch wieder neugierig.
Ich selber glaube eigentlich auch noch nicht,daß es ab dem winter wieder wie gewohnt weitergeht. aber wie gesagt: Circusse brauchen eine längere Vorlaufzeit,als PUFs.Zudem lebt Flic Flac mehr wie jeder andere vom vorverkauf. Vielleicht wirds wieder nichts,wenn aber doch,und es bislang keine Karte duch den Vorverkauf verkauft worden,kann manss auch sein lassen.
Was die Schausteller bemängeln ("Uns fehlen die Perspektiven ") gibt Flic Flac hier zumindest quasi dem Publikum und möglichen,engagierbaren Artisten. Habe ich,glaube ich,auch schon geschrieben: In anderen Ländern ist Circus wieder möglich oder wurde sogar nie eingestellt. Natürlich ist da die Aussicht auf nem Saison-oder Weihnahctsjob größer,als hier,wenn sich niemand traut,bis zum Winter zu schauen.Wenn Flic Flac sagt,wir planen nichts und sehen im November weiter,können die kein Programm mehr zusammenstellen,ausser,"es wird genommen,was übrig bleibt".Das werden die aber nie tun . . . . .;)
 

CircusfotoGraf

Moderator
Registriert
28. März 2015
Beiträge
7.917
Punkte Reaktionen
62.919
Alter
57

CircusfotoGraf

Moderator
Registriert
28. März 2015
Beiträge
7.917
Punkte Reaktionen
62.919
Alter
57
Direkt dazu passend:

 
Oben