[Frage]Huss Take Off

P

popcornparty

Eine Frage wieviele wurden gebaut ?

Welche sind noch auf Reisen (unter welchen Betrieb)

Steht irgendwo einer zum Verkauf ?

Vielen Dank an alle die die helfen diese fragen zu klären
 
C

Crash4ever

Transportabele Anlagen fallen mir ein:



Take Off >> Ruppert
Take Off >> Rüth/Ottens
Take Off >> Langenscheidt
Booster >> Ahrend
Take Off >> ehem. Lehrmann nun Irland
Take Off >> ehem. Dehner nun Schweden
Take Off >> Schmit (Belgien)´


Gruß :cool:
 
P

popcornparty

vielen dank falls noch jemand weitere infos hat bitte einschreiben vielen dank :cool:
 

deface

10 Jahre Mitglied
Registriert
12. Februar 2009
Beiträge
1.871
Likes erhalten
618
Alter
32
Der gute alte Take Off... Also er wurde 1993 der erste mal vorgestellt. Soweit ich weiss, gibt es Weltweit 10 Exemplare des Take Off.

Die ersten Anlagen gingen an Rüth & Rasch bzw. Kipp. Rüth & Rasch ist heute Rüth. Der Take Off von Kipp gehört heute Ruppert.

Wenige Wochen nach den Premieren von Rüth & Rasch und Kipp's Take Off brachte die Firma Kinzler Take Off Nummer 3 auf die Festplätze. Kinzler's Take Off ging in die Hände von Ahrend über, der damit auch schon durch China tourte. Heute heißt der Take Off von Ahrend "Booster" und ist wieder in Deutschland unterwegs.

Take Off Nummer 4 ging im August 1993 auf dem Nürnberger Herbstvolksfest unter der Regie der münchner Schaustellerfamilie Dehner an's Netz. Dieser Take Off war von 2003 bis 2005 in Schweden in einem Park. Ab 2005 steht er im Särkänniemie-Park (Finnland)!

Der Take Off von Langenscheidt (Nummer 5) (im Volksmund auch "Ostfriesenschleuder" genannt) ging 1994 an's Netz, seitdem halten Langenscheit ihrem Take Off die Treue. Er wurde wohl von Ludewigt in Auftrag gegeben, die haben den aber nur ein mal zusammen mit Langenscheidt aufgebaut, meine ich.

Vier Jahre nach der Premiere des ersten Take Off, brachte die Firma von Berg ganz überraschend den 6. Take Off auf unsere Festplätze. Der Take Off war 1998-2001 bei Huss, 2002 und 2003 reiste Lehrmann damit. Seit Ende 2003 war Der Take Off wieder bei Huss. Ab 2005 Bird's Euro Shows (Irland).

Der Take Off von Schmit (Belgien) stand erst im schwedischen Lisebergpark. Aber seit 1996 und bis Heute reist nun Schmit damit.

Eine weitere Anlage ist 1994 in das Jerudong Playland ausgeliefert worden. Ob sie dort immer noch installiert ist, oder wo ist verblieben ist, ist mir leider nicht bekannt.

Über die verbleibenden zwei weiteren Anlagen weiss ich leider nichts.

Ich hoffe das war ein klein wenig aufschlussreich.
 
Oben