Frage "Happy Hour"

Thomas Becker

....ist oft hier
Stammuser
Registriert
4. Oktober 2008
Beiträge
164
Punkte Reaktionen
412
Alter
40
Hab da mal ne Frage...

Wenn der Veranstalter einer Kirmes/Volksfest eine "Happy Hour" anbietet (z.B. wie in Hagen "Freitag von 15 bis 16 Uhr jede Karussellfahrt 1€"), dann ist das zwar für die Besucher ne tolle Sache, aber für die einzelnen Karussellbetreiber doch sicher ein eher schlechtes Geschäft. Bleibt der Schausteller auf dem Verlust sitzen, oder gibt es Entschädigungen vom Veranstalter?
 

Mack Rides

Stammuser
Registriert
9. November 2006
Beiträge
687
Punkte Reaktionen
740
Alter
59
so eine Art Familientag.

Naja, wenn es Funktioniert, dann lohnt sich das bestimmt auch für die Schausteller, ist zwar günstig 1€ aber vielleicht fahren ja auch viel mehr
 

ghosttrain

Stammuser
Registriert
2. Oktober 2009
Beiträge
15.199
Punkte Reaktionen
27.888
Alter
47
Zudem sind solche Aktionen meist eher in besuchsschwachen Zeiten angesetzt-eben um mehr Besucher zu gewinnen!
Lieber ein volles Geschäft mit 1€ Eintritten,als ein leergefegter Platz,wo alles stillsteht . . .
(Wobei wirkliche 1€-Stunden eher selten in Deutschland sind.Ich kenne da mehr diese "Einmal zahlen-zweimal fahren-Attraktionen"! Haben aber das selbe Ziel . . .
 
Registriert
10. März 2005
Beiträge
829
Punkte Reaktionen
384
Alter
38
Bei uns in Uerdingen gab es mal die Aktion am Eröffnungs-Samstag "Einmal zahlen, zweimal fahren". Ging von 15-17 Uhr. Einen wirklichen Besucher-Andrang gab es aber trotzdem nicht.
 
H

h-kirmes

bei uns gibt es sogar freifahrten^^ am donnerstag diese woche eröffnet das laupheimer heimatfest. die ersten 3- 8 fahrten sind kostenlos, die geschäfte brechend voll und um halb 5 wenn der normale betrieb los geht ist der platz schon rappel voll - also rentiert es sich warscheinlich sogar bie kostenlosen fahrten denke ich... der donnertsag ist somit auch ein haupttag.

das steht jedoch schon vorab im vertrag.
 

Driver

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
21. September 2008
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
5
Alter
33
Bei und gibt es am Freitag zwischen 20-22h eine Happy Hour mit dieser einmal zahlen 2 mal fahren Aktion und am Montag noch den Familientag mit Vergünstigungen. auf "Kosten" bleibt da niemand sitzen, denn zb bei voller Brakdance fahrt sind das für den Schausteller 32€ und das so ca alle 3 min weil die fahrten dann eh kurzer sind ;) also rechnerisch bei wirklich voller auslastung (habe ich zB in Frankfurt gesehen) hat man ca 600 Euro in der stunde. und kosten von vielleicht 50euro, mal hoch gerechnet auch 100. bliebt immer noch was übring. glaub mir verschenken tut in Deutschland niemand was ;)
 

DJMagic

Kirmes Fan
Registriert
5. Dezember 2009
Beiträge
112
Punkte Reaktionen
1
Alter
37
Und wie du auf deine 50€ kosten in einer Stunde kommst, musste mir dann mal genau vorrechnen!

Richtig, die Rechnung möchte Ich auch mal wissen.......>abzüglich Personalkosten, Platzmiete, Strom, Wasser, Gas (Gas im Wohnwagen, da wollen wir es Nachts auch mal warm haben wenn es draussen kalt ist).
 

Driver

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
21. September 2008
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
5
Alter
33
Okay wenn ihr es wissen wollt, wie ich darauf komme ….
Fangen wir bei Personal an. Gehen wir davon aus, dass es voll ist, dann arbeiten 6 Leute gleichzeitig (am Breakdance Beispiel) Schausteller Gehalt liegt in der Regal zwischen 50-70 Euro, nehmen wir mal die Mitte also 60. So gehen wir jetzt einmal davon aus, dass der Platz 12 Stunden geöffnet ist (zB von 13-01h) währen es also pro Angestellten 5 € die Stunde also 30Euro.
Zweitens die Platz miete. Da kommt es ja ganz auf den Platz an, das kann man jetzt eig nicht richtig Rechnen. Machen wir mal so, wie ich es weiß. Bei uns sind es ca 500 am Wochenende (Donnerstag bis Montag. Ein Tag hat 24 std bei 5 Tagen also 120 Std (60Spielstunden) währen dann ca. 4 Euro die std.
Strom: Ich weiß, dass der Stromverbrauch für ein Breaker bei ca 1.50€ liegt (Licht und alles andere mit eingerechnet auch bei stillstand. Ist also der Durchschnitt), kommt natürlich auch wieder auf den Platz an, was diese an Strom abrechnen. Bleiben wir bei 1.50 sind bei 20 Fahrten in der Std 30 Euro.

Sind wir jetzt also bei 64 Euro als laufende kosten.
Was da jetzt an gas anfällt für den Camping weiß ich ja auch nicht so genau. Die Flasche kostet auf jeden Fall 25€ im Baumarkt um die Ecke, denke die wird wohl 2-3 Tage schicken, wahrscheinlich sogar länger. Rechnen wir mal mit 2Euro Pro std für zusätzliche kosten wie Gas, Wasser ne kaputte Glühbirne und solche Geschichten. Sind dann 66, machen wir mal glatt 70 drauß, hab ja gesagt zwischen 50-100 Euro. Bleiben immer noch 530 Euro Plus in der Kasse. Also wird schon kein draufleger werden, was ja das ist, was ich sagen wollte.
Wenn bei Größeren Plätzen andere Kosten anfallen kann man sich einfach mal ausrechnen was es kostet.
 
M

Matthias Johänning

Okay wenn ihr es wissen wollt, wie ich darauf komme ….
Fangen wir bei Personal an. Gehen wir davon aus, dass es voll ist, dann arbeiten 6 Leute gleichzeitig (am Breakdance Beispiel) Schausteller Gehalt liegt in der Regal zwischen 50-70 Euro, nehmen wir mal die Mitte also 60. So gehen wir jetzt einmal davon aus, dass der Platz 12 Stunden geöffnet ist (zB von 13-01h) währen es also pro Angestellten 5 € die Stunde also 30Euro.
Zweitens die Platz miete. Da kommt es ja ganz auf den Platz an, das kann man jetzt eig nicht richtig Rechnen. Machen wir mal so, wie ich es weiß. Bei uns sind es ca 500 am Wochenende (Donnerstag bis Montag. Ein Tag hat 24 std bei 5 Tagen also 120 Std (60Spielstunden) währen dann ca. 4 Euro die std.
Strom: Ich weiß, dass der Stromverbrauch für ein Breaker bei ca 1.50€ liegt (Licht und alles andere mit eingerechnet auch bei stillstand. Ist also der Durchschnitt), kommt natürlich auch wieder auf den Platz an, was diese an Strom abrechnen. Bleiben wir bei 1.50 sind bei 20 Fahrten in der Std 30 Euro.

Sind wir jetzt also bei 64 Euro als laufende kosten.
Was da jetzt an gas anfällt für den Camping weiß ich ja auch nicht so genau. Die Flasche kostet auf jeden Fall 25€ im Baumarkt um die Ecke, denke die wird wohl 2-3 Tage schicken, wahrscheinlich sogar länger. Rechnen wir mal mit 2Euro Pro std für zusätzliche kosten wie Gas, Wasser ne kaputte Glühbirne und solche Geschichten. Sind dann 66, machen wir mal glatt 70 drauß, hab ja gesagt zwischen 50-100 Euro. Bleiben immer noch 530 Euro Plus in der Kasse. Also wird schon kein draufleger werden, was ja das ist, was ich sagen wollte.
Wenn bei Größeren Plätzen andere Kosten anfallen kann man sich einfach mal ausrechnen was es kostet.


Und was ist mit den Dieselkosten für die Zugmaschinen? Glaube nicht, dass der Schausteller seine Packwagen von Hand zum nächsten Platzt zieht. Versicherungen für Geschäft, Fahrzeuge und Personal gibt es bestimmt auch nicht für umsonst.

Gruss Majo
 

Driver

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
21. September 2008
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
5
Alter
33
137,69€ Kosten in der Stunde! bei 322,56 macht immernoch ein Plus von 184,87.

Was ich eig damit sagen wollte, dass es nur nen Siples Beisspiel ist, dass die Schausteller an 2 Stunden Happy Hour nicht verhungern. Das man davon nicht leben kann ist mir auch kla, deswegen kostet eine Fahrt ja auch 2,50 regulär und nicht 1 Euro ;)
 

Driver

Kirmes Fan
Stammuser
Registriert
21. September 2008
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
5
Alter
33
Da wäre z.b. ein Transportunfall zu nennen oder Vandalismus usw...


Dagegen ist man versichert in der Regal ;) Aber hast schon recht. Die Schausteller wollen ja auch leben und sich vielleich nach 10 Jahren mal nen neues Karussel kaufen. Alles was ich eig sagen wollte mit der Rechnung, welche ihr ja so detaliert haben wolltet, dass die Leute von 2-3 Stunden Happy Hour nicht gleich nen draufleger machen. Slebst wenn es in dieser Zeit einer sein sollte, versuchen solche Aktionen doch Leute zu ziehen die auch nach der Aktionszeit auf den Platz bleiben und weiter munter ihr Geld zu vollen Preisen auszugeben... Daher lieber ne Std weniger in der Kasse wie nen ganzen Abend stillstand.
 

Premium Mitglied

Keine Lust auf Werbung | Du möchtest das Forum unterstützen | Extra Banner .
Oben