Galileo

Registriert
10. Juni 2004
Beiträge
552
Punkte Reaktionen
296
Alter
31
Grad jemand den Bericht über die Silbermine auf dem Wasn gesehen?
War sehr interessant, in welchen dimensionen so was abgeht.
1,5 mio liter wasser, abnormal,
aber war mal ehrlich was richtig interessantes.
Aber leider sind solche berichte viel zu selten,
hauptsächlich in der Zeit von wiesn und wasn

mfg
Loop
 
T

takeru14

ich war am samstag auf dem was´n und ich bin nicht die wildwasserbahn gefahren, hätte ich gewusst das es die von Löwenthal ist. so ein kack
 
R

Rummelgirl_Karina

Ich hab den Beitrag gerade eben auch durch Zufall gesehen.
Eine sehr gute Berichterstattung meiner Meinung nach.
Was ich auch interessant war, das der Aufbau alleine 50 000 Euro kostet und 5 Tage dauert. Ist ja wahnsinn!
Schade nur, das man es nicht vorher erfahren hat um das hier zu posten, damit noch mehr den Bericht sehen können.
 
W

Whitechariot

Der Aufbau? Ich nehme eher mal an, der Transport. B)

Seit wann heißt die Löwenthal-Wildwasserbahn Silbermine?!
 
C

chris

Der Transport der Wildwasserbahn oder auch Silbermine
kostet zwischen 25 - 38000 Euro
1992 war die Eröffnung auf der Cannstatter Wasen
Sie ist die grösste und höchste transportable Wildwasserbahn der Welt
Die Fahrzeit beträgt 6 min und der höchste Punkt ist 26meter
Zur Verladung werden ca.60 Waggons der Deutschen Bundesbahn gebraucht respect
Jetzt kann man sich ja vorstellen wenn die eine Woche schlechtes Wetter haben was das für ein Fiasko ist!
 
B

Bassdruck

Originally posted by Whitechariot@28.09.2004, 21:13
Der Aufbau? Ich nehme eher mal an, der Transport.  B)

Seit wann heißt die Löwenthal-Wildwasserbahn Silbermine?!

ICh nehme eher mal an beides zusammen. Die Kräne und die Arbeiter kosten auch Geld. Und das geilste ist ja das die Bahn mitm zug geliefert wird und vom Bhf aus mit Zugmaschiene transportiert werden. ALLES DAS KOSTET GELD ! ! ! Und da kommt man schon auf ein ganz schönes Sümmchen.

Gruß Bassdruck :bye:
 

Ähnliche Themen

Oben