Freundlichkeit der Schausteller Jugendlichen gegenüber!

Dominik Sperling

10 Jahre Mitglied
Registriert
3. Mai 2007
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
196
Hi! :wink:
Ich wolte mal fragen, habt ihr vielleicht schon mal erlebt das Jugendliche nichts machen, und trotzdem nicht gern gesehen werden? Oder habt ihr das selbst schon mal erfahren? Meine Geschichte ist, ich war am Break Dance, ich sage nicht wie,wo

und wann, mit einem Freund und meiner Schwester. Ich sitze im Break Dance und ein Mitarbeitert geht aus sie zu und scheucht sie regelrecht von einer "Bank" vom Break Dance und kommt zu mir und sagt :"Ich habe ihnen gesagt, sie dürfen da nicht sitzen". Auf der Bank saßen noch 1 kleines Mädchen und das durfte bleiben. Wieso :sorry: ? Sie durften unten

stehen aber nicht auf die Bank. Mein Freund hatte mir gesagt, er hatte ihn auch gefragt wo er sein Deutschland Band her hatte, und dachte schon er hätte es ihm geklaut, weil er seins anscheinend verloren hatte. Vorsichtsmaßnahmen sind ok, aber ich finde das ging ein wenig über die Schusslinie, oder was meint ihr? Denn wir sind eher herzliche und freundlcihe Menschen, aber sagt ein fach mal was ihr gesehen/erlebt habt oder wie ihr das findet.

Gruß,
Oktoberfest :wink:
 

KirmesjunkeeNBG

10 Jahre Mitglied
Registriert
19. Juli 2004
Beiträge
5.510
Punkte Reaktionen
11.518
Alter
44
Ich hab sowas noch nie erlebt. Schließlich lebt der Schausteller von den Teens am Tage und zum größten Teil in der Nacht. Es wird zwar was böses gesagt wenn jemand blödsinn gemacht, was ja auch völlig normal ist, aber das jemand von Geschäft geschickt wird ist mir neu. Wenn auf dem Geschäft nix los ist ,so kenn ich das, ist der Betreiber froh das jemand da sitzt um Fahrgäste anzulocken.
 
S

Schausteller_Lady85

Da muss ich Kirmesjunkee NBG recht geben weil sowas wäre ziehmlich neu wenn man sowas machen würde!!!!
Es wird nur so gemacht wenn man was getan oder sonst so was gemacht hat was man auch versteht
 
K

kitti casic

Das hatte ich auch schon mal, da war ich auch bei einem Break Dancer und hab mich da auf eine Bank gesetzt und da kam auch einer und hat mich da wegngescheucht und die beiden anderen, die neben mir saßen, dürften sitzen bleiben.
 
B

Breaker011

Da hätteste mal fragen sollen warum er das macht.
Weil das ist eig. schon wirklich unter der Gürtellinie!
Wie die anderen schon sagten sie leben ja von userem besuch auf dem Breaker ect...
MfG
 
S

Shampoo

Das einzige was ich hasse ist es wenn die Leute rauchen und ich den Rauch immer ins gesicht bekomme wenn der Typ die Chips einsammelt.
 
B

bipabo

Sagen wir mal so:
Viele Schaustellergehilfen haben es in ihrem Leben bisher zu nichts gebracht,sind froh,wenigstens den Job zu haben.Am Karussell spielen sie sich wie ein König auf und tun oft so,als wäre es ihr eigenes Karussell.
 

Kevin Scheinert

Kirmes Fan
Registriert
5. Dezember 2007
Beiträge
77
Punkte Reaktionen
11
Alter
27
Also das Einzigste was ich mal erlebt hab, war auch an einem Breaker. Da hat ein Fahrgast während der Fahrt die Bügel aufgemacht. Da hat der Rekommandeur aber auch durchgegriffen und ihn prommt rausgeschmissen. Was ich aber auch verstehen kann. Wenn sich der Fahrgast verletrzt hätte wäre das bestimmt nich so gut für den Schausteller.

Gruß
 
J

Jule90

hi erstmal =)

Mir und meinen Freundinnen is auch mal genau das gleiche bei nem Shake passiert.
Wir saßen auf den Treppen (niemandem im weg oder so, es war eh nicht viel los) und dann kommt einer der Schaustellergehilfen und sagt zu meiner Freundin: "wenn ihr schon keine Chips habt, könnt ihr auch verschwinden"
Ich fand das echt der Hammer! Wir waren dieses Geschäft davor etwa 10 mal gefahren...die haben sehr gut verdient mit uns!
Bin das dann einfach nicht mehr gefahren und damit war die Sache für mich erledigt, aber sowas hatte ich bisher auch noch nicht erlebt.

lg
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.517
Punkte Reaktionen
1.209
Alter
37
Hi, ich habe folgendes erlebt vor ein paar Jahren,
es war der letzte Kirmes abend nachdem Feuerwerk, ich hatte noch einen Fahrchip und wollte diesen noch aufbrauchen, da ich ja nicht
wusste ob ich diesen Breaker nochmal in der gegend finden werde.


Es war wirklich sehr voll und ich habe eine Halbe stunde gebraucht um endlich einen Platz im Breaker zu bekommen.
Ein schausteller kam und sammelte den Chip ein, ein paar Sekunden Später kam ein Mädel und fragte ob
Sie bei mir mit einsteigen könne, so nett wie ich war sagte ich natürlich "Ja klar" zu Ihr.
Dann kam wieder einer der Schausteller und nahm Ihren Chip und wollte auch von mir den Chip, da sagte ich Ihm


das bereits sein Kollege bei mir den Chip schon eingesammelt hat, er fragte daraufhin den Kollegen und
der meinte nein, bei Ihm war ich nicht, da forderte man mich auf auszusteigen, ich blieb aber auf mein Recht bestehen,
das Mädel hat es ja auch mitbekommen, da sie ja schon auf dem Weg zu der Gondel war in der ich gesessen habe
und sagte ihm ebenfalls das Sie es mitbekommen habe, darauf meinte der Schausteller "ich glaube aber meinen Kollegen


und machst du das nochmal bekommst du eins auf die F...."
Ich habe diesen Breaker danach noch ein paar mal gesehen auf anderen Volksfesten aber verdienen tut dieser nichts
mehr an mir!


Ich kann verstehen, es war wirklich sehr sehr voll und die Jungs hatten Stress aber man braucht trotzdem niemandem
zu drohen, vorallem nicht wenn ein weiterer Fahrgast dieses bestätigt.
 

Patrick Giebel

Rasch's Break Dance Junkie
10 Jahre Mitglied
Registriert
28. September 2005
Beiträge
708
Punkte Reaktionen
611
Alter
34
Hi, ich habe folgendes erlebt vor ein paar Jahren,
es war der letzte Kirmes abend nachdem Feuerwerk, ich hatte noch einen Fahrchip und wollte diesen noch aufbrauchen, da ich ja nicht
wusste ob ich diesen Breaker nochmal in der gegend finden werde.
Es war wirklich sehr voll und ich habe eine Halbe stunde gebraucht um endlich einen Platz im Breaker zu bekommen.


Ein schausteller kam und sammelte den Chip ein, ein paar Sekunden Später kam ein Mädel und fragte ob
Sie bei mir mit einsteigen könne, so nett wie ich war sagte ich natürlich "Ja klar" zu Ihr.
Dann kam wieder einer der Schausteller und nahm Ihren Chip und wollte auch von mir den Chip, da sagte ich Ihm
das bereits sein Kollege bei mir den Chip schon eingesammelt hat, er fragte daraufhin den Kollegen und


der meinte nein, bei Ihm war ich nicht, da forderte man mich auf auszusteigen, ich blieb aber auf mein Recht bestehen,
das Mädel hat es ja auch mitbekommen, da sie ja schon auf dem Weg zu der Gondel war in der ich gesessen habe
und sagte ihm ebenfalls das Sie es mitbekommen habe, darauf meinte der Schausteller "ich glaube aber meinen Kollegen
und machst du das nochmal bekommst du eins auf die F...."

Ich habe diesen Breaker danach noch ein paar mal gesehen auf anderen Volksfesten aber verdienen tut dieser nichts
mehr an mir!
Ich kann verstehen, es war wirklich sehr sehr voll und die Jungs hatten Stress aber man braucht trotzdem niemandem
zu drohen, vorallem nicht wenn ein weiterer Fahrgast dieses bestätigt.




So was kenn ich auch! Aber auch wenn es sonst so voll ist und die Arbeiter ausgelastet sind kann man das vernünftig regeln und nicht mit Drohungen ankommen! Ich hab auch schonmal an Fahrgeschäften kassiert und dass Geschäft war voll wie sonst was aber ich hab da auch meine Nerven behalten obwohl ich kaputt war!



MFG Der Break Freaker
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.517
Punkte Reaktionen
1.209
Alter
37
Richtig, ich weis selber wie das ist, da ich selber auch schon ein paar mal auf der Kirmes gejobt habe.
Das kann man nicht an den Gästen auslassen wenn man gestresst ist aber jeder ist nunmal anders
aber ich denke wenn einer das nicht packt ist er nicht der richtige für diesen Job geeignet,

der Kunde ist und bleibt König schliesslich sind die Kunden, das wichtigste für einen Schausteller.
Heute Jobe ich zwar nicht mehr auf der Kirmes aber die leidenschaft für die Kirmes wird immer
vorhanden sein und ich habe meine Stamm geschäfte wo ich gerne immer wieder mit fahre und

mich auch freue die Leute wieder zusehen, man kennt sich ja schliesslich. Aber nur wenn ich
unzurecht behandelt werde ziehe ich meine schlüsse, ich sage ja nichts das der Schaustellerbetrieb
schuld hat keines wegs aber wenn mir einer so krumm kommt und es nicht vernünftig klären kann
sind die Leute bei mir unten durch.
 
B

Benutzername

Komischerweise ist uns genau das gleiche auch 1 mal an einem Shake passiert und einmal am Breaker.
Am Shake deshalb, weil eine Bekannte fahren wollte aber ich nicht und mich dann da hingesetzt habe und dann verscheucht wurde, weil ich ja nicht fahren würde.
Und das andere mal am Breaker.
Ich war schon eine Runde gefahren, wollte aber halt noch ein bischen da sitzen und mir das Geschehen anschauen aber wurde auch da verjagt.

Vielleicht sollte ich Shakes und Breaker meiden*g*
Nicht böse gemeint, liebe Schausteller!
 
S

Shakergirl

Mir und meinen Freundinnen is auch mal genau das gleiche bei nem Shake passiert.
Wir saßen auf den Treppen (niemandem im weg oder so, es war eh nicht viel los) und dann kommt einer der Schaustellergehilfen und sagt zu meiner Freundin: "wenn ihr schon keine Chips habt, könnt ihr auch verschwinden




Ganz ehrlich? Vom Aufgang würde ich auch nach Möglichkeit alle "hochjagen". Stell Dir mal vor, wenn etwas einem Fahrgast aus der Tasche fällt. Das kann alles mögliche sein, von der Getränkedose bis zum Messer.
Ist alles schon dagewesen.
 
T

Tobias Kempen

Original:

Also sowas habe ich auch schon gesehen das die Mittarbeiter den Scheff Spielen, ist aber schon lange her. Und die Mittarbeider an den Breakern die in NRW Fahren sind alles sehr freundlich besonderst bei Schneider da werde ich jedesmal Begrüst wenn ich am Breaker bin.



Verbessert by Vapor:

Also so etwas habe ich auch schon gesehen, dass die Mitarbeiter den Chef spielen, ist aber schon länger her. Und die Mitarbeiter der Breaker, die in NRW reisen, sind alle sehr freundlich, besonders die bei Schneiders Break Dancer. Dort werde ich jedesmal begrüßt, wenn ich am Breaker bin!
 
B

blackmalo

Ich muss sagen habt ihr sie nicht mehr alle ich komme selber von der kirmes und die wir dürfen machen was wir wollen auf unseren fahrgescheften und den noch fragen ob er sein deutsch buch nicht mehr hat

das ist fakt wen es keine polen oder rominen geben würde würde es in deutschland auch keine kirmes mehr geben
und den noch rum heil er hat mich von einer bank vertriben und noch nicht mal den mut den namen rein zuschreiben

das ist mal wieder ein themer hier das eh kein interresiert
das ist ja nichs gegen euch aber ich finde so was nicht gut
jeder der jetzt zu mein beitrag was zu sagen hat sohl das bitte privat machen danke

MFG Manuel
 

Manian

Stammuser
Verifizierter User
10 Jahre Mitglied
Registriert
26. März 2007
Beiträge
1.517
Punkte Reaktionen
1.209
Alter
37
Ich muss sagen habt ihr sie nicht mehr alle ich komme selber von der kirmes und die wir dürfen machen was wir wollen auf unseren fahrgescheften und den noch fragen ob er sein deutsch buch nicht mehr hat

das ist fakt wen es keine polen oder rominen geben würde würde es in deutschland auch keine kirmes mehr geben
und den noch rum heil er hat mich von einer bank vertriben und noch nicht mal den mut den namen rein zuschreiben

das ist mal wieder ein themer hier das eh kein interresiert
das ist ja nichs gegen euch aber ich finde so was nicht gut
jeder der jetzt zu mein beitrag was zu sagen hat sohl das bitte privat machen danke

MFG Manuel


1. Ich nehme an das du meinst, dass alle Gäste das machen können was Sie wollen..

Wie kommst du bitte auf so eine Idee, Gäste die unruhe Stifften werden sollten
Verwiesen werden, das ist klar! Dieses Thema sagt aber genau das gegenteil
aus, Gäste die nichts verbrochen haben und ohne grund Verwiesen oder
Drohungen bekommen...

2. Würde es auch ohne Polen in Deutschland möglich sein, Fahrgeschäfte zu Betreiben!
Ja die Zeiten werden sogar wieder kommen, wenn es sich für die Polen nicht mehr
Rentiert diese Sassion Arbeit im Ausland zu machen. Wilkommen in der EU...

3. Werden wir hier sicherlich keine Namen nennen, ganz einfach aus dem Grund, das wir
hier keinem Schausteller einen Schaden / Schlechten Ruf zufügen möchten, das liegt einfach nicht in unserem
interesse, das ist lediglich eine Diskussion, das es auch mal vorfälle gibt die nicht schön sind
und das hat man eigentlich überall im Leben aber man sollte nicht den Betreiber dafür anprangen,
denn dieser kann auch nicht dafür wie seine Angestellten reagieren, wir wissen uns sehr gut
zu Wehren in solchen vorfällen. Wie der Vapor es schon Schrieb, kann man sich an den Reko
wenden, eine zweite möglichkeit wäre den Betreiber zu verlangen oder Email sowie Telefonischen
Kontakt aufzusuchen um soetwas sachlich zu klären, wir sind alle nur Menschen und jeder Mensch
kann fehler machen.
 
D

Dr.Beat

Da ich glaube mich auch mit der Reise auszukennen,werd ich auch mal mein Senf zugeben.
Falls es noch keiner bemerkt hat gibt es kaum noch Polnisches Personal die auf Deutscher Kirmes arbeiten.Der Grund ist wie man hier schon sagte das Sie bessere Sachen finden wie z.b 2008 der Boom in Irland als Fliesenlegerhelfer wo Sie gut und gerne 15 Euro Stundenlohn bekommen.

Es ist nunmal so das es nun viele Rumänen und auch andere Nationalitäten im Bereich Kirmes gibt.

Und mal im ernst wer glaubt das wenn es die nicht gibt das es dann keine Kirmes mehr gibt?
Klar wird es dann schwer werden aber ich weiss aus 100% Quelle und habe es selbst durch,das man auch mit 2-3 mann gut was schaffen kann.Ich kenne ein ME der mal am nächsten tag aufbauen wollte und dann nur noch der Chef und 2 Angestellte da waren.Und ???Das ging sogar eine halbe saison lang ging es so.

Deswegen frag ich mich was Du für ein Knall hast soetwas zubehaupten das hier die anderen alle ein Knall haben.
Und hast Du schonmal das Wort Freunde oder Verwandte gehört??
 

Sacha Rath

....ist oft hier
Registriert
7. Mai 2007
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
18
Alter
45
Ähem,also ich finde die ganze Diskussion artet in eine nicht schöne Richtung aus....:eek:
Egal ob Pole,Russe,Kasemuffen oder sonstwas..Sicherheit geht doch wohl vor,oder?
Wie leicht plumpst man während des Betriebes auf die sich drehende Platte(Breaker)??Oder sonstwas..
Und das unsere heutige Jugend einen eher Rüpelhaften Ton draufhat(Isch hau disch auffe Fresse....),ist Fakt!
Wenn dann mal nem"Gehilfen" der freundliche Ton im Halse stecken bleibt,find ich das nicht schlimm!Die Jungs haben eben einen harten Job!Zudem kann sich kein Schausteller alle Nase lang irgendwelche Vorfälle(Betriebsunfälle) leisten,nur weil ein paar Affen unbedingt mit der Nasenspitze 2cm vor dem Karussel sitzen müssen,gell??
Ist meine Meinung,Mädels;)
 
L

little ME-Freak

Also, generell geb ich dir recht. Nur den Teil mit den Jugendlichen würde ich nicht so verallgemeinern. ;)
Ein großteil der Jugend ist so drauf, nur es gibt ausnahmen, wobei man die meisten schon am aussehen festmachen kann. Und ganz nebenbei erlebe ich immer mehr von diesen "Ausnahmen".
 
Themen Starter Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
AlexT Freundlichkeit bei Dienstleistungsbetrieben auf der Kirmes Allgemeines 44
M Aufmerksamkeit / Freundlichkeit des Personals Allgemeines 86
WAF? Das war 2020 - der individuelle Jahresrückblick - heuer schon im Oktober Allgemeine Kirmesbilder 5
CircusfotoGraf Großdemo zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft am 28.10.2020 in Berlin! Allgemeines 7
Kirmes- Circus-Fan Presse Trost in der Krise: Wenn der Pfarrer im Autoscooter predigt Presseberichte 0
M Bilder Tilburg (NL) 1995, größte Kirmes der Benelux Kirmes Nostalgie 8
M Bilder Duisburg-Wedau, Mülheim an der Ruhr und Duisburg-Homberg 1995 Kirmes Nostalgie 2
Patrick Jost Von der Abenteuerbucht aufs Halloween Horror Festival: Grandioser Gruseltag im Movie Park Freizeitpark 3
Mirko Wolf Spielzeit Osnabrück - Herbstmarkt in der Stadt 2020 Spielzeit 18
Thorsten Maurer Spielzeit Frankfurt Herbst in der Stadt 2020 Spielzeit 4
Marc Paßlack Presse Kein Weihnachtsmarkt in der Bonner Innenstadt Presseberichte 5
Hendrik Broekhois Presse Schausteller-Schild beschädigt 8 Fahrzeuge auf der A 1 Presseberichte 3
M Bilder Duisburg-Wedau und Mülheim an der Ruhr 1994 Kirmes Nostalgie 3
M Bilder Duisburg-Wedau und Mülheim an der Ruhr 1993 Kirmes Nostalgie 0
Patrick Jost Mit dem Zeppelin durchs Jenseits: FLY-Flug in der phantastischen Welt von Rookburgh Freizeitpark 3
thvinta Presse Kirmesgangers Goes steckt im größten Booster der Welt auf 65 Metern fest Presseberichte 0
AlexT Bilder Kirmes an der Maiwiese Sennestadt / Hof's Airlift Kirmes Nostalgie 7
fossi100 Osnabrück „Herbstmarkt in der Stadt“ 03.10 - 18.10.2020 Oktober 2020 39
CircusfotoGraf Bonner OB wirbt für Stichwahl um Stimmen der Schausteller Allgemeines 5
Andreas Götze Spielzeit Brandenburg an der Havel - Mobiler Fun Park 18.09. - 27.09.2020 Spielzeit 0
Andreas Götze temp. Freizeitpark Brandenburg an der Havel - Mobiler Fun Park 18.09. - 27.09.2020 September 2020 1
Breaker-Fan Nordwalde „Herbstrummel - Der Kirmespark“ 24.09-4.10 September 2020 7
KirmesjunkeeNBG Spielzeit Bruchhausen/Vilsen BruVi Park - kurz nach der Eröffnung -2020 Spielzeit 5
M Bilder Mülheim an der Ruhr und Krefeld-Uerdingen 1992, Kirmes Kirmes Nostalgie 2
Hendrik Broekhois Spielzeit Highlights der Vredener Kirmes 2012 /20 Spielzeit 4
CircusfotoGraf Großdemo zur Rettung der Veranstaltungswirtschaft am 09.09. & 28.10.2020 in Berlin! Allgemeines 37
G Bilder Am Ende der Reise Kirmes Nostalgie 4
G Berliner Weihnachtsmarkt an der Allee 20.11-27.12.2020 November 2020 74
G Berliner Weihnachtsmarkt an der Allee 20.11-27.12.2020 Dezember 2020 (Weihnachtsmärkte) 1
SpandauKirmesFan Weihnachtsmarkt an der Allee 20.11-27.12 November 2020 0
KirmesfreakJan Göppingen -Vergnügungspark an der EWS-Arena 04.09.20-27.09.2020 September 2020 17
D Aufbau Temp. Freizeitpark Kassel "Der Kassler Sommerspaß" 2020 Auf- und Abbau 8
Marc Paßlack Presse Bis Jahresende ist die Hälfte der Branche ausgerottet Presseberichte 0
G Presse Kritik an der Oktoberfest- Serie im Tv Presseberichte 29
Diogenes Die größten Frechheiten der Schausteller! Allgemeines 40
Marc Paßlack Taunus-Wunderland - Der Familienpark 2020 Freizeitpark 4
Marc Paßlack Presse Karussellauto landet in der Lippe Presseberichte 2
K Spielzeit Zwiebelino - Der Sommerhit Witten 2020 Spielzeit 1
Patrick Jost „Loving Vincent-Tour“ II: Counten beim süßesten Frosch der Niederlande – Duinrell, Drievliet und Meer Freizeitpark 3
A Columbia Rad an der Ostsee in Kellenhusen Riesenräder 3
F Spielzeit Jost‘s Golden Wheel in der Gartenschau Kaiserslautern Spielzeit 0
Jan.15.04 Auf der Suche nach dem LieblingsBreaker des Forums Lounge 0
G Presse Auftakt "Sommer in der Stadt" mit der Spider Murphy Gang am 24.07.2020 in München Presseberichte 1
Kirmesmichl Spielzeit Sommer in der Stadt München 2020 Spielzeit 8
G Presse "Sommer in der Stadt" 22.07.2020 Aufbau Olympiapark Fotos & Video Presseberichte 2
CircusfotoGraf Zirkus Der Sprung von Elefant "Tuffi" in die Wupper 1950 Presseberichte 13
G Presse "Sommer in der Stadt" - 19.+20.07.2020 Aufbau Königsplatz, Olympiapark, Wittelsbacher Platz und Mariahilfplatz Presseberichte 12
T Außergewöhnliche Begebenheiten auf der Kirmes! Lounge 4
Marc Paßlack Presse Düsseldorfs Kirmes auch 2021 auf der Kippe? Presseberichte 1
G Presse Sommer in der Stadt 2020 - Schausteller treffen ein am 18.07.2020 auf dem Königsplatz und dem Mariahilfplatz Presseberichte 1

Ähnliche Themen

Oben