Fort Fun

S

skooter

also ich war letztes Jahr in Fort Fun
Es ist nicht so groß und bekannt aber die Preise sind auch nicht so hoch. Am besten hat mir die Schlitten (bob) bahn gefallen Aber man hat auch Rafting dabei. Und zu meinen großen erstaunen hatte eine Schausteller-Familie ihren roll-Over da aufgebaut.Alles im allem klein aber fein da der Park nicht so voll ist und man nicht so lange anstehen muß.


:lol:



nicee :jump: :wave:
 

Benjamin Kleber

Stammuser
10 Jahre Mitglied
Mitglied seit
4. April 2004
Beiträge
731
Likes
1.377
Der Rollover gehört dem park und lief vorher unter rieger/Österreich,genauso der Shake der im Fort Fun als Tomahawk läuft,lief vorher unter Rieger,da natürlich noch als Shake(sah so änlich aus wie der von Schäfer)
 
S

skooter

super schnelle antwort
danke für die info von wem das Geschäft ist
Warum gibt es die Bahn nicht mehr? zu Gefährlich
Gab ja viele Unfälle dort
 
S

Smart580

Es soll wohl an einer Stelle die Bahn gebrochen sein, und der nächste der drüber gefahren ist, hat sich ein Bein oder einen Arm gebrochen, weiß ich nicht mehr so genau. Auf jeden Fall hat diese Person den Park verklagt, und gewonnen.
Ausserdem sondert die Bahn gefähliche Stoffe ab, sodass die Bahn sowieso diese Saison hätte schließen müssen...
 
S

skooter

schade nur weil ein paar **** sich nicht an die anweisungen
halten können. naja sie war auch nicht auf dem neusten stand.
In dem Park haben sie sich mehr um die neuen attraktionen
gekümmert. Vielleicht wird sie ja neu aufgebaut.





nicee :wave: :blue
 
Oben