fotografieren von Fahrgeschäften

B

Berg-und-Talbahn

Da ich im Modellbau-Thread nicht noch mal vom Thema abweichen möchte, mache ich ein neues auf, also hier geht’s weiter.

Also ich frag mich nur, was daran so schlimm sein soll, ein Fahrgeschäft, das auf einer „öffentlichen“ Kirmes steht, zu fotografieren? Ein Fahrgeschäft ist ein Gegenstand und keine Person! Also rechtlich ist das fotografieren erlaubt. Wenn ein Schausteller was dagegen hat, dann soll er es sagen, aber dann verstehe ich einfach nicht, was daran so schlimm sein soll.
Außerdem wäre mir einfach zu lästig, da ständig überall nachzufragen, immerhin fotografiere ich ja auch Reihengeschäfte, da komme ich mir halt ziemlich „dumm“ vor, mit der Fragerei. Ich habe zwar mal "so nebenbei" bei Schaustellern gefragt, ob ich Aufbaufotos und Bilder von der Technik machen könnte, da wurde es mir immer erlaubt.
Einige Schausteller fanden es sogar toll, wenn ich Bilder von ihrem Fahrgeschäft gemacht habe.

Also rein rechtlich ist es auf jeden Fall erlaubt, Fahrgeschäfte zu fotografieren, denn es gibt kein Gesetz, das so was verbietet.
Wenn ein Schausteller mich bitten sollte, meine Fotos in irgendeinem Thread zu entfernen, dann mache ich das auch.
Es kommt auch auf die Situation an: Wenn ich Bilder mache und veröffentliche sie hier im Forum, dann mache ich doch „Werbung“ für das Fahrgeschäft eines Schaustellers. Wenn ich Bilder zeige, dann schreibe ich auch nie was negatives über das jeweilige Geschäft.
Wenn ich Bilder zeige, und User kritisieren das Fahrgeschäft nur, dann würde ich die Bilder auch wieder rausnehmen.

Was sind eure Erfahrungen? Gab es mal Probleme, als ihr Bilder gemacht habt?
 
B

BreakDancer

Ich habe auch schon viele Bilder gemacht und hatte auch nur selten Stress mit den Besitzern!

Leider gibt es immer wieder mal ausnahmen, die etwas dagegen haben, das man Fotos vom Fahrgeschäft macht. Warum auch immer!

Ich verstehe es, wenn der Besitzer es nicht möchte, das man das Fahrgeschäft betritt, wenn es nicht geöffnet hat. Ist schliesslich sein Eigentum. Aber man macht ja nichts Kaputt, oder so.

Also ich hätte nix dagegen, wenn jemand mein Geschäft Knipsen würde, wenn ich eins hätte. Wenn es jemanden so gut gefällt, bitte! :bye:
 
B

Berg-und-Talbahn

Originally posted by BreakDancer@14.11.2004, 13:42


Ich verstehe es, wenn der Besitzer es nicht möchte, das man das Fahrgeschäft betritt, wenn es nicht geöffnet hat. Ist schliesslich sein Eigentum. Aber man macht ja nichts Kaputt, oder so.


Bei dem Fall habe ich schon mal erlebt, dass die Kinder runter mussten, und ich durfte drauf bleiben, weil ich Bilder gemacht habe.
 
S

SpeedCommander

Also, ich hatte das Problem erst einmal, daß mir untersagt wurde, Fotos von einem Fahrgeschäft zu machen.

Ich war auf einer Kirmes und war gerade in meinem Element, Fotos von einem Fahrgeschäft, dessen Namen ich hier jetzt nicht erwähnen möchte, zu machen.

Nachdem ich schon einiges an Fotos gemacht hatte, wurde ich gefragt, warum ich so viele Fotos mache. Ich hatte der Dame am Steuerpult gesagt, warum ich die Fotos gemacht habe. Naja, sie war nicht begeistert davon oder hat mir nicht geglaubt und hat mich kurzerhand weggeschickt.

Aber man sollte sich schon damit abfinden, wenn ein Schausteller nicht möchte, daß man sein Fahrgeschäft fotografiert.
Nur dann sollte der Schausteller das auch prinzipiell so handhaben.

Ein paar Meter von mir entfernt stand ein Herr, der ebenfalls Fotos gemacht hatte und er durfte es. Naja, muß wohl daran liegen, daß seine Tochter mit dem Fahrgeschäft gefahren ist.

Nunja, wie gesagt, muß man es respektieren, wenn der Schausteller es nicht möchte.

Wenn ich Schausteller wäre, würde ich mich auch freuen, wenn mein Fahrgeschäft fotografiert werden würde.

Aber ansonsten habe ich da bisher überhaupt keine Probleme mit gehabt, wenn es darum ging, Fotos zu machen.

Es war bisher nur in dem oben beschriebenen Fall die Ausnahme.

LG aus Kleve :bye:
 
C

charly8080

Interessantes Thema!

Da ich seit kurzem auch in Besitz eines Kamerahandys bin, hatte ich auch schon mal vor, Fotos zu machen und sie hier zu veröffentlichen! (Weiß zwar nicht, wie ich das anstellen muß, aber da findet sich bestimmt schon eine Lösung! Man muß denke ich nur fragen! :red: )

Ich finde es auf der einen Seite nicht schlimm, von Fahrgeschäften Fotos zu machen! Warum sich dann die einen oder anderen Schausteller so anstellen, verstehe ich nicht! Wenn man im Urlaub ist und Sehenswürdigkeiten fotografiert, beschwert sich die Stadt ja auch nicht! (Ist veilleicht ein blödes Beispiel!) B)

Aber ich finde auch, dass es ja nichts kostet, wenn man die Schausteller einfach drauf anspricht und fragt, ob man von deren Fahrgeschäft ein paar Fotos machen dürfte! Und auch wenn sie etwas dagegen haben, gut nur dann muß man dieses halt in Kauf nehmen!

Was den Aufbau angeht, kann ich mir vorstellen, dass sich einige durch die fotografiererei auch gestört fühlen! Immerhin darf beim Aufbau nichts falsch laufen! Klar machen die das öfter im Monat und haben das Routinemäßig schon drin, nur wie schnell kann man mal etwas vergessen! Und so wie ich das in letzter Zeit mitbekommen habe, stehen die teilweise ganz schön unter Zeitdruck!

Aber trotzdem freue ich mich jedes mal wieder auf neue Aufbaubilder und sonstige Bilder von Fahrgeschäften! Werde meine ersten Fotos mal von der nächsten Palmkirmes machen! Wer weiß, vielleicht werden die ja was!

:bye:
 
B

Bogiman

Also ich mache ja auch immer Fotos mit meinem Fotohandy aber Probleme habe ich bislang noch keine bekommen !

Mache aber auch nur Fotos an Spieltagen also keine beim Auf- und Abbau, dort sollte man wirklich fragen ob es die Schausteller stört einige Fotos zu machen ! Und ich denke mal nicht das einer von uns die Arbeit der Schausteller stört !

Fände es wirklich schade wenn einige Schausteller das verbieten würden !

Es ist doch eigentlich gut für Schausteller wenn auf diese art werbung für das jeweilige Geschäft gemacht wird !
 
K

Kirmes-Tiger

Originally posted by Bogiman@14.11.2004, 14:46
Mache aber auch nur Fotos an Spieltagen also keine beim Auf- und Abbau, dort sollte man wirklich fragen ob es die Schausteller stört einige Fotos zu machen !

Ich glaube, dass wird den Schausteller noch viel mehr stören...
 
W

Whitechariot

Es gibt zwar ein Recht am eigenen Bild, aber kein Recht am Bild der eigenen Sache - Gegenstände, die sich in einem öffentlichen Raum befinden, kann man ohne weiteres fotographieren, das kann auch nicht untersagt werden (in Deutschland). Die Aufnahmen müssen aber auch von einem öffentlich erreichbaren Platz aus gemacht werden.


Ich selber habe es zwar auch schon erlebt, dass nachgefragt wurde, wofür die Fotos gedacht sind, aber da geht es dann darum, wo man die Bilder ggf. sehen kann. Zu Zeiten als ich noch keine Digitalkamera hatte, kam es auch schon vor, dass nach Abzügen von den Bildern gefragt wurde.
 
S

Shakergirl

Sodele, mal ein wenig von meiner Wenigkeit:

Wer den Schausteller vorher fragt, ist grundsätzlich auf der sicheren Seite.

Ich denke es besteht auch ein Unterschied zwischen dem Fotografieren für private Zwecke und dem Veröffentlichen (auch im Internet). Auf die Spitze treiben es dann aber die Leute, die sich dadurch einen finanziellen Vorteil verschaffen. Sei es das Verkaufen der Abzüge an sich oder Produkte mit Abbildungen der Geschäfte (Stichwort Mousepads)!
 
C

charly8080

Originally posted by Shakergirl@16.11.2004, 21:46
Sodele, mal ein wenig von meiner Wenigkeit:

Wer den Schausteller vorher fragt, ist grundsätzlich auf der sicheren Seite.

Ich denke es besteht auch ein Unterschied zwischen dem Fotografieren für private Zwecke und dem Veröffentlichen (auch im Internet). Auf die Spitze treiben es dann aber die Leute, die sich dadurch einen finanziellen Vorteil verschaffen. Sei es das Verkaufen der Abzüge an sich oder Produkte mit Abbildungen der Geschäfte (Stichwort Mousepads)!

Genau so sehe ich das auch! Fragen kostet nichts! Und solange die Bilder nur für den privaten Zweck benötigt werden und nicht für Verkaufszwecke, dürfte das doch wohl in Ordnung sein!

;:,
 

Ulrich Ohlmann

Kf-mein zuhause
Registriert
8. Juli 2007
Beiträge
1.503
Likes
741
Alter
33
Das Thema ist zwar schon veraltet,aber ich sage auch mal was dazu!
Im Prinzip,habe ich bisher keine Probleme beim Knipsen bzw On/offride Videos,allerdings vor kurzem war mal der Fall,da ich aber schon vorgewarnt wurde,das der Schausteller das nicht will,hatte ich Videos bzw Bilder gemacht(für mich privat) und hatte den Schausteller dann gefragt ob es in Ordnung sei,diese zu veröffentlichen,was er aber verneinte!
Ich fands nicht schlimm,denn man soll die Meinung anderer respektieren!
 
Oben