Modellbau Flipper - Schneider Aufbau-Dokumentation

deface

10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.871
Punkte Reaktionen
618
Alter
33
Hey Ho alle zusammen,

ich hab mir gestern den Flipper von Faller zugelegt und muss sagen ich bin ein wenig enttäuscht. Der Mittelbau, wenn man ihn denn so nennen kann, sieht aber sehr unrealistisch aus! Keine verstrebung mit dem Podium, nicht mal Reifen sind angedeutet, finde ich total schade! Auch die Hubvorrichtung gefällt mir garnicht, da dann die Plattform mit dieser Spirale angetrieben wird, die ruckelt total! Also ich muss echt sagen, dass ich ein bisschen enttäuscht bin!

Naja genug geheult, jetzt mein anliegen:

Ich wollte den Mittelbau umbauen, sodass er dem Original etwas ähnlicher sieht und auch die Verstrebungen anbringen, dafür bräuchte ich aber das ein oder andere Bild. Habe selber eins, aber da kann man es kaum drauf erkennen. Hatte damals, als ich das Foto gemacht habe ja nicht gewusst, dass ich so ein Foto eventuell mal für einen Umbau brauche. ^^

Zum anderen, habt ihr vill eine zündende Idee, wie ich den Hub und den Antrieb der Plattform unabhängig voneinander realisieren kann? Einen Faller Motor direkt under die Platte bauen, das geht aus Platzgründen nicht, da habe ich schon rumprobiert.

Naja bin jetzt auch ziehmlich Ratlos und geh erst mal ins Bett. Würd mich über Hilfe freuen!

PS: Wenn ihr vom Umbau Bilder sehen wollt dann stell ich gern welche bereit.

LG der DeFace
 
H

h-man81

Hey, hatte mal über nen Take Off nachbau nachgedacht.Ich hab es selbst (noch) nicht realisiert, aber hatte da so meine ideen, wie es werden soll.
Als Motor nimmst du am besten kleinstgetriebemotoren wie etwa scholz sie im angebot hat Hier oder Hier

Den bringst du direkt oben an der Welle an, wo die Platte angetrieben wird.
Als Hub und Senkeinrichtung dient Gewindestange , die du ebenfalls mit einem der oben genannten Motoren antreibst. Am unteren Ende bringst du den Motor dran, am oberen Ende kommt eine Mutter, die in einem kleinen Röhrchen, ca 1mm dicker als die Gewindestange,untergebracht und fixiert wird.das Röhrchen und den unten angebrachten Motor musst du dann jeweils wie einen Hydraulikzylinder kippbar mit dem Ausleger bzw dem Mittelbau verbinden. Wahlweise kannst du um die Gewindestange noch ein Röhrchen anbringen, ebenfalls 1mm dicker als das andere Röhrchen,es bemalen,und hast dadurch die Optik eines Hydraulikzylinders.
Wie gesagt, habe es selbst noch nicht ausprobiert, aber sehr lange den Kopf darüber zerbrochen, und denke, das es mit etwas Geschick, und ca 60 euro mach und finanzierbar ist. Nur wie du den Mittelbau nachstellen kannst, weiss ich leider nicht.

Hoffe, dir geholfen zu haben.
MfG Marcus
 

deface

10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.871
Punkte Reaktionen
618
Alter
33
So, erstmal danke für euere Tipps, Verweise, Bilder, usw... :D Ich werde jetzt so langsam mal anfangen, sobald ich Urlaub habe denke ich. Dann gibt es auch mal frische Bilder von meinem Umbauprojekt.
 

deface

10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.871
Punkte Reaktionen
618
Alter
33
so: aktuelle bilder des umbaus. am mittelbau habe ich mich aber noch nicht versucht. viel spaß:

awww.abload.de_img_dsc01968qhf1.jpg

awww.abload.de_img_dsc01970chkb.jpg

awww.abload.de_img_dsc019711gnl.jpg

awww.abload.de_img_dsc01972khnl.jpg

awww.abload.de_img_dsc01973ehgt.jpg

awww.abload.de_img_dsc01976cgp2.jpg

awww.abload.de_img_dsc01977wf2v.jpg

awww.abload.de_img_dsc01978cdrs.jpg
 

deface

10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.871
Punkte Reaktionen
618
Alter
33
So, heute war ideales Wetter um alle restlichen Lackierarbeiten zu machen. Endlich habe ich nochmal Zeit gefunden, weiter zu machen.

Zuerst einmal habe ich alle Teile vormontiert, die später die selbe Farbe erhalten sollten. Die Zapfen der Gondeln habe ich abgedeckt, damit sie sich später einwandfrei drehen.
Anhang anzeigen 17377

Hier trocknen die Lila Metallic Gondeln in der Sonne.
Anhang anzeigen 17376

Und auch die Blau Metallic Gondeln sind schon fertig besprüht. Im Hintergrund sieht man schon das Podium...
Anhang anzeigen 17378

...Dieses habe ich in Silber besprüht, so ähnelt die Farbe eher den Alu Trittblechen beim echten Flipper. Die Stelle an die später die Rückwand kommt habe ich abgeklebt.
Anhang anzeigen 17379

So sieht das Podium fertig lackiert aus. Macht doch direkt einen besseren Eindruck, oder?
Anhang anzeigen 17380

Auch die restlichen Gondeleinsätze müssen herhalten. ;)
Anhang anzeigen 17381

Nach der Endmontage von Sitzen, Stangen und Bügeln an allen Restlichen Gondeln sieht das Endresultat nun so aus.
Anhang anzeigen 17382

Anhang anzeigen 17383

Ich hoffe die Doku gefällt euch. Bald gibt's das nächste Update. :dirol:
 

kirmesfreak#14

Der einzig wahre kirmesfreak ;)
10 Jahre Mitglied
Registriert
13. März 2009
Beiträge
1.681
Punkte Reaktionen
450
Alter
24
Brauchst du noch Bilder vom Mittelbau, hab genug :'D
 

deface

10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.871
Punkte Reaktionen
618
Alter
33
Danke für Deine Bilder per Mail. Die kann ich gut gebrauchen, wenn es an den Mittelbau geht. So... da ich heute schon ziemlich viel Kleinarbeit hatte, hab ich auch noch die Gondelnummern ausgeschnitten und dran gemacht. Das war's aber für heute.

Anhang anzeigen 17435

Anhang anzeigen 17436
 

Mack Rides

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
9. November 2006
Beiträge
686
Punkte Reaktionen
724
Alter
58
Alles Eigenbau -Fettes Respekt!!!!!!
 

deface

10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.871
Punkte Reaktionen
618
Alter
33
Naja Eigenbau ist es ja so gesehen nicht. Der Fallerbausatz ist halt eine gute Basis. Nur die Farbgebung ist "Eigenbau" *hehe*

Ich hab ein wenig weiter gemacht, nichts großes, nur kleine Grafikarbeiten...

Das Bild aus meiner Sammlung diente als Vorlage. Der rot markierte Bereich sollte nachgestellt werden.

awww.abload.de_img_plattenbemalung1wske.jpg

Leider war die Perspektive sehr verzerrt, so musste ich es in Photoshop nachbauen.

awww.abload.de_img_plattenbemalung2rpxw.jpg

Und so sah es dann auf dem eingescannten Dekobogen aus.

awww.abload.de_img_plattenbemalung3sqys.jpg

So das war's erst mal wieder. :bye:
 

Mickracer

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Registriert
3. April 2008
Beiträge
997
Punkte Reaktionen
442
Alter
50
Super !!!

Weiter so !!!
 

deface

10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.871
Punkte Reaktionen
618
Alter
33
So nach meinem Feierabend noch was weiter gemacht.

awww.abload.de_img_dsc00813xe7e.jpg

So gute Nacht, ich geh schlafen.
 

Malte Boldt

10 Jahre Mitglied
Registriert
2. August 2008
Beiträge
627
Punkte Reaktionen
1.472
Alter
24
Da gibts nich viel zu sagen oder =) ?
Deine Bilder sagen mehr als 1001 Worte :goog:
 
Registriert
21. Februar 2009
Beiträge
0
Punkte Reaktionen
3
Dein Aufbaubericht gefällt mir sehr gut !
Nach welchen Vorbild baust du deinen Flipper ?

Ich baue zurzeit auch an einen Flipper, werde auch Versuchen denn Mittelbau und den Antrieb zu Modifizieren.
Die nächste große Herausforderung beim mir ist, das lackieren der Roten Gefahren-Zone am Podium!

Kleiner Tipp noch von mir :00008286::
Deine Gondeln sehen sehr gut aus aber ein Detail hast du Vergessen (aus meiner Sicht) !
Auf der Gondelhaube, vor dem Geländer -> die kleine "Krone" -> hätte ich persönlich auch noch mit Goldfarbe Hervorgehoben.
 

deface

10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.871
Punkte Reaktionen
618
Alter
33
Hey Jungs, danke für euer Lob, ich gebe mir auch große Mühe.

Nach welchen Vorbild baust du deinen Flipper ?


Der Flipper soll dem Exemplar von Schneider nachempfunden sein. Mit ein wenig Eigeninterpretation. :dirol:

Die nächste große Herausforderung beim mir ist, das lackieren der Roten Gefahren-Zone am Podium!


Das habe ich auch noch vor mir, ich wollte es aber nicht lackieren, sondern aufkleben. Können uns gern nochmal absprechen, was das angeht.

Auf der Gondelhaube, vor dem Geländer -> die kleine "Krone" -> hätte ich persönlich auch noch mit Goldfarbe Hervorgehoben.


Ja, das war auch so geplant und habe es auch versucht, aber beim Abkleben der Krone, ist die andere Farbe wieder abgegangen, darum hab' ich es dann gelassen. Außerdem ist die "Haube" mit der Krone bei Schneider mit einem Artwork versehen, da ist auch nichts vorgehoben.

Wenn der Flipper von Schneider mal wieder in der Nähe ist, mache ich mich an die Restlichen Fotos für Rückwand und Kasse. Bis dahin muss er mit der Beiliegenden vorlieb nehmen. :whislte:
 
Oben